Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicker Alltag > Schönheitsideale

Schönheitsideale
Woher sie kommen, wer sie macht, wie sie sich wandeln.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.07.2013, 15:27   #321
Hase
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Hase
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 29
Standard

Schminke mich äußerst selten und dann auch nur sehr ,,dezent." Hatte noch nie besonders viel Bezug zum Thema Schminken.
Hase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 17:50   #322
goldfisch
Treue Seele
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 819
Standard

Ich mag aber Tücher *schmoll*
goldfisch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2013, 22:53   #323
Jenny87
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 29.08.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 77
Standard

Ich habe mich immer schon gerne geschminkt. Mir macht das Spaß, mache es auch eher für mich als für andere.

Ich achte auch auf meine Kleidung, aber nicht so sehr darauf mit der Kleidung meine Figur zu kaschieren. Ich mag auch keine extrem weiten Sachen im Umstandsmodestyle tragen oder ganz schwarz rumlaufen, weil man damit angeblich schlanker aussieht.
Ich will meine Figur mit Kleidung nicht betonen, aber auch nicht verstecken. Jetzt im Sommer ist das auch gar nicht möglich.

Meine Schwester, eine selbsternannte Modexpertin, ist gut darin mir immer zu erklären, was jemand wie ich alles nicht tragen kann. Meine Jeans gehen nicht, weil die meinen Hintern noch größer machen würden, bei meinen Tops könnte man am Rücken meine Speckrollen erkennen und ärmellos geht sowiso gar nicht bei so kräftigen Oberarmen.
Ich gebe da nichts drauf und ziehe weiter an , was mir gefällt. In diese " Ich bin dick, aber keiner soll es sehen " Zwangsjacke passe ich nicht.
Jenny87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 18:56   #324
nessi
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 01.08.2013
Beiträge: 65
Standard

Irgendwie habe ich mich als Jugendliche nie für Schminken und sowas interessiert... Inzwischen wäre es hin und wieder nett zu wissen, wie man einen Mascara benutzt, ohne danach wie ein Panda auszusehen oder was der Unterschied zwischen Eyeliner und Kajal ist. Aber irgendwie widerstrebt es mir auch, Geld für sowas auszugeben, wo ich es doch voraussichtlich eh kaum benutzen würde.
Daher benutze ich absolut gar kein Make-Up, was zu besonderen Anlässen immer ein wenig doof ist.
nessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2013, 21:52   #325
XxJayJayxX
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 05.08.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 4
Standard

Also ich fange immer mit einem Abdeckstift an vorallem meine Augenränder zu verstecken, dann mit Pinsel in den Pudertopf (da ich seeeeeehr blass bin immer das hellste was ich finde xD) und einmal im Gesicht verteilen^^. Danach schwarzen Kayal, weißen Lidschatten (dann rose streifen auf Lid) und Mascara^^.
Also eigentlich will ich um die Augen einfach weiblicher wirken da ich kurze Haare habe und ungeschminkt krank (im Sinne von erkältet) aussehe und/ oder wie ein Junge aussehe^^.
XxJayJayxX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2013, 22:18   #326
Creola
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 20.08.2013
Beiträge: 8
Standard

Ich schminke mich täglich, es sei denn, ich muss nicht raus und erwarte auch niemanden.
Allerdings schminke ich mich recht dezent:

(Mattierende Tagescreme)
Foundation
Puder
Wimperntusche
Kajal für den unteren Wimpernkranz
Dunklen Puder, um an den Wangenknochen zu schattieren
Augenbrauenstift

Das dunkle Puder und der Augenbrauenstift fallen anderen wahrscheinlich gar nicht auf, aber ich sehe im Spiegel, wenn ich es weglasse.

Wenn mir danach ist, ziehe ich auch einen Lidstrich, aber das muss nicht täglich sein.

Meine Haare sind meist offen, weil ich mein Tattoo im Nacken nicht mag. Jetzt im Sommer binde ich sie aber öfter mal zusammen und trage einen Sommerschal dazu - oder ich binde die Haare etwas lockerer zusammen, so dass das Tattoo nicht gleich ins Auge sticht.

Alle paar Wochen färbe ich meine Haare nach, zum Frisör gehe ich aber nur, wenn meine Spitzen wirklich so kaputt sind, dass die dringend geschnitten werden müssen.

Leider beiße ich Fingernägel
Ansonsten würde ich auch regelmäßig Nagellack tragen. In den Zeiten, in denen meine Nägel mal wachsen dürfen, trage ich immer Nagellack und fühle mich damit einfach wohler und gepflegter.
Creola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2013, 22:32   #327
3XL
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 01.06.2013
Beiträge: 30
Standard

Nein
3XL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2013, 12:00   #328
CanariaBeauty
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 25.09.2012
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von Creola Beitrag anzeigen
Ich schminke mich täglich, es sei denn, ich muss nicht raus und erwarte auch niemanden.
Allerdings schminke ich mich recht dezent:
Dito! Inkl. lackierten Zehennägel!

LG, CB
CanariaBeauty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2013, 14:31   #329
WeiblichesWesen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 25.12.2013
Beiträge: 1
Blinzeln

Ich schminke mich jeden Tag, MakeUp, Conceler, Puder, Lidschatten, Kajal, Rouge, Wimperntusche und Lippgloss. Ich finde mich damit viel schöner. Manche sagen ich sehe aus wie ein Püppchen wobei ich nicht extrem viel MakeUp und Puder nehme. Man strahlt viel mehr aus bekomme immer wieder komplimente über mein Make Up und Augen etc
WeiblichesWesen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2013, 23:10   #330
Candyqueen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Candyqueen
 
Registriert seit: 20.12.2013
Beiträge: 144
Standard

Also ich schminke mich überhaupt nicht. Ich färbe meine Haare, da ich langsam graue Strähnen an den Schläfen bekomme und das irgendwie seltsam aussieht. Ich denke, wenn sie mal einheitlich grau - oder noch besser weiß - sind, werde ich nicht mehr färben. Kann mir vorstellen, dass es dann wieder gut aussieht.
Und ich lasse mir regelmäßig die Wimpern färben. Ansonsten fühle ich mich mit Make-up irgendwie angemalt und nicht besonders wohl. Finde aber, dass es bei anderen Frauen durchaus gut aussieht, solange sie nicht allzu dick auftragen.
__________________
Ein Stern genügt, um an das Licht zu glauben.
Candyqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 10:51   #331
bilkis
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.02.2014
Ort: recklinghausen
Beiträge: 13
Standard

ich schminke mich täglich und habe über die jahre hindurch (bin ja schon eine weile auf diesem planeten) eine gewisse perfektion dabei erlangt. dabei geht es mir nicht darum, mich zu verändern, eine maske aufzusetzen, sondern darum meine vorzüge zu betonen. das beste aus dem guten zu machen.
tadellose garderobe, den eigenen typ unterstreichend, schmeichelhafte frisur, dazu abgestimmtes make- up .... welt, laß dich erobern! ach, was sagst du da, welt? du gehörst mir schon?
sag ich doch.
es gibt leute, die sehen naturschön hinreißend aus und wirken geschminkt verkleidet.
ich mag mich auch pur, doch warum auf hilfsmittel verzichten?
ein leckeres essen kann ich zwar auch am herd stehend aus dem topf löffeln (nicht lachen! schon gemacht!). besser schmeckt es mir aber am schön gedeckten tisch, nett angerichtet und gern dekoriert.
chacun à son gout!
bilkis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 16:35   #332
silas
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 177
Standard

Zitat:
Zitat von bilkis Beitrag anzeigen
ich schminke mich täglich und habe über die jahre hindurch (bin ja schon eine weile auf diesem planeten) eine gewisse perfektion dabei erlangt. dabei geht es mir nicht darum, mich zu verändern, eine maske aufzusetzen, sondern darum meine vorzüge zu betonen. das beste aus dem guten zu machen.
tadellose garderobe, den eigenen typ unterstreichend, schmeichelhafte frisur, dazu abgestimmtes make- up .... welt, laß dich erobern! ach, was sagst du da, welt? du gehörst mir schon?
sag ich doch.
es gibt leute, die sehen naturschön hinreißend aus und wirken geschminkt verkleidet.
ich mag mich auch pur, doch warum auf hilfsmittel verzichten?
ein leckeres essen kann ich zwar auch am herd stehend aus dem topf löffeln (nicht lachen! schon gemacht!). besser schmeckt es mir aber am schön gedeckten tisch, nett angerichtet und gern dekoriert.
chacun à son gout!
Hilfsmittel sind ja schön und gut, aber ich finde man sollte auch mal natürlich rumlaufen- also im Wechsel. Sonst erkennt man die Personen ja gar nicht mehr, wenn sie tatsächlich mal ungeschminkt sind. Manche Menschen kennt man wirklich nur mit Schminke, und wenn die dann plötzlich ohne rumlaufen, erschreckt man sich regelrecht, wie blass und müde die im Gesicht in Wahrheit aussehen.

Ich gehe bei Menschen, die sich immer schminken auch automatisch davon aus, dass die sich den ganzen Tag nur in geschlossenen Räumen aufhalten, also nix mit Natur oder Arbeit im Freien am Hut haben, nie zum Schwimmen gehen, noch nie einen Pferdestall von innen gesehen haben und sich im Allgemeinen ungerne die Hände schmutzig machen. Mir zumindest geht es so, geschminkt möchte ich weder Sport treiben, noch schwimmen gehen oder einen Spaziergang im Wald machen. Und nur bei schönem Wetter rausgehen, weil ja sonst die Schminke zerlaufen könnte.

Eine Frau, die bspw in der Landwirtschaft arbeitet, hat für so einen "Firlefanz" oft gar keine Zeit oder Lust.

Das heisst, ich verbinde Frauen, die sich täglich schminken, schon mit einem gewissen Lebensstil.
silas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 17:28   #333
bilkis
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.02.2014
Ort: recklinghausen
Beiträge: 13
Standard

hihi, da galoppieren die vorurteile aber ganz gewaltig. macht aber nix, so wird die welt simpler.
Deine meinung steht Dir unbestritten zu.
bilkis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 19:47   #334
Daena
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 12.11.2013
Beiträge: 237
Standard

Bilkis, ich musste aber trotzdem schmunzeln als du davon schriebst, dass du fürs Schwimmen/Aquatraining extra wasserfeste Schminke aufträgst. An sowas hätte ich glaub ich nie gedacht.

Das wär mir, ebenso wie die für mein Empfinden ellenlange Liste für dezentes Make up, viel zu umständlich für jeden Tag. Ich ziehe wenn meist nur einen Lidstrich und füll ein bisschen die Augenbrauen. Abgesehen davon das gutes Make up für dunkle Haut hier eher rar ist, muss ich auch so auf meine Haut aufpassen (Neurodermitis) und lasse lieber alles weg was nicht nötig ist. Wenn man dann noch ne Brille im Gesicht hat...müsste man die Augen schon wirklich stark schminken damits auch auffällt.

Aber ich bin ganz froh drum, is mir wie gesagt zu aufwändig für jeden Tag.
Daena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2014, 20:57   #335
bilkis
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.02.2014
Ort: recklinghausen
Beiträge: 13
Grinsen

ach, jetzt weiß ich, daß ich wirklich richtig hier im forum bin. lauter frauen mit der richtigen - meiner! - sorte humor:
chapeau, ehrlich hatte ich nicht gedacht, daß jemand die kleine spitze mit dem "wasserfesten make-up" bemerkt!
aber da ich euch, Dich, zwangsläufig noch nicht kenne, hab ich das wohl unterschätzt.
aber daß es nicht genügend make-up für dunkle haut gibt, ist ja echt diskriminierend! ich hab eher das problem von der anderen seite der skala. da ich ein echtes bleichgesicht bin, muß ich lange suchen um eine entsprechend helle foundation finde, um nicht "angestrichen" auszusehen!
rest per PN
bilkis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 10:38   #336
Daena
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 12.11.2013
Beiträge: 237
Standard

Zitat:
natürlich schmink ich mich
wieso ist das so selbstverständlich? Oo Ich kenne viele Frauen, die sich nicht täglich schminken, aber die lernt man wohl eher kennen, wenn man selbst eher ungeschminkt ist, keine Ahnung.
Daena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 16:02   #337
Kaffee-Eule
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Kaffee-Eule
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 15
Lächeln

Ich habe mich mal geschminkt, das ist aber auch schon lange her. Da habe ich eher den natürlichen Stil bevorzugt: Dezentes Augen-Make Up, weil ich sehr dichte Wimpern habe und roséfarbener Lipgloss, manchmal auch dezent-brauner Lippenstift.

Mittlerweile passt es nicht mehr zu meinem persönlichen Stil, der von feminin zu androgyn gewechselt ist Aber ich zupfe mir noch regelmäßig die Augenbrauen, da sie sehr, ähm, ausgeprägt sind (Urur-Großeltern waren Sizilianer) und ich es auch nicht leiden mag, wenn sie nicht in Form gebracht sind.
Kaffee-Eule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 17:23   #338
Entli
Gesperrt
 
Registriert seit: 18.01.2014
Ort: ZH
Beiträge: 374
Standard

:
Zitat:
Zitat von Kaffee-Eule Beitrag anzeigen
androgyn
Moin, Kaffee-Eule,

immer schön, von der Alster zu hören. Tach auch.

Ich will Dir da jetzt nicht zu nahe treten, aber ich dachte, Du kämst auch nicht so ganz spindeldürr um die Ecke. Wie geht denn da androgyn?
Entli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2014, 19:30   #339
Entli
Gesperrt
 
Registriert seit: 18.01.2014
Ort: ZH
Beiträge: 374
Standard

@Kaffee-Eule
Hab grad ein cooles Eulen-Shirt bei UP gesehen. Büschen teuer, aber cool!
Entli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2014, 10:40   #340
silas
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 177
Standard

wenn bei uns im Laden neue Kolleginnen anfingen, die anfangs noch geschminkt waren, dann hat sich das relativ schnell von selbst erledigt, wenn sie zb den Keller aufräumen mussten und ihr Gesicht anschliessend voller Staub war und mit dem ganzen Make-up verschmolz.....ebenso im Hochsommer, denn wir hatten keine Klimaanlage.

Da lief die Brühe nur so runter. Genauso am Hauptwarentag, wenn die sich ein dutzendmal im Schweiße ihres Angesichtes (unbebewusst) übers Gesicht fuhren. Alles war verschmiert, bei manchen klebte das halbe Make-up abends am Kragen des Arbeitskittels. Hinzu kamen die langen Arbeitszeiten und der ganze Stress. Jede Woche 40 Stunden im Durchschnitt arbeiten, die Filialleiter noch viel mehr, da hatten die wenigstens morgens noch Lust, sich zu schminken- erst recht nicht im Winter bei Kunstlicht im Bad, wo man eh nicht so viel sieht- und abends dann die ganze Brühe wieder runter, was für ein Aufwand!

dann hatten wir auch unsere Spezies, die mit ihren überlangen, frisch gemachten Nägeln um die Arbeiten herum liefen, weder Kartons aufmachen noch ins Putzwasser greifen wollten. Immerhin waren die Nägel ja nicht billig und überhaupt. Also da trennten wir uns dann meistens auch wieder recht schnell von den Damen, oder sie erschienen Tage später dann doch wieder mit kurzen Nägeln, nachdem jeden Tag ein weiterer Nagel eingerissen war. Und die jammerten dann tagelang ihren eingerissenen Nägeln hinterher....

eine ältere Kollegin war ganz schlecht geschminkt, völlig übertrieben, ihr knallroter Lippenstift klebte an nahezu jeder Tasse, auch nach dem Abspülen, ekelhaft.

Lustig fand ich auch, wenn neue Kolleginnen auf ihren hohen Pumps durch den Laden stolzierten, um spät ein paar Tage später komplett auf flachere, bequemere Schuhe umzustellen, weil ihnen die Füsse von 10 Stunden-Tagen so weh taten

also ich denke schon, dass sich die Anmalerei bei körperlich anstrengender und vor allem auch schmutziger Arbeit mit der Zeit ganz von selbst reduziert......

und ich finde es albern, dass sich Frauen immer so sehr über ihr Aussehen definieren müssen. Männer tun das doch auch nicht, und werden dennoch als attraktiv eingestuft, wenn sie von Natur aus gut aussehen oder das gewisse Etwas haben, auch wenn sie schon älter sind. Und die Frauen? Empfinden sich selbst nur schön, wenn sie angepinselt sind? Traurig finde ich das.
silas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 17:21   #341
Kaffee-Eule
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Kaffee-Eule
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Entli Beitrag anzeigen
:

Moin, Kaffee-Eule,

immer schön, von der Alster zu hören. Tach auch.

Ich will Dir da jetzt nicht zu nahe treten, aber ich dachte, Du kämst auch nicht so ganz spindeldürr um die Ecke. Wie geht denn da androgyn?
Stimmt, doch da ich sehr kurze Haare habe und zudem noch sehr jung wirke (werde -trotz meiner 28 Jahre- oftmals auf 18, 19 geschätzt), kommt es vor, dass mich viele Leute dann mit "junger Mann" ansprechen, dabei aber meine große OW übersehen. Oder dass ich beispielsweise in der Damen-Toilette in Einkaufszentren gerne mal in die Herren-Toilette geschickt werden will.

Daher bezeichne ich mich als eher androgyn
Kaffee-Eule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 18:58   #342
Entli
Gesperrt
 
Registriert seit: 18.01.2014
Ort: ZH
Beiträge: 374
Standard



So cool! Das würd mir nun wirklich nie passieren. Könnte manchmal vielleicht auch nervig sein, oder?
Entli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2014, 11:06   #343
Kaffee-Eule
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Kaffee-Eule
 
Registriert seit: 18.02.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Entli Beitrag anzeigen


So cool! Das würd mir nun wirklich nie passieren. Könnte manchmal vielleicht auch nervig sein, oder?
Ja, mitunter kann es das, andererseits kommt es auch auf meine Tagesverfassung an, heißt, wenn ich einen schlechten Tag hatte bzw. habe, finde ich es schon nervig. Meistens (bzw. mittlerweile) nehme ich es jedoch gelassen

Liebe Grüße
Kaffee-Eule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 00:34   #344
Viktoria
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 7
Standard Hallo

Ich schminke mich wenn ich etwas länger aus dem Haus gehe. Aber immer noch in einem dezenten Rahmen. Etwas Compact-Puder, bisschen Mascara, ein wenig Kajal. Das war es. Wenn ich weg gehe, dann darf es auch ein wenig mehr sein.
Viktoria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2014, 10:54   #345
Chrissy89
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Chrissy89
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 13
Standard

Ich schminke mich normalerweise eher selten, wenn dann nur dezent. Etwas Make-up und Puder um meine Haut besser strahlen zu lassen und evtl noch etwas Mascara, um meine Augen hervorzuheben. Aber das war´s dann auch schon.
__________________
Lebe jeden Moment
Lache jeden Tag
Liebe
unvorstellbar
Chrissy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 12:00   #346
inschwarz3
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 24.03.2014
Beiträge: 3
Standard

Das volle Programm regelmäßig...
jeden Tag: Fluid, Puder, Mascara und Lipstick

______________________
Webseite erstellen?- nichts leichter als das!
inschwarz3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 13:50   #347
Mareya
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 21.08.2013
Ort: Bochum
Beiträge: 1
Standard

Ich bin selten ungeschminkt. Und dann auch nur im Büro dezent, ansonsten darf es gerne roter Lippenstift sein. Ich steh einfach drauf. Ich bin eh so ein kleiner Rockabilly Freak. Als Person bin ich schon nicht unauffällig, dann beim Makeup erst recht nicht

Creme als Untergrund, Flüssigmakeup, abpudern, Lippenkontur, Lippenstift, Lidschatten, Mascara.
Mareya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 14:47   #348
Dr. House
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Dr. House
 
Registriert seit: 11.03.2014
Beiträge: 36
Standard

Ich schminke mich auch. Es ist nicht so, dass ich eine von denen bin, die sagt, dass sie ohne Schminke nicht einmal mit dem Hund spazieren gehen könnte.. nein nein.
Aber ich finde mich mit Schminke einfach etwas ansehnlicher. Deswegen kommt bei mir meistens erstmal was auf die Haut, was sie ebenmäßig aussehen lässt; wie z.B. Concealer, Foundation und Puder. Um mein rundes Gesicht in Form zu bringen konturiere ich es etwas mit dunklerem Puder. Für die nötige Frische sorgt dann ein schönes Rouge. Meine Augen und Lippen schminke ich dann etwas intensiver. Aber niemals so, dass es überladen wirkt.
Meisten versuche ich eigentlich nur, meine Vorzüge im Gesicht hervorzuheben, um etwas von meinen zu gut gemeinten Rundungen abzulenken.
Dr. House ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2014, 18:54   #349
sorgenfresser
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von sorgenfresser
 
Registriert seit: 03.03.2014
Beiträge: 52
Standard

Oh Mann, da bräuchte ich erstmal einen Kurs,...
Also nein, eher selten und ich kann es nicht so gut,... was ich Schade finde,...
sorgenfresser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 13:06   #350
StarkerBaum
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 17.03.2017
Beiträge: 10
Standard

Also ein bisschen Puder kann auch einem Mann nicht schaden. Oder Augenringe abdecken etc. Das ist doch was Feines!
StarkerBaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2020, 12:02   #351
tessa12
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 17.01.2020
Ort: Würzburg
Beiträge: 10
Standard

Ich mache das nur für besondere Anlässe.
tessa12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss