Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Informationen > Reisen & Freizeit

Reisen & Freizeit
Erfahrungen, Informationen, Tipps zu Verkehrsmitteln, Ferienzielen, Vergnügungsparks und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.03.2010, 15:05   #41
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

In welchem Park waren sie denn?
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 15:06   #42
jessi2100
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von jessi2100
 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: mönchengladbach
Beiträge: 138
Beitrag

ich such dir das mal raus und schick dir das
jessi2100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 15:11   #43
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Das ist lieb, danke!
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 18:41   #44
Andrea912
Gast
 
Standard

Wir fahren jedes Jahr ein bis zweimal in den Heidepark.



Der ist ganz bei uns in der Nähe (Soltau, Niedersachsen). Meine Lieblingsattraktionen sind dort alle Achterbahnen, besondern Colossos (größte und schnellste Holzachterbahn Europas) und Scream (Freifallturm, obwohl ich neulich einen Alptraum von dem Ding hatte).

Geändert von Andrea912 (02.03.2010 um 18:48 Uhr) Grund: Link entfernt
  Mit Zitat antworten Hinweis erhalten
Alt 02.03.2010, 19:59   #45
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Ich fand den Bericht sehr informativ, obwohl die Kommentaren des Sprechers manchmal schon etwas beleidigend waren.
Aber so ist diese Sendung ja immer, nur nur bei Dicken.
Zu sehen bei welchen Dingen es Probleme gibt, ist aber sicher hilfreich für viele. Grade weil sie verschiedene Gewichtsklassen hatten.
Bei zB war Kollossos bei 120kg scheinbar noch okay, bei 150kg ging es aber nicht.

Ich persönlich hätte aber gedacht, dass der Unterschied zwischen 150 und 230 kg noch größer ist. Es gab kaum etwas, wo die Frau mit 150kg mitmachen konnte, der Mann mit 230 aber nicht.
Manchmal hatte er sogar noch weniger Probleme, da er beweglicher war.
Kommt also scheinbar doch auch sehr auf Verteilung, Alter und Beweglichkeit an.
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2010, 10:35   #46
erdbeermund22
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: köln
Beiträge: 22
Standard

Zitat:
Zitat von OWLgirl89 Beitrag anzeigen
Also vorab, ich bin 170 groß und wiege fast 105 kg.
Ich war letztes Jahr mit meinen Freudinnen im Heidepark und bin mit Collossos gefahren, wobei ich auch schon Panik hatte, dass es nicht passen würde. Alleine hab ich den Gurt auch nicht zu bekommen, aber ich muss sagen, das Personal war echt nett und der junge Mann meinte, er hätte schon viel dickere hier rein bekommen. Da ist mir echt ein Stein vom Herzen gefallen, weil Aussteigen zu müssen wäre wohl echt peinlich gewesen.
GENAU das gleiche hatte ich auch, mir graute es, als ich sa dass der Gurt nicht perfekt passte, obwohl ich in Hosengröße "nur" ne 48 habe. Ich dachte wenn ich jetzt ausstiegen muss versinke ich im Boden.
Aber mir wurde dann auch geholfen und zack ging er zu.
Ansonten habe ich im Movie Park bei einem Freund mitbekommen, dass er auch nicht überall fahren kann zu groß ( ca. 180 und zu schwer , bestimmt gute 130 kg)
Es ist halt schwer etwas für mehr fülligere zu nebutzen,da diese Geräte ja für die norm gemacht werden....was das auch immer heissen mag.


War jem. schonmal in Holland in einem Freizeitpark und kann mir davon etwas berichten???
erdbeermund22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2010, 19:48   #47
Kelinarius
Gast
 
Ausrufezeichen Moviepark Germany

HalliHallo

Dies ist mein erstes Thema, obwohl ich schon sehr oft jenes Forum nutzte um interessante Beiträge zu lesen, hab ich's erst nun geschafft mich anzumelden. :P

Da ich am heutigen Tage einen Ausflug in den Moviepark machte und das mit meiner Abschlussklasse 10 informierte ich mich schon im Vorraus zu einem ganz speziellen Thema:

-Zu dick für die Sicherheitsbügel/gurte-?

Vor einigen Jahren musste ich auf der Kirmes umgesetzt werden, nachdem erst ein und dann 2 Herr/en gefühlte 3 Stunden mit geballter Muskelkraft versuchten meinen Sicherheitsbügel herunterzudrücken, um mich letztlich problemlos auf einem anderen Sitz zu platzieren. Seitdem bin ich in Sachen *Achterbahnen etc* ein wenig negativ geprägt.

Dazu muss man sagen das ich Achterbahnen ansich liebe. Ich hab nie Angst gehabt vor der Höhe der Geschwindigkeit oder sonstigem auf Achterbahnen sondern nur von der Bloßstellung nich hineinzupassen.

Daher habe ich versucht etwas über dieses Thema speziell für den Moviepark herauszufinden. Ich habe sogar das Team des Parks angeschrieben die mir eine sehr nette Mail als Antwort schickten
(aber dazu später mehr). Leider fand ich in diesem hilfreichem Forum eher etwas zum Heidepark oder Phantasialand und wollte daher ein Moviepark Thread erstellen

Naja. Ich als armer Schüler finde 32 Euro sehr teuer aber es war ein vergünstigter Klassenausflug.
Das Nickland war unsere erste Anlaufbahn.Alle Wasserbahnen und anderen Attraktionen die in diesem Bereich mit Wasser zu tun haben waren sehr spaßig und mein Gewicht hat mich keineswegs eingeschränkt.
(Genauso bei einigen anderen Attraktionen da aber bitte nachfragen)

Auf dem Weg in den Western-Bereich kommt man an einer Attraktion vorbei die man auf der Kirmes unter dem Namen Revoulution kennt. Nachdem ich überredet wurde und einer guten Stunde Wartezeit und etlichen *molligeren Menschen* die ich vorab schon genaustens beobachtet hatte rutschte mein Herz in die Hose. Ich begab mich extra in die zweite Reihe und setzte mich mit etlichen Menschen aus meiner Stufe.
Der Bügel musste runtergedrückt werden und ich war erleichtert wie selten da mein Bügel sehr gut runterging und auch einrastete.
Aber nein zu früh gefreut der junge Mitarbeiter ließ die Bügel hoch rief nach dem Mädchen in der roten Bluse (ich trug etwas blaues) und nachdem er mehrmals rief jedoch keiner regierte wusste ich schon das ich gemeint bin.
Zuvor hatte ich gesehen wie ein dickerer Mann auf den äußersten Platz musste mit Gewalt hineingedrückt wurde und doch mitfahren konnte. Die Menschenmenge rückte auf der äußerste Platz war frei. Ich sollte mich setzten, der Bügel ging runter der nette Herr drückte nur einmal ganz leicht und sagte dann das ginge so nicht und nachdem er die Bügel erneut aufmachen musste ertönte ein höllischer Alarm. Meine gesamte Stufe schrie was los sei. Die dachten das ich vor Angst aussteigen wolle. Der Mann sagte dann das ginge nicht der Computer und und und bis ich ihn unterbrach und sagte ich bin zu dick richtig.??
Er war überrascht aber ich rechnete mit diesem Unglück setzte meine Sonnenbrille auf und tat auf cool.Da meine übrigen Klassenkameraden alle sehr nett sind regten sie sich mehr über Diskriminierung und die Mitarbeiter auf.
Das Gefühl vorgeführt zu werden kannte ich. Aber als wir etwas später ein paar Runden beobachten und eine neue Gruppe einstieg und ein sehr kräftiges Mädchen bereits zuvor herausgefiltert wurde und sich auf den äußersten Platz setzten sollte (diesmal befohlen von einem anderen Mitarbeiter) wollte ich dies noch begutachten.
Ein ähnliches Prozedere nur das, dass arme Ding nicht so nett behandelt wurde. Der Mann sagte sowas wie *Bevor sie mitfahren müssen sie erstmal 100 kg abnehmen* womit sie ziemlich schnell aus der Bahn verschwand, aber auch mit ihren Klassenkameraden nicht so viel Glück hatte wie ich, da diese es eher amüsierte.

Ich beschwerte mich natürlich mit einer Freundin die dann sag
te man könne ja gleich neben der mindest Größentabelle ein max. Gewichts tabelle einrichten. Wobei der Arbeiter sich noch über sie lustig machten.

Also ich kann mit diversen Demütigungen inzwischen umgehen aber für alle anderen tut mir das leid. Daher möchte ich hier einmal erfragen ob ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht habt.

Was eventuell auch noch erwähnenswert ist, ist dass ich danach keine Achterbahnen mehr nutzte um mir eine weitere Demütigung zu ersparen. Ach und ich würde ca. Größe 46 tragen wenn ich nicht wegen meiner großen Oberweite oft auf eine 50 gehen müsste aber das zählt nicht da es Bügel waren.

Also da ich weiß das sich ein *Für Schwangere Leute mit Herzproblemen und Übergewichtige -Schild* nich gut macht will ich einfach nur wissen was für Erfahrungen ihr gemacht habt was soll man nutzen was lieber nicht.

Liebste Grüße
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2010, 20:26   #48
Jana85
Gast
 
Standard

Ich war mal im Europark in Rust/Freiburg. Da gab es keine Probleme.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 13:01   #49
sternchen1982
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 19.07.2010
Beiträge: 2
Standard

hallo ihr Lieben,
ich war vergangenes Wochenende im MoviePark und sehr erleichtert das ich überall reingepasst habe..wiege 110 kg bei 1,68.
und mein bauchumfang liegt bei ca 135 cm..

im Heidepark hatte ich das Problem das ich an der Holzachterbahn wieder aussteigen musste.. und es war soooo peinlich,
dieselbe befürchtung hatte ich jetzt auch.. aber nein, alles hat gepasst, auch bei der holzachterbahn.
wenn jemand fragen hat zum moviepark kann er die gerne stellen, ich hoffe ich kann alles beamtworten
sternchen1982 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:11   #50
*Tina*
Gast
 
Standard

Hallo zusammen,

auch wenn das Thema schon älter ist, die Frage taucht ja doch immer wieder auf...
Ich war vor Ostern mit Freunden im Phantasialand und kann daher von einigen Fahrgeschäften in Bezug auf ihre "Passform" berichten.
Ich wiege etwa 126 kg, das meiste davon um Hüften und Oberschenkel verteilt, wenig Busen.
Und ich war schon ganz schön nervös, ob das alles passen würde oder ob es zu peinlichen Situationen kommen würde.

Ich muss aber sagen, es war manchmal höllisch eng (ich glaub ein Kilo mehr und es wär nicht gegangen) und tat auch ein bisschen weh ABER ich konnte überall wo ich wollte mitfahren!

Die Black Mamba war so ein Fall von äußerst knapp. In den Sitz selber habe ich nur mit Mühe reingepasst, das war arg unbequem.
Der Überkopfbügel war kein Problem.

Wellenflug (ein Kettenkarussel) ist für dickere Menschen auch nicht zu empfehlen, die Sitze schneiden arg ein. Die Fahrt ist zwar ganz hübsch, aber ich denke, darauf kann man verzichten. Ich habe jedenfalls bei weiteren Runden ohne großes Bedauern zugeschaut.

Die beiden Wildwasserbahnen Stonewash Creek und Wildwash Creek machen keine Probleme. Man sitzt zu dritt oder viert in einer Art Kanu auf einer Bank. Ich würde raten, die leichteren Mitfahrer nach vorne zu setzen...
Aber das macht schon Spaß.

Auch River Quest, eine Art Rafting, ist ganz unproblematisch. Man sitzt dort mit mehreren Personen in einem runden Fahrzeug und hat reichlich Platz. Und ordentlich naß wird man...

Der Tempel of the Night Hawk ist eine Achterbahn im Dunkeln. Dort sitzt man zu zweit nebeneinander und hat einen gemeinsamen Bügel. Aber obwohl ich neben einer schlanken Freundin saß wurde mir weder die Luft abgeschnürt, noch war sie in Gefahr rauszufallen. Eine schöne Fahrt, die mir viel Spaß gemacht hat.

Genauso ist die Sitzsituation bei Colorado Adventure, einer schon älteren Achterbahn, die meiner Meinung aber viel Spaß macht.
Auch dort ist genug Platz vorhanden.

Skeptisch war ich bei den Achterbahnen Winja´s Fear und Winja´s Force, weil die Sitze doch sehr klein aussahen.
Aber es ging ohne großes Quetschen auch wenn die Sitzpositon mit angewinkelten Beinen (ein Haltebügel pro Mitfahrer, der zwischen den Beinen Richtung Bauch gezogen wird) ungewöhnlich ist.
Die Sitze sind bei beiden Bahnen ähnlich, gefahren sind wir nur mit einer (welcher?). Die Fahrt hat mir nicht so gut gefallen, da sehr ruckartige Wendungen mir so den Kopf herumgerissen haben, dass es weh tat.
Meine Freundin hingegen war begeistert. Ist wohl Geschmackssache.

Race for Atlantis ist ein Flugsimulator in dem vier Personen in einer Reihe sitzen und einen gemeinsamen Bügel haben.
Obwohl ich die Reihe mit drei schlanken Teenies geteilt habe, gab es keine Probleme. Ist auch eine ganz nette Sache.

Wakobato ist eher beschaulich, aber auf jeden Fall mit ausreichend Platz versehen. Wie eine gemütliche Bootstour, bei der man durch fleissiges Pumpen mit Wasser auf Figuren zielen kann und so Fontänen auslöst. Nett.

Zu Talocan und Mystery Castle kann ich leider keinen Erfahrungsbericht liefern, da ist nämlich meine Schmerzgrenze erreicht.
Ich fahr echt gerne Achterbahn, aber nur solange es irgendwie vorwärts geht. Rauf und runter geschossen zu werden bzw. im Talocan kopfüber hängen gelassen werden - nee, das mag ich nicht.

Ansonsten kann ich für alle Gewichtsklassen die Shows "Relight my fire" (eine Eisshow) und "Street Xtreme" sowie das 4D- Kino "Pirates" empfehlen.
Das war wirklich klasse.

Insgesamt hatten wir einen wirklich schönen Tag im Phantasialand! Das kann ich wirklich nur weiterempfehlen.
Für mich war die Freude nur dadurch etwas getrübt, dass ich wirklich bei jedem Fahrgeschäft die ganze Zeit während des Anstehens (übrigens nie länger als 30 min) befürchtet habe, es würde nicht passen.
Das nimmt einem schon ein bisschen die Vorfreude.

Ich hoffe, dass ich vielleicht so manchem hier diese Angst nehmen konnte und wünsche noch viel Freude im Phantasialand oder anderen Freizeitparks.

Viele Grüße,
Tina
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:49   #51
silent-angel83
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von silent-angel83
 
Registriert seit: 05.09.2010
Beiträge: 153
Standard

Hallo ihr Lieben...
also ich damals ca. 115.. mittlerweile ca. 130 kg war 2009 in Holland im Walibi ... da steht der Goliath... da war es mit 115 arg schwierig.. die erste Tour musste ich wieder raus.. beim 2. Versuch im anderen Wagen sind in der letzten Reihe 2 Sitze die etwas breiter sind und längere Gurte haben, da ging es mit mega Pressen und Drücken gerade so... die Fahrt war super aber leider hatte ich danach schon einiges an Unterleibschmerzen weil das sehr gedrückt hatte... jetzt mit fast 130 kg wäre daran gar nicht mehr zu denken.. also wer mal mit dem Goliath fahren möchte sollte schon unter 100 kg gehen damit es 1. nicht peinlich und 2. angenehm wird.

Liebe Grüße
silent-angel83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 13:43   #52
lionheart
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von lionheart
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 88
Standard

ich gehe auch saugern in freizeitparks
Die Achterbahn die ich nicht fahre muss erst noch erfunden werden

Kann schon jemand was von der Krake im Heidepark berichten!?
Mein freund bekommt allein von der testfahrt bei youtube schon muffensausen
__________________
"Je mehr ich von Menschen sehe, um so mehr liebe ich Hunde!"
Madame de Stael
lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 15:55   #53
lionheart
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von lionheart
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von lionheart Beitrag anzeigen
ich gehe auch saugern in freizeitparks
Die Achterbahn die ich nicht fahre muss erst noch erfunden werden

Kann schon jemand was von der Krake im Heidepark berichten!?
Mein freund bekommt allein von der testfahrt bei youtube schon muffensausen

OK. Dan berichte ich jetzt mal
Also Heidepark war alles kein Thema, und die Krake ist einfach nur wuaahhh
Das erste mal waren wir in der 2ten Reihe. Bügel haben ohne Probleme gepasst (am Eingang steht ein Probesitz, aber ich bin auf gut glück darein)... Als wir durch waren standen wir unten haben geschaut wie die nächsten in ihr verderben fuhren.
"Da gehen wir gleich nochmal drauf, aber dann GANZ VORNE" kam von meinem Freund, der mehr schiss hatte als ich
Aber ich muss sagen; ich habe nen Bauchumfang von 125cm. bei nem gewicht von ca. 110kg
Nee, so hat alles wunderbar gepasst...
Nur zum freien Fall kann ich leider nix sagen, da war bei meinem Freund dann "ente im Gelänte", also hat sich nicht getraut
__________________
"Je mehr ich von Menschen sehe, um so mehr liebe ich Hunde!"
Madame de Stael
lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2011, 20:02   #54
Zickenmama
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 7
Standard

war schonmal einer in De Efteling in Holland?
Wie ist es denn da mit den Fahrgeschäften?

Wir überlegen ob wir Pfingsten mal hinfahren, aber wenn es nichts für XXXXXL ist, werden wir wohl drauf verzichten müssen.

Movie Park war schon eng aber bis auf ein paar sachen ging es.

LG
Zickenmama
Zickenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 22:26   #55
Goodgirl
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von lionheart Beitrag anzeigen
OK. Dan berichte ich jetzt mal
Also Heidepark war alles kein Thema, und die Krake ist einfach nur wuaahhh
Das erste mal waren wir in der 2ten Reihe. Bügel haben ohne Probleme gepasst (am Eingang steht ein Probesitz, aber ich bin auf gut glück darein)... Als wir durch waren standen wir unten haben geschaut wie die nächsten in ihr verderben fuhren.
"Da gehen wir gleich nochmal drauf, aber dann GANZ VORNE" kam von meinem Freund, der mehr schiss hatte als ich
Aber ich muss sagen; ich habe nen Bauchumfang von 125cm. bei nem gewicht von ca. 110kg
Nee, so hat alles wunderbar gepasst...
Nur zum freien Fall kann ich leider nix sagen, da war bei meinem Freund dann "ente im Gelänte", also hat sich nicht getraut
Bei mir ging in der Krake garnix.. ich hab ca 130 kg, Bauchumfang weiss ich jetzt nicht aber ich hab schon garnicht in den Sitz gepasst.. - Hintern und Hüften zu dick..
  Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 18:41   #56
Nina1980
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Nina1980
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Netphen
Beiträge: 27
Standard Ausflug ins Phantasialand steht an...

Hallo zusammen,
am kommenden Montag fahre ich (156kg, 175cm) mit meinen Schülern ins Phantasialand. Langsam bekomme ich doch etwas Panik, dass es dort zu peinlichen Situationen kommen könnte.
Da ich eh Höhenangst habe, kommen viele Dinge wahrscheinlich eh nicht in Frage. Meine Kolleginnen sind total achterbahnverrückt und wollen überall drauf. Vor allem das Mystery Castle hat es ihnen angetan und sie meinten, ich könnte dort auf jeden Fall mit rein - man kann wohl vor diesem "Freefall-Turm" (?) wieder rausgehen. Jetzt habe ich mehrfach gelesen, dass es im MC besonders eng war. Was genau ist denn da eng?
Ich war noch nie ein Freizeitparkfan...aber was macht nicht alles für die Schüler...
Es würde mich total freuen, wenn ihr mir Tipps für die verschiedenen Attraktionen geben könntet!
LG und noch einen schönen, sonnigen Restfeiertag!
Nina
Nina1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 15:27   #57
Stellaluna
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 137
Standard Erfahrungsbericht: Mit Übergewicht in deutsche Freizeitparks?

Ich dachte mir, in einem allgemeinen Thread könnte jeder seine Erfahrungen mit Freizeitparks als Liste posten, natürlich nur, wenn sich jemand beteiligen möchte, dann geht das nicht in weiterführenden Fragen unter...

Einen Bericht zum größten deutschen Freizeitpark, dem Europapark, findet Ihr hier: http://www.deutschlands-dicke-seiten...ad.php?t=31867



Tripsdrill mit Kleidergröße 58/60/62 und ca 125 kg bei 1,62 m:

Vorweg: Es sind keine großen Probleme für Übergewichtige zu erwarten, Trispdrill ist sehr dickenfreundlich.

Da Tripsdrill nicht in Themenbereiche unterteilt ist, eine alphabetische Auflistung:


Achterbahn G'sengte Sau: Keine Probleme
Altmännermühle: Bei ausreichender Kondition kein Problem
Altweibermühle: Die Rutsche sieht etwas eng aus, daher habe ich sie nicht ausprobiertt
Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen: Man sollte ein Abteil der Wildwasserbahn für sich alleine nehmen, dann keine Probleme
Doppelter Donnerbalken: geht nicht bei meiner Figur
Enten-Wasserfahrt: keine Probleme, grundsätzlich kann es aber mit den Beinen bei zwei Erwachsenen in einer Ente eng werden
Gugelhupf-Gaudi-Tour: Keine Probleme, jedoch sollten maximal zwei Übergewichtige zusammen fahren und das dann am Rand sitzend, sonst drehen die Gondeln sehr schwindelerregend schnell
Hochzeitsreise: Keine Probleme - aber ich habe mich nicht aufs Pferd gesetzt, weil ich fürchtete, dass mich das nicht aushält
Kaffeetassen-Fahrt: Keine probleme
Maibaum: Nicht ausprobiert, geht aber vermutlich nicht für Dicke
Mammut: Keine Probleme
Oldtimerfahrt: Keine Probleme, ich konnte mich sogar hinters Lenkrad setzen
Rasender Tausendfüßler: Die Abteile sind sehr eng, aber alleine hat auch der Übergewichtige ausreichend Platz
Schlappen-Tour: Beim Alleinesitzen ausreichend Platz
Schmetterlingsflug: Platz ist genug, man benötigt aber viel Kondition, wenn man sein eigenes Gewicht (und evtl noch das eines Mitfahrers) die ganze Strecke bewegen will
Seifenkisten-Rennen: Keine Probleme, allerdings wird die Seifenkiste scheinbar langsamer, je mehr sie bewegen muss
Spritztour für Seefahrer: Keine Probleme, aber leichte, unbedenkliche Schlagseite
Suppenschüsselfahrt: Problemlos
Wackelräder: Habe ich nicht ausprobiert, sehe aber keine Probleme
Wäschekorb-Rundflug: Keine Probleme, aber der Einstieg ist etwas wacklig
Waschzuber-Rafting: Zwei Erwachsene passen bequem in ein für drei Personen ausgelegtes Abteil, drei haben keine Chance
Weinkübelfahrt: Problemlos
Wiegen-Hochbahn: Problemlos und breit genug für Zwei
Wirbelpilz: Für Übergewichtige keine Chance
__________________
Selbständig mit einem auch auf dicke Menschen spezialisierten Reisebüro, fragt mir gerne Löcher in den Bauch :-)
Stellaluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 01:03   #58
Maadla
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Maadla
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 203
Standard

Ich ergänze mal, wir sind wohl ähnlich groß, ich habe eine ähnliche Kleidergröße nur doch so einige Kilos mehr *seufz*

Ich ergänze dann mal....ich darf doch?

Achterbahn G'sengte Sau: Bügel nimmt gerade mal so die erste Raste, wenn ich schwungvoll schließe
Badewannen-Fahrt zum Jungbrunnen: Man sollte ein Abteil der Wildwasserbahn für sich alleine nehmen, dann keine Probleme
Gugelhupf-Gaudi-Tour: Wenn man gut schlichtet schafft man 2 Übergewichtige und zwei schlanke Personen und schnell drehen macht hier irre Spaß jawohl...absolute Gauditour!!!!!
Hochzeitsreise: Pferd ist absolut kein Problem, hier bin ich Reiterin. Sieht wohl für alle anderen Gäste lustig aus, aber wenn man gemeinsam lacht.....Auf dem Pferd sitzen ist aber mitunter anstrengend, da die Pferde Abschnittweise hoppeln und vor Tunneln muss man ggf. den Kopf ziemlich einziehen.
Maibaum: Funktioniert und funktioniert nicht, kommt definitiv auf die Hilfsbereitschaft des Operators an zwecks Bügelfreigabe. Problem an der Sache ist, die Gondeln hängen ziemlich hoch und ich hatte zu kämpfen rein zu kommen
Oldtimerfahrt: Wo ist die??? Ich steh am Schlauch. Sind die nicht abwechselnd bei der Hochzeitsreise mit den Kutschen?
Seifenkisten-Rennen: Interessant hatte mich hier bisher nie getraut.
Maadla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 08:31   #59
Stellaluna
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 137
Standard

@Maadla: welche Größe/Maße hast Du denn? Ich hab bei der G'Sengten Sau wirklich keine Probleme...

Maibaum: Funktioniert und funktioniert nicht, kommt definitiv auf die Hilfsbereitschaft des Operators an zwecks Bügelfreigabe. Problem an der Sache ist, die Gondeln hängen ziemlich hoch und ich hatte zu kämpfen rein zu kommen
ich werde das dann doch mal ausprobieren.


Oldtimerfahrt: Wo ist die??? Ich steh am Schlauch. Sind die nicht abwechselnd bei der Hochzeitsreise mit den Kutschen?
Ja heißen aber anders, wodurch sich Tripsdrill eine Attraktion mehr schafft, siehe Parkplan
__________________
Selbständig mit einem auch auf dicke Menschen spezialisierten Reisebüro, fragt mir gerne Löcher in den Bauch :-)
Stellaluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 14:41   #60
OMG
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 11.07.2011
Beiträge: 4
Standard Movie Park

Hallo Ich bin 1,70 und 95kg schwer. Ich wollte fragen, ob ich in folgenden Fahrgeschäfte reinpasse:

- Atomic Flyer
- Ghost Chaser
- Splat - o - Sphere
- Sidekick
- Bandit

?

Ich hoffe, ihr könnt mir Erfahrungsberichte geben


Danke
OMG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 21:40   #61
lionheart
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von lionheart
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 88
Standard

also ich kann sagen, Moviepark ist ja nicht soweit von mir, dass ich mit den Maßen eigtl alles fahren konnte... nur die wasserbahn ziemlich am Anfang, da dacht ich hinterher nur "wärste mal nicht eingestiegen"
da man das böötchen anschieben musste damits weitergeht...
aber gut, wasserbahnen sind eh nicht mehr ganz mein Ding.
__________________
"Je mehr ich von Menschen sehe, um so mehr liebe ich Hunde!"
Madame de Stael
lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 11:15   #62
Syberia
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 121
Standard

Welche Wasserbahn am Anfang denn?

Das Bermuda Ding?

Das ist doch für zig Leute...und man wird saunass....

Oder was meinst Du?

Also mit 95kg gibts nirgendwo Probleme!
Syberia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 14:49   #63
OMG
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 11.07.2011
Beiträge: 4
Standard

Könnt ihr mir versichern, dass es im Sidekick auch keine Probleme gibt? Weil das doch sehr eng aussieht...

Danke :3
OMG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 17:20   #64
q-milch
Gast
 
Standard

Also ins Sidekick passt du ganz bestimmt.. Ich hatte vor 2 Jahren, als ich das letzte mal da war, keine Probleme darin.. Und ich hab noch das ein oder andere Kilo mehr auf den Rippen
  Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 18:01   #65
OMG
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 11.07.2011
Beiträge: 4
Standard

Danke

Hm. Ich hab mir gerade mal überlegt: Bandit kann ich vergessen. Ich stell mich doch nicht wieder 1 1/2h hin ;D
OMG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 18:32   #66
Syberia
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 121
Standard

1 1/2 Stunden? Wie kommst Du darauf?

Ich muss sagen, dass ich die eh nicht gut finde....
Die ist so unkomfortabel, da schlägt es jedes Mal in den Rücken, wenn man auch nur etwas die Richtung wechselt...
Syberia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 20:13   #67
OMG
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 11.07.2011
Beiträge: 4
Standard

Das war meine Erfahrung vom letzten mal
OMG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 20:29   #68
lionheart
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von lionheart
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von Syberia Beitrag anzeigen
Welche Wasserbahn am Anfang denn?

Das Bermuda Ding?.......
wenn man rein kommt, da ist ja der Brunnen, und links davon kann man durch ne art "Dschungel" wo man zur Wasserbahn kommt.

Keine ahnung wie die heißt, war da schon etliche jahre nicht mehr.
__________________
"Je mehr ich von Menschen sehe, um so mehr liebe ich Hunde!"
Madame de Stael
lionheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 22:04   #69
Maadla
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Maadla
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 203
Standard

Kleidergröße und Körpergröße Identisch, Gewichtsmäßig packe ich aber nochmal locker 25 drauf.

Mometan sind wir ja nicht so viel unterwegs wegen Oma, aber wenn der Park dann endlich seine Baumhäuser hat springt sicher mal ein Wochenende raus.

Wir waren letztes Jahr und dieses Jahr pausieren wir wohl, eigentlich schade, ist nämlich ein wirklich toller Park.
Maadla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 15:45   #70
Syberia
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 121
Standard

Ja, das ist doch das Bermudading....aber da hat Dich doch bestimmt niemand angeschoben???

Die Boote dort sind doch für 12 Mann(wenn nicht mehr)!
Syberia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 02:31   #71
IxMariexI
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 20.07.2011
Ort: Emden
Beiträge: 5
Lächeln Freizeitpark Heide-Park-Soltau & Phantasialand sowie Slagharen

Hey ihr Lieben,

Ich möchte mich erstmal bei euch bedanken das ihr so eure Erfahrungen mit Freizeitparks etc. hier online stellt und somit einige Ängste lösen konntet!
Ich denke immer ich bin die einzige Dicke auf dieser Welt und niemand hat solch lächerlichen Probleme wie ich!

Ich habe zu meinem 20ten Geburtstag ein Tag im Heide-Park-Soltau geschenkt bekommen, Nun ja die ersten AlarmGlocken läuteten schon allein nur bei dem Gedanken Heide-Park, Ich will mich nicht verstecken und sage grade aus das ich nur 1.76m groß/klein bin und 139,9 Kilo auf den Rippen habe, eine stattliche menge die ich da jeden tag mit mir rumschleppe aber ich steh dazu, ich bin ja irgendwie auch selbst schuld nä?

Naja nun wieder zum Themen wechsel,
Ich hatte einfach die doofen Vermutungen das ich nirgendwo rein könnte und die anderen mit denen ich hingehe sich fremdschämen müssten, nun aber durch eure Tipps weiß ich was ich meiden sollte und fahren darf!

Nun möchte ich euch etwas über meine Erfahrungen berichten:
ich fange mit Slagharen an, dies befindet sich in Holland, dies ist ein kleiner aber netter Freizeitpark, ich konnte in jedem Fahrgeschäft mitfahren in einem, der Name fällt mir leider nicht mehr ein, in dem Fahrgeschäft hingen die beine raus,war es ein wenig eng aber es passte die Holländer gehen mit so etwas auch irgendwie ganz anders um als wir Deutschen! Dort hatte ich einen schönen Tag und es ist echt weiter zuempfehlen, aber keine zu großen Hoffnungen machen wie bereits geschrieben es ist nur ein kleiner Freizeitpark.

Ich war vor ca drei Jahren im Phantasialand dort wog ich ca 125 Kilo, ich bin auch so wie ein paar einige andere menschen hier total geil auf Achterbahnen keine ist zu hoch, zu steil oder zu schnell, ich versuche alles was man versuchen kann,

Ich konnte soweit auch in jedes Fahrgeschäft gehen, nur in der Black Mamba hatte ich das Problem das ich einmal aussteigen musste und eine runde warten durfte! Dann wurde ich auf den stuhl der "DICKEN" gesetzt dort ging aber auch nur mit mühe und not der Gurt zu, schade! Aber wie bereits einige sagen, Freizeitparks können nicht auf alle Menschen eingehen!

Nachdem Vorfall war ich nicht mehr in jedem Karusell und die Lust ist auch ein wenig verfallen,
Naja, im großen und ganzen, sollte man bedenken das nicht die Hauptattraktionen im Park der Freizeitpark sind, sondern auch die anderen "kleinen" Attraktionen die mit jeder Körperform sowie von Jung bis Alt betreten werden können!

Zudem sollte der Tag im Freizeitpark, mir und den Freunden Spaß machen, so denke ich leider jetzt erst, ich versuche mich auch nun daran zuhalten und daran zudenken, dass es nicht darum geht mit den tollsten und schnellsten Achterbahnen zufahren sondern einen schönen tag mit tollen Freunden in einem Freizeitpark zu verbringen!

Egal wie viele Kilos ich mit mir rumtrage.
IxMariexI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 12:55   #72
Goodgirl
Gast
 
Standard

Hallöchen!

Zum Thema Heidepark kann ich dir sagen, dass es - je nachdem wie die Verteilung bei dir ist - eng werden könnte. Ich selbst bin 1,72m mit ca 130kg und kann im Heidepark eigentlich keine der Hauptattaktionen mehr fahren. Colossos, Scream, Krake und Desert Race sind alle auf weniger Umfang ausgelegt.

Am besten tatsächlich ausprobieren, teilweise gibts Probesitze wo du testen kannst, ansonsten besteht fast immer die Möglichkeit, durch den Ausgang reinzugehen und einmal probezusitzen..
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2011, 02:27   #73
Skullx
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 18.04.2011
Beiträge: 28
Standard

Also wieviel ich genau wiege weiss ich nicht aber Bauchumfang ca 158 Cm. Wir waren mit der Abi Klasse im Phantasialand. Colorado Bahn lief super. Eigentlich ging alles was ich wollte AUSSER Mistery Castle und Black mamba (Mistery Castle hat nicht gepasst, Black Mamba vermute ich mal dass es nicht passt.)


Hoffe das hilft dem ein oder anderen. Bin selbst 193 Cm gross.
Skullx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 10:21   #74
Stellaluna
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 137
Standard

PHANTASIALAND

wieder mit Größe 58/60 erlebt...

Bereich Fantasy:
Winjas Fear und Winjas Force: ich konnte beide fahren, wenngleich die - im Phantasialand gerne mal sehr unfreundlichen - Mitarbeiter mir alle drei Mal mitteilten, dass es nicht geht...
WAKOBATO: problemlos
Würmling Express: problemlos, allerdings hätte ich mich nicht anschnallen können, was aber auch nichtt gefordert wurde
Tittle Tattle Tree: problemlos, allerdings steht man die gesamte Fahrt
der lustige Papagei: ich bin ihn nicht gefahren, er ist aber baugleich mit dem London Bus im Europapark, den ich fahren kann, allerdings mit offenem Bügel (den man sowieso nicht braucht)
Wolkes Luftpost: habe ich nicht ausprobiert, Sitze sahen mir zu ubequem aus und Gurte zu kurz
die fröhliche Bienchenjagd: bin ich zwar nicht gefahren, wäre aber problemlos gegangen - alleine in einer Reihe
Wözl Wassertreter: sind eben Tretboote und sollten daher problemlos gehen, dürften aber Schlagseite entwickeln
Temple of the Night Hawk: problemlos
Race for Atlantis: Sitzen ist bequem, der Einstie aber sehr eng, ic hab mir dabei einen riesigen blauen Fleck geholt, weil ich mich sehr quetschen musste - Tipp: jemanden vorher einsteigen lassen, der den Bügel so weit wie möglich nach hinten drückt
Hollywood Tour: keine Einschränkungen

Deep in Africa:
Black Mamba: konnte ich nicht fahren und kann die Maximalgröße nicht beurteilen, vermutlich vergleichbar mit Blue Fire (Europapark)

Berlin:
Maus au Chocolat: problemlos möglich
Wellenflug: dürfte bei meiner Körperfülle nicht mehr gehen
Dampfkarussell: problemlos

Mexiko:
Talocan: geht für mich nicht mehr, mehr kann ich nicht sagen
Colorado Adventure: Passen tut das, aber die Sitze sind sehr schmerzhaft im Rücken, die Fahrt unangenehm
Tikal: hätte nicht gepasst
Stonewash und Wilwash Creek: man sollte als Übergewichtiger ein Einzel"abteil" nehmen, ansonsten problemlos
Silbermine: problemlos - aber ACHUNG, drückt bergauf den Bügel nach oben, sonst rastet der immer weiter und schnürt Euch ab!

Mystery:
Mystery Castle: ging für mich nicht
River Quest: problemlos

China Town:
Feng Ju Palace: man sollte darauf achten, dass Mitfahrer den Bügel nicht zu weit ziehen, sonst problemlos
Geister Rikscha: problemlos

Tipp am Rande als Hotelgast bekommt man ein VIP-Ticket für schnellen Eingang durch den Ausgang der Atraktion, achtet darauf, dass sie Euch das auch wirklich geben und nutzt es!
__________________
Selbständig mit einem auch auf dicke Menschen spezialisierten Reisebüro, fragt mir gerne Löcher in den Bauch :-)
Stellaluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 11:09   #75
marlene
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Schwoabaländla
Beiträge: 213
Standard

ich habe bisher nur erfahrungen im Europapark, Kleidergröße 50/52, Gewicht 105kg bei 162 größe:

da geht so ziemlich alles. Nur Silverstar und die ganz neue hab ich noch nicht ausprobiert.... ich finde das immer so doof, vor allen anderen diesen Sitz auszuprobieren...

wie ist das eigentlich mit Tripsdrill: ich dachte immer, das sei ne kindervariante der "großen" parks. aber so wie sich das anhört, gibt es da schon ein paar "richtige" bahnen?
__________________
just give me chocolate and nobody gets hurt!
marlene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2011, 21:25   #76
chila
Hier qualmt die Tastatur
 
Registriert seit: 09.05.2011
Beiträge: 492
Standard

vielen Dank, endlich mal eine ordentliche Berichterstattung...


Als ich noch 120 kg gewogen habe, konnte ich ganz normal in der Black Mamba im normalen Sitz mitfahren. (nur für alle die nicht so kräftig gebaut sind)

Talocan war mit 120 kg bei 1,75m damals auch kein Problem, nur danach gings mir nicht mehr so gut, man konnte mir die grüne Farbe im Gesicht ansehen. Liegt daran, dass ich keine Überschläge (bis auf Loopings in Achterbahnen) vertrage.



Hattest du dich mal in diesen Testsitz oder XXL Sitz reingesetzt? Würde gerne wissen, ob der überhaupt viel zu den normalen Sitzen ausmacht.
chila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 21:23   #77
Maadla
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Maadla
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 203
Standard

@ marlene Tripsdrill ist ein liebevoll gestalteter Park, der sich so nach und nach Detailverliebt mausert. Sehenswert. Wenn du also mal die Gelegenheit hast, fahr hin.
Maadla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 15:53   #78
IchWohl
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 57
Unglücklich

Hallo^^,
also ich wiege bei 1,68 ca. 144 kg (56/58) meint ihr kann ich auf der black mamba mitfahren evtl. auf den großen sitzen ?
bitte um antwort bin verzweifelt.......
IchWohl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 15:59   #79
marlene
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 07.11.2009
Ort: Schwoabaländla
Beiträge: 213
Standard

@ chila: nee, hab ich nich probiert, weil ich echt keinen bock hatte, mich vor allen leuten reinzusetzen und dann doch nicht reinzupassen.

@maadla: dann werd ich mir das ganze mal anschauen, ziehe nämlich in die nähe..
__________________
just give me chocolate and nobody gets hurt!
marlene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 15:57   #80
Stellaluna
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 137
Standard

@ichWohl: kann ich Dir nicht sagen, aber ich vermute aufgrund Vergleichsachterbahnen, dass das nicht gehen wird.
__________________
Selbständig mit einem auch auf dicke Menschen spezialisierten Reisebüro, fragt mir gerne Löcher in den Bauch :-)
Stellaluna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:01 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss