Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicker Alltag > Schönheitsideale

Schönheitsideale
Woher sie kommen, wer sie macht, wie sie sich wandeln.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 16.09.2011, 11:29   #81
Lumina
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Lumina
 
Registriert seit: 12.03.2008
Ort: Uni Mainz ;)
Beiträge: 246
Standard

Als mein Mann und ich uns vor vielen Jahren kennenlernten war ich wesentlich dünner als heute aber dennoch die dickste in unserem Bekanntenkreis. Ich wurde damals ziemlich fertig gemacht und für die Jungs war ich nur ekelig. Alles Idioten wie ich heute weiß aber damals war ich halt noch jung und beeinflussbar Er war der erste, der mich mochte und das auch offen gezeigt hat. Das fand ich toll!
Heute bin ich wesentlich schwerer aber ihn stört das keineswegs. Er zeigt mir sehr oft wie sehr er meinen Hintern, meinen Busen und meinen Bauch mag Für mich war das immer schwierig zu meinem Körper zu stehen, denn ich habe mich bis heute nicht ganz akzeptiert. Durch ihn hab ich eigentlich erst gelernt, dass ich mich nicht verstecken muss, dass ich eine weibliche Figur habe und sexy bin! Ich wünsche mir mehr solcher Männer!!!
Und er macht nie Bemerkungen bezüglich meines Essens oder so. zu Hause war ich das ja gewöhnt "Iss doch lieber einen Apfel!" "BIst Du immernoch nicht satt?" "Mehr gibt's nicht"
Er nörgelt nicht an mir rum und ich versuche es auch nicht zu tun Ist halt schwer, wenn man aus einer Nörgelfamilie kommt..

Kurzum: ich bin superglücklich und ich denke, es gibt viele Männer, die ehrlich auf dicke Frauen stehen! Aber natürlich auch Männer die normalgewichtige, dünne, extrem dünne, große, kleine, blonde, braune, schwarze, rothaarige bevorzugen...Es lebe die Vielfalt!
__________________
"All I need is a healthy ovum and I can grow my own Leonard Nimoy!"
Lumina ist offline  
Alt 18.09.2011, 10:54   #82
Fantasy
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Fantasy
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 2
Standard

Hallo Zusammen,

ich bin seit einigen Jahren auch dick, war zwar davor auch schon immer mollig, aber jetzt bin ich einfach dick und ich persönlich habe auch die Erfahrung gemacht, dass man oft als "Frau zweiter Klasse" betrachtet wird. Egal ob im beruflichen oder im privaten Bereich hat man immer wieder mit Vorurteilen zu kämpfen und ich empfinde es auch so, dass die überflüssigen Pfunde bei der Partnerwahl oft ein Problem darstellen.
Ganz klar kommt es auch darauf an wie man mit sich umgeht, wie man zu sich steht, wie man charakterlich gestrickt ist usw., aber ich bekomme häufig zu hören, dass ich zwar supi sympathisch wäre, aber noch viel viel toller wäre, wenn ich doch nur schlank(er) wäre ...

Das wirklich mal Irgenjemand vorbei gehopst kommt, der sagt: Hey, ich find Dich soo toll wie Du bist, ist mir bisher leider auch noch nicht passiert *snief* ... aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt
Fantasy ist offline  
Alt 18.09.2011, 16:22   #83
Capone
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: Nähe Nürnberg
Beiträge: 8
Standard

Ich als Mann kann ja was dazu sagen

so alt bin ich mit 27 auch noch nicht nur war es früher echt so man ist oberflächlicher also ich war oberflächlicher

Ich hab einige Frauengesehen die molliger sind und dabei richtig gut Aussehen.Nur dann meistens schon vergeben

Bisher hatte ich nur schlanke Freundinen doch ganz erlich können ein paar Kilo verhindern das man sich verliebt wenn man ansonsten total gut zusammen passt ? ich denke es spielt nur beim ersten Treffen ne Rolle und danach sollte doch der Charachter den ausschlag geben
Capone ist offline  
Alt 19.09.2011, 09:46   #84
mollycrossy
Lebende Legende
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.897
Standard

Zitat:
ich denke es spielt nur beim ersten Treffen ne Rolle und danach sollte doch der Charachter den ausschlag geben
Wenn das Gewicht beim ersten Treffen stört, gibt es dann ein zweites und drittes und viertes? Um einen Charakter kennenzulernen brauche ich jedenfalls eine ganze Weile.

Und außerdem: Welcher Frau willst Du jetzt schmeicheln mit der Aussage" Du bist mir zu dick, aber ich mag Deinen Charakter"? Das ist für mich bestenfalls was für eine Kumpelbeziehung, aber mehr dann auch nicht.
mollycrossy ist offline  
Alt 25.09.2011, 11:15   #85
Capone
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: Nähe Nürnberg
Beiträge: 8
Standard

Ups ganz verschlafen das hier jemand geantwortet hat.

Was ich damit meine ist vollgendes du triffst dich mit jemanden das erste mal und noch bevor ein Wort gesprochen ist schaust du dir den jenigen doch an

und für mich kommts danach echt mehr drauf an ob man sich verstehet als um ein paar Kilo, klar den Charakter lernt man erst mit der zeit kennen doch kann man sehr wohl feststellen ob man sich sympatisch ist

ich hoff ich hab mich jetzt verständlich ausgedrückt
Capone ist offline  
Alt 08.10.2011, 16:07   #86
nordwind74
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 08.10.2011
Beiträge: 1
Standard

Ich stehe auf sehr mollige Frauen!
nordwind74 ist offline  
Alt 09.10.2011, 16:29   #87
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.090
Standard

Zitat:
Zitat von nordwind74 Beitrag anzeigen
Ich stehe auf sehr mollige Frauen!
Und sie auch auf dich? Sonst wird das ja wohl sehr einseitig ablaufen...
__________________
-o-
Sonnenkuss ist offline  
Alt 09.10.2011, 23:04   #88
Lissa
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Lissa
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Salzgitter
Beiträge: 114
Standard

Nu frustrier den armen Kerl doch nicht, Sonnenkuss. Da dachte er, wir fallen ihm alle begeistert zu Füßen, weil endlich mal ein Mann auf uns steht, und nun zerstörst Du all seine illusionen
__________________
Nicht, was wir schön finden, lieben wir - was wir lieben, finden wir schön
Lissa ist offline  
Alt 15.10.2011, 16:09   #89
Capone
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 17.09.2011
Ort: Nähe Nürnberg
Beiträge: 8
Standard

Ich habe ja nicht mal nen Thread im Suche Bereich

und wenn ich ganz erlich möchte ich im moment gar keine Beziehung daher wars wirklich nur meine Meinung die ich gepostet habe
Capone ist offline  
Alt 18.10.2011, 15:20   #90
Christine
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Christine
 
Registriert seit: 18.10.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 92
Standard

Das Problem generell, ist meiner Meinung nach, die Wertschätzung des Gegenübers. Ich habe vorhin einmal gelesen, dass ab Kleidergröße 50 nicht hinterhergepfiffen wird. Darauf wurde geantwortet, dass diese Zuwendungsbekundungen nicht unbedingt erwünscht sind.
Klar ist es nicht unbedingt schicklich wenn jemandem hinterher gepfiffen wird (ist mir auch noch nie passiert), aber ich glaube schon, dass es extrem gut fürs Selbstbewußstein ist und mir zeigt begehrenswert zu sein.

Mir ist aufgefallen, dass je älter ich werde, ich auch mehr Männer kenne, die Frauen mit Rundungen bevorzugen. Dabei handelt es sich dann nicht um Frauen die Konfektionsgröße 50 aufwärts besitzen, aber um Frauen, welche hier und da Speck haben. Ein Mann, der auf Extreme steht, sei es egal in welche Richtung, ist mir noch nicht über den Weg gelaufen.

Am Besten fand ich immer den Satz:' Du bist nett und hast total schöne Augen!" <- Ey toll, da renn ich gleich mal los und back mir ein Eis. Was ist denn das für ne Bestätigung? Gar keine... also warte ich lieber darauf, dass mir irgendwann mal einer hinterher pfeift

Es ist nun einmal ein Fakt, dass sich die Symphatie direkt beim ersten Treffen einstellt oder eben nicht. Wenn der andere mal so gar nicht mein Fall ist (mit so richtig, richtig dünnen könnt ich nix anfangen- da hätt ich immer Angst ich mach den kaputt), dann treffe ich mich auch kein zweites Mal mit ihm. Zumindest nicht wenn ich jemanden für ne Beziehung suche.
Das mag vlt. oberflächlich klingen, aber seien wir doch mal ehrlich zu uns selbst: Zu einer Partnerschaft gehört mehr als nur der Charakter. Es müssen da auch gewisse Schwingungen vorhanden sein, die mich evtl. das Schlafzimmer aufsuchen lassen würden (hab ich das jetzt zu kompliziert ausgedrückt?).
Christine ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:12   #91
Randi
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Randi
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 9
Standard

Viele Männer die Frauen mit Rundungen lieben, sind letztendlich mit einer schlanken Frau zusammen. Wobei ich da unterschiede machen würde. Je höher die gesellschaftliche Position des Mannes, desto so schlanker das "schmückende" Anhängsel.

Und das sind nicht nur Vermutungen von mir, sondern wirkliche Erfahrungen. Da hatte sich mal einer in mich verliebt. Er hatte ein Elektro-Geschäft. Eines Tages rannte er aus seinem Geschäft raus und mir hinterher und gestand mir, dass er schon über ein Jahr in mich verliebt sei, weil er so sehr dicke Frauen liebe würde. Im gleichen Zug sagte er..dass er bedauere mit einer schlanken Frau verheiratet zu sein, aber er könne sich das nicht erlauben, dass die Leute reden. Nein, es wurde nichts aus uns.

Das war nur ein Beispiel. Ich denke, dass einfach jeder Mann und jede Frau einen Traumtyp im Kopf hat. Ich stehe auf Männer mit langen, dunklen Haaren..also mehr als Schulter lang, dunkelbraune Augen und Drei-Tage-Bart..rrrr..da schau ich hinterher..japs.

Aber näher kennen gelernt hab ich so einen noch nicht. Da ich jetzt 50 bin..und die Herren, die vielleicht altersmäßig noch zu mir passen würden, haben die lange Mähne leider schon abgelegt, mit oder gegen ihren Willen .

Meinen vorletzten Partner hab ich im Internet kennen gelernt. Er nahm mich so wie ich bin..und hatte sich in meine Augen verliebt. Er ging mit mir durch dick und dünn..wir hatten 7 wundervolle Jahre. Er war 11 Jahre jünger. Er wollte auf einmal doch ein Baby..ich konnte keines mehr bekommen. Und dann eines Tages traf er eine Jüngere, auch mollig, wohlbemerkt..und 3 Monate später war sie schwanger.

Halbes Jahr später traf ich dann im virtuellen 3D Chat meinen jetzigen Freund. Wir sind jetzt 3 Jahre zusammen, führen eine Fernbeziehung..ich Hamburg und er Wien. Und auch der hat keine langen Haare..er ist mein knuffiges Bärli..hat auch ein paar Pfündlis zu viel..und ich liebe ihn sehr.

Es gibt keine Garantie..und auch wenn ich schlank wäre..würde ich doch die gleichen Probleme haben, einen Partner kennen zu lernen. Natürlich gebe es vielleicht mehr Gelegenheiten, weil man, wenn man Glück hat, ein Eye-Catcher ist. Schlanksein bedeutet auf jedenfall nicht auch gleich attraktiv zu sein. Es hängt doch von mehr Attributen ab. Und ich denke..jeder Mensch guckt..entweder weil jemanden im positiven Sinne so von der Norm absticht ..also Traumfrau..oder weil jemand anders ist.

Mit Rundungen fällt man auch auf. Das kann aber auch positive ausfallen. Sehen wir uns doch eine Köstlichkeit, die auf den ersten Blick vielleicht nicht immer so einladend ist..und wenn dann ein Mann kommt, der sich auch gerne die Zeit nimmt, uns kennenzulernen, sich von unserem Lächeln verzaubern lässt, unseren strahlenden Augen, unser positiver Ausstrahlung, unseren Humor, unserem Witz, unserer Intelligenz..etc. dann ist wird er dahin schmelzen. Und das sind alles Attribute, die jeder Mensch haben kann. Egal mit Rundungen oder mit Ecken und Kanten

LG Randi
Randi ist offline  
Alt 08.11.2011, 20:59   #92
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von Randi Beitrag anzeigen
Viele Männer die Frauen mit Rundungen lieben, sind letztendlich mit einer schlanken Frau zusammen. Wobei ich da unterschiede machen würde. Je höher die gesellschaftliche Position des Mannes, desto so schlanker das "schmückende" Anhängsel.
wenn schlanke Frauen für Dich ein "schmückendes Anhängsel" sind, was sind dann die dicken Frauen für Männer?

Zitat:
Und das sind nicht nur Vermutungen von mir, sondern wirkliche Erfahrungen. Da hatte sich mal einer in mich verliebt. Er hatte ein Elektro-Geschäft. Eines Tages rannte er aus seinem Geschäft raus und mir hinterher und gestand mir, dass er schon über ein Jahr in mich verliebt sei, weil er so sehr dicke Frauen liebe würde. Im gleichen Zug sagte er..dass er bedauere mit einer schlanken Frau verheiratet zu sein, aber er könne sich das nicht erlauben, dass die Leute reden. Nein, es wurde nichts aus uns.
hast Du ihm für diese Geschmacklosigkeit zumindest kräftig den Kopf gewaschen?
toni ist offline  
Alt 09.11.2011, 00:11   #93
Randi
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Randi
 
Registriert seit: 06.11.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 9
Standard

lol..na klar Toni

Also mit den "schmückenden Frauen"..schau dir mal die Promi Welt an. Hast du je einen Promi mit einer dicken Frau an seiner Seite gesehen? Oder andere hohe Tiere.

Also ich ging mal mit einen. Der wollte sich aber nicht in der Öffentlichkeit mit mir Zeigen. Ich lernte weder seine Freunde kennen, noch ging er mit mir spazieren. Als ich ihn zur Rede stellte.. sagte: "Mit so was wie dir, kann ich mich nicht sehen lassen. Ich schäme mich für dich". Auch die Beziehung habe ich selbstverständlich beendet .

Die Männer, die sich mit dicken Frauen zeigen mögen. Sind bodenständige Typen. Die stehen zu dir. Gehen mir dir durch dick und dünn. Denen ist es egal, was andere denken. Wollen und brauchen kein Prestige-Objekt.

LG Randi
Randi ist offline  
Alt 09.11.2011, 01:01   #94
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von Randi Beitrag anzeigen
lol..na klar Toni

Also mit den "schmückenden Frauen"..schau dir mal die Promi Welt an. Hast du je einen Promi mit einer dicken Frau an seiner Seite gesehen? Oder andere hohe Tiere.
Was ist denn ein Promi für Dich? Sind das die Leute aus Showbiz - die, die Klatschspalten füllen? Für mit ihrem perfekten Körper die Existenz für sich und für eine Unzahl von Leuten sichern? Die als traumvorlage dienen?
Politiker und all die Leute die einer gnadenlosen Kritik durch Medien und die Kritik von Herrn Müller oder Frau Meier wegen ihres Äußeren ausgeliefert sind?
Was sind hohe Tiere für Dich? - Sind das Menschen, die großes geleistet haben? Kennst Du die Ehepartner von Nobelpreisträgern oder z.B. Literaturpreisträgern?

Oder meinst Du den Karrieristen, der sich nicht nur durch Leistung sondern auch durch Anpassung hochdient. Der mit seiner fitten Ehefrau an der Hochgebirgswanderung, zu der der Chef jährlich seine führenden Mitarbeiter einlädt, teilnimmt und dementsprechend bewertet wird?

Zitat:
Die Männer, die sich mit dicken Frauen zeigen mögen. Sind bodenständige Typen. Die stehen zu dir. Gehen mir dir durch dick und dünn. Denen ist es egal, was andere denken. Wollen und brauchen kein Prestige-Objekt.
Im Idealfall ist das so.
Aber es gibt auch Männer, die eine dicke Frau als Prellbock benutzen, sie in der Öffentlichkeit und zu Hause demütigen und glauben an Größe zu gewinnen indem sie den anderen kleinmachen.

Bei diesem Thema, dass hier schon oft diskutiert wurde, gibt es kein schwarz und weiss.
toni ist offline  
Alt 09.11.2011, 07:58   #95
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.090
Standard

Also Randi, was du schon an "Zurückweisungen" und Sprüchen von Männer gekriegt hast, das bring ich, obwohl nicht viel jünger, nicht zusammen. Was für oberflächliche Flachmaten suchst du dir denn immer aus? Vielleicht ziehst du solche Typen auch an?
Ich hatte was das anbetrifft immer Glück und Männer, die da anscheinend selbstbewußt und gefestigt genug waren, zu mir als Partnerin zu stehen. Das war für mich eigentlich nie eine Frage...
__________________
-o-
Sonnenkuss ist offline  
Alt 09.11.2011, 11:51   #96
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Zitat:
Zitat von Randi Beitrag anzeigen
Also mit den "schmückenden Frauen"..schau dir mal die Promi Welt an. Hast du je einen Promi mit einer dicken Frau an seiner Seite gesehen? Oder andere hohe Tiere.
Das berühmteste Beispiel dürfte die Frau von Pierce Brosnan sein. Für Hollywoodverhältnisse ist die Dame unglaublich fett, für normale Verhältnisse ist sie zumindest ganz schön stabil gebaut .
cinnamon_lady ist offline  
Alt 09.11.2011, 13:06   #97
Chrischibär
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: nähe Freiburg/Breisgau
Beiträge: 211
Standard

Hat Hugh Jackman oder wie der heißt nicht auch eine, mal mehr mal weniger mollige und um einige Jahre ältere Frau, mit der er schon einige Jahre verheiratet ist?
__________________
Lieber 50 % von etwas, als 100 % von nichts.
Chrischibär ist offline  
Alt 09.11.2011, 14:09   #98
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Die Bildersuche sagt nur alt, aber nicht dick.
cinnamon_lady ist offline  
Alt 09.11.2011, 15:34   #99
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von cinnamon_lady Beitrag anzeigen
Die Bildersuche sagt nur alt, aber nicht dick.
das allerdings ist unverzeihlich.....
toni ist offline  
Alt 09.11.2011, 16:59   #100
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Nein toni, ist es nicht. Es ist nur kein Beleg für Dicke in der Promiwelt.
cinnamon_lady ist offline  
Alt 09.11.2011, 21:30   #101
Chrischibär
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: nähe Freiburg/Breisgau
Beiträge: 211
Standard

Queen Latifah, Adele (Sängerin)?
__________________
Lieber 50 % von etwas, als 100 % von nichts.
Chrischibär ist offline  
Alt 09.11.2011, 22:24   #102
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

vielleicht hab ich einfach ein zu simples Verhältnis zur Kunst- bzw. Medienwelt.

Ich weigere mich ganz einfach über jede Speckrolle, die sich mir da bietet in Begeisterung auszubrechen.
Es gibt einige dicke Schauspieler und Sänger, bei denen gruselt es mich - sprich, sie gefallen mir ganz einfach nicht.
Ich fühle mich auch nicht dickenmäßig von denen vertreten.
toni ist offline  
Alt 13.11.2011, 19:42   #103
Moruadh
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Moruadh
 
Registriert seit: 12.11.2011
Ort: NRW
Beiträge: 7
Standard

Ganz eindeutig ist Pierce Brosnan *hach* mit einer molligen Frau zusammen...

http://www.n24.de/media/_fotos/bilde...ife_AFP_gr.jpg

Und super hübsch ist sie auch, finde ich...
Moruadh ist offline  
Alt 14.11.2011, 12:51   #104
Moppel
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Moppel
 
Registriert seit: 16.06.2011
Ort: Krefeld
Beiträge: 17
Standard

Ich für meinen Teil stehe eher auf mollige/dicke Frauen da man beid enen einfach mehr hat. Bei dünnen Frauen hab ich ehrlich gesagt immer die Angst die kaputt zu machen oder sowas. Das sagen zwar viele Männer aber bei mir ist es wirklich so. Ich weiss nicht, aber eine Frau mit Rundungen ist für mich mehr weiblich als eine dünne Frau.

LG Mattes
Moppel ist offline  
Alt 18.11.2011, 13:43   #105
Franka
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 03.03.2011
Beiträge: 94
Standard

Meiner steht drauf.

Das sagt er wenigstens.
Franka ist offline  
Alt 18.11.2011, 13:51   #106
Pummelfeechen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Pummelfeechen
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 97
Standard

Ob mein Mann darauf direkt steht, weiß ich nicht. Aber er liebt mich so wie ich bin. Er hat mich mit Kleidergröße 40 und mit Kleidergröße 52 geliebt. Und wenn er das sagt, glaube ich ihm das auch!
Pummelfeechen ist offline  
Alt 22.11.2011, 12:35   #107
Pummelfee
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Pummelfee
 
Registriert seit: 09.07.2008
Beiträge: 70
Standard

Mein Freund ist Sportstudent und sehr schlank und muskulös und damit null mein Typ Und trotzdem bin ich mit ihm zusammen. Und ich glaube bei ihm ist es ähnlich. Ich weiß, dass ich wohl schon irgendwo "sein Typ" bin, aber soweit ich weiß waren alle seine Exfreundinnen schlank. Darum gehts allerdings auch nicht, er macht mich glücklich und ich ihn, also worüber beschweren?
Pummelfee ist offline  
Alt 09.12.2011, 17:11   #108
HamsterD
Moderator/in
 
Benutzerbild von HamsterD
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.849
Standard

Wer die fehlenden Beiträge sucht, schaut am besten hier rein.
HamsterD ist offline  
Alt 10.12.2011, 02:25   #109
Obelix77
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von HamsterD Beitrag anzeigen
Wer die fehlenden Beiträge sucht, schaut am besten hier rein.
Warum sind die fehlenden Beiträge gelöscht worden?

Ich habe es ja immer gewußt: dies ist hier eine eingeschworene Gemeinschaft und Neulinge, vor allem wenn sie eine andere Meinung vertreten, werden hier schnell ausgegrenzt!

Ich habe mich bereits um meine Accountstilllegung bemüht.

Viel Spaß noch in diesem Forum!
 
Alt 10.12.2011, 02:36   #110
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von Obelix77 Beitrag anzeigen
Warum sind die fehlenden Beiträge gelöscht worden?
ja ja, verdammt schlechter Service hier, keiner da, der für Dich
Zitat:
schaut am besten hier rein.
anklickt, alles muss man selber machen

Zitat:
Ich habe es ja immer gewußt: dies ist hier eine eingeschworene Gemeinschaft und Neulinge, vor allem wenn sie eine andere Meinung vertreten, werden hier schnell ausgegrenzt!
Mann oh Mann, wie kommst Du mit Deinem Leben zurecht.
Erzähl hier bitte nicht, dass Du besonders sensibel bist, denn Du bügelst mit Deinen Profilneurosen alles nieder was nur einen Ansatz von Verständnis zeigt.
toni ist offline  
Alt 10.12.2011, 10:24   #111
HamsterD
Moderator/in
 
Benutzerbild von HamsterD
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.849
Standard

Öhm. Ja. Da lagert man die Beiträge in einen neuen Thread im selben Unterforum aus und verlinkt sie sogar, und dann findet sie keiner mehr? Das hatte ich bisher auch noch nicht...
HamsterD ist offline  
Alt 10.12.2011, 10:40   #112
snapcan
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 21.11.2006
Beiträge: 34
Grinsen

also ich kann jetzt nur für mich sprechen, aber mir gefallen die weibliche rundugen doch sehr. Es heisst ja auch weibliche rundungen und das darf man doch auch gut sehen! Leider gibt es in meiner Region:
  1. nicht sehr viele runde Frauen.
  2. nicht wirklich solche die single sind.
  3. nicht solche im Alter von 20 -32
  4. nicht wirklich viele die zu Ihren rundungen auch stehen können.
ja nu, finde es voll schade, dabei ist die Region Bodensee doch soooo schön


mfg
snapcan ist offline  
Alt 26.12.2011, 12:15   #113
Kratos
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 3
Standard Hi

So jetzt möchte ich mal eine etwas andere Sichtweise in diese Frage bringen.

Die ursprüngliche Frage lässt sich ja eig. leicht beantworten. Klar gibt es Männer die auf Rundungen stehen - jedoch glaube ich dass die Mehrheit der Männer eher auf das in unserer Gesellschaft geprägte Idealbild steht.

Viel Interessanter finde ich in diesem Thema aber die Frage nach dem Vorurteil dass das OK bzw. nicht OK ist.

Bei mir ist es so dass ich selber zwar schlank bin (ca. 76kg bei 180cm), mir das allseits bekannte Idealbild einer dünnen Frau aber wesentlich besser gefällt als eine die bedeutend mehr Gewicht auf die Waage bringt.

Habe mich mit diesem Thema immer wieder etwas selbstkritisch auseinandergesetzt... also mir die Frage gestellt ob das OK ist oder nicht.

Laut allgemeiner Meinung bin ich also Oberflächlich.

Heute am Morgen bin ich auf dieses Forum gestossen. In einem anderen Thema hab ich gelesen dass es hier auch einige Frauen gibt die sich selbst als sehr dick bezeichnen aber selbst eigentlich nur einen dünnen/normalen Mann wollen. Wieder andere Männer (auch dünne) schreiben auch in diesem Forum, dass ihnen dünne NICHT gut gefallen und sie lieber "was zum anfassen" haben.

Meine Frage ist nun: Wie seht ihr das?

Sind hier alle Oberflächlich?
Die Diskrepanz in der öffentlichen Meinung ist nämlich:
Wenn man dicke bevorzieht erntet man eher Respekt für die eigene Toleranz.
Wenn man dünne bevorzieht ist man schnell mal "Oberflächlich".

Sehe nur ich das so? Ist es nicht einfach OK dazu zu stehen zu was man steht? Mach ich mir vllt. einfach zu viele Gedanken darüber was ANDERE über mich denken?

Fortführend könnte man darüber reden wie sich so eine Sichtweise, also die Akzeptanz aller Körperformen, hinbiegen lässt. (Habe das jetzt absichtlich nicht "korrigieren" genannt).

Freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße aus Österreich,
Kratos
Kratos ist offline  
Alt 26.12.2011, 14:06   #114
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
Freue mich auf eure Antworten!
ich würd hier sagen "schau mer mal"

so ganz schlau werde ich eigentlich nicht aus Deinem Anliegen.
Du bevorzugst dünne Frauen, also Frauen bei denen man nicht mehr sagen kann, dass sie schlank sind sondern ein sogenanntes anorektisches Erscheinungsbild abgeben.
Wenn dieses ERscheinungsbild nicht durch Gewalthungerkuren oder erzwungen durch den Partner, durch irrgeleitende Modevorstellungen entstanden ist, dann ist es wohl zu akzeptieren.
Alles Geschmacksache und darüber soll man bekanntlich ja auch nicht streiten.

Ich weiss zwar, dass "eine erotische Frau sein" nichts aber auch rein garnichts mit Riesentitten und Hinterteilen zu tun hat und man auch hier sehr vorsichtig mit der Wertung sein sollte - aber auch hier gilt
"Geschmack ist individuell" und man hat das tunlichst zu akzeptieren.

Noch Fragen "Kratos"??
toni ist offline  
Alt 26.12.2011, 16:06   #115
Kratos
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von toni Beitrag anzeigen
so ganz schlau werde ich eigentlich nicht aus Deinem Anliegen.
Du bevorzugst dünne Frauen, also Frauen bei denen man nicht mehr sagen kann, dass sie schlank sind sondern ein sogenanntes anorektisches Erscheinungsbild abgeben.
Wenn dieses ERscheinungsbild nicht durch Gewalthungerkuren oder erzwungen durch den Partner, durch irrgeleitende Modevorstellungen entstanden ist, dann ist es wohl zu akzeptieren.
Alles Geschmacksache und darüber soll man bekanntlich ja auch nicht streiten.
Noch Fragen "Kratos"??

ahh ja.. eine frage hab ich noch... wo hast du denn das gelesen von dem du da schreibst?

ich sage NIRGENS dass ich extrem dünn gut finde. weder bei männern noch bei frauen. ich sage nur dass ich "schlanke" bevorzuge. also wenn eine z.B. 170 gross ist und 70 kg hat ist das völlig in ordnung. hier ist DEINE definition von "schlank" wohl eher "magersüchtig". eine magersüchtige möchte ich auch nicht denn diese hat essenstörungen in ganz einer anderen richtung.

bitte meinen post nochmals durchlesen - bei diesem geht es nämlich um ganz etwas anderes....
Kratos ist offline  
Alt 26.12.2011, 17:44   #116
Laure
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 89
Standard

Hallo Kratos,

woher soll toni denn wissen, denn du schreibst "dünne Frauen".
Eine Frau, die 170 cm groß und 70 kg wiegt, ist niemals "dünn", sondern eher normalgewichtig, kann aber auch schon "leicht" mollig sein. Wer 170 cm groß ist und 60 kg wiegt, ist man eindeutig "schlank" und wer bei dieser Größe nur 50 kg wiegt, ist man "dünn" .
Laure ist offline  
Alt 26.12.2011, 18:21   #117
Kratos
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 3
Standard

Nun - zuallererst sollte man auch nicht gleich in Urteile über selbst erfundene Tatsachen verfallen - dieses Thema ist so schon schwierig genug...

Ausserdem geht es gar nicht um meine Ansicht sondern um die Diskrepanz in der Anschauung.

Irgendwie wird hier die Frage des Posts nicht gelesen...
Kratos ist offline  
Alt 26.12.2011, 18:45   #118
Laure
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 89
Standard

Oh doch, ich habe deinen Beitrag gelesen und habe auch schon verstanden, was du gemeint hast.

Eine Antwort habe ich leider nicht. Ich finde es nicht oberflächlich, wenn ein Mann auf eine schlanke oder auf eine dünne Frau steht. So hat halt jeder hat seine Vorlieben und das ist auch gut so.
Laure ist offline  
Alt 30.12.2011, 10:59   #119
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Kratos Beitrag anzeigen
So jetzt möchte ich mal eine etwas andere Sichtweise in diese Frage bringen.
(...)


Laut allgemeiner Meinung bin ich also Oberflächlich.

(...)


Die Diskrepanz in der öffentlichen Meinung ist nämlich:
Wenn man dicke bevorzieht erntet man eher Respekt für die eigene Toleranz.
Wenn man dünne bevorzieht ist man schnell mal "Oberflächlich".
Jeder der sehr stark auf einen bestimmten Typ festgelegt ist (blond, groß, dick ... ect.) kann in Gefahr geraten "oberflächlich" genannt zu werden.

Wenn Du eine Partnerin wählst, die dem allgemeinen Schönheitsideal entspricht, dann erntest Du damit vermutlich erstmal Lob, Neid und Bewunderung.

Der Vorwurf der Oberflächlichkeit wird erst dazu kommen, wenn die gewählte Dame ausser ihren äußeren Vorzügen wenig zu bieten hat.

Wählst Du eine Partnerin, die dem allgemeinen Schönheitsideal nicht entspricht - also sagen wir eine Dame, die 120 kg oder mehr wiegt, dann kann es sein, dass Du damit erstmal Mitleid, Spott oder Misstrauen erweckst.

Da wird dann (möglicherweise) überlegt wen man vor sich hat:
Ein armes Würstchen, der sich an eine "schöne" Frau nicht rantraut, ein Heiratsschwindler der auf der Jagd nach Geld (wahlweise auch: Aufenthaltserlaubnis ) ist, oder gar ein ... Fetischist

Und klar: möglicherweise denken manche Leute Du hast sie wegen ihres 1-A Charakters gewählt und übersiehst großzügig ihre optischen Makel.

Denn: wegen ihres Aussehens kannst Du sie gar nicht genommen haben.



Wie Du siehst: keiner hat es leicht weder der, der ein Supermodel, noch der der ein Supermoppel an der Seite hat.

Allerdings gibt es eben doch mehr Männer die auf ihr dickes optisches Ideal verzichten um sich Schwierigkeiten zu ersparen ... von Männern, die auf ihr schlankes Ideal bei der Partnerin verzichten aus Angst als "oberflächlich" zu gelten oder dumm in der Öffentlichkeit oder im Freundeskreis angemacht zu werden habe ich noch nicht so oft gehört.
 
Alt 03.01.2012, 10:43   #120
phil1702
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 1
Standard

hallo laure:-),

habe gerade deinen beitrag gelesen und ich gehöre zu den männern die auf rundungen bei frauen stehen. weil einfach frauen mit kleidergröße 34 oder 36 einfach zu schlank sind.

aber wie auch schon erwähnt, liegt das ganze immer im auge des btrachters. von daher ist so eine aussage von männern das sie auf rundungen stehen immer differeziert zu sehen.eben wie das im auge des btrachters liegt.

grüße aus münchen
philipp
phil1702 ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:28 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss