Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Informationen > Reisen & Freizeit

Reisen & Freizeit
Erfahrungen, Informationen, Tipps zu Verkehrsmitteln, Ferienzielen, Vergnügungsparks und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.12.2012, 10:41   #1
Kajira
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 4
Standard Hotel in Deutschland gesucht !!

Hallo ihr lieben,

ich habe mich sehr gefreut, als ich dieses Forum fand und habe mich direkt angemeldet. Ich bin zwar nicht direkt selbst betroffen, habe aber einen stark übergewichtigen Lebenspartner.

Er ist zwar "auf Diät", aber es dauert natürlich eine Weile , von 160 Kilo auf Normalgewicht zu kommen.

Ich möchte ihm was gutes tun und mit ihm 1-2 Tage Urlaub machen. Bei dem Thema blockt er aber immer ab, was ich sehr gut verstehen kann.

Ich suche nun ein Hotel in Deutschland, welches für Übergewichtige Menschen keine "Qual" ist. Er weiss nix davon, ich möchte ihn überraschen.

Könnt ihr mir dabei helfen? Wer hat Erfahrungen gemacht? Stadt ist egal, wir haben ein sehr grosses Auto, mit dem mein Lebensgefährte auch gerne längere Strecken fährt (kommen aus Dortmund)



Ich wünsche allen ein tolles Weihnachtsfest und guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihr könnt auch gerne per e mail antworten



Ich würde mich echt sehr freuen !!!!!


Liebe Grüsse,
Kajira
Kajira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 16:40   #2
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Ich frag mal andersherum - welche Qualen befürchtet Ihr denn vorzufinden?

Mit ähnlich hohem Gewicht war ich schon in diversen Hotels und hatte keine bzw. keine allzu großen Probleme.

Probleme könnten theoretisch sein:

Betten nicht stabil genug (habe ich noch nie erlebt)
Duschkabine zu eng (habe ich erst einmal erlebt und selbst das ging irgendwie UND das war in einer sehr preiswerten Absteige,die Bezeichnung "Hotel" verdiente das gar nicht)
Wenig stabile Hängeklos (gibt es sicher habe ich so aber auch noch nicht erlebt)
Stühle im Hotelzimmer mit Lehnen, die sehr schmal sind (habe ich schon öfter erlebt, fand es aber nicht so schlimm.

Ich denke jedes halbwegs anständige Hotel ist Deinem Freund gewachsen. Ob ich ein Thema bei dem er abblockt aber unbedingt zur gebuchten Überraschung machen würde, weiß ich nicht ... finde ich etwas riskant - das steht hier aber nicht zur Diskussion.

Geändert von Fräulein Wunder (21.12.2012 um 16:47 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 22:19   #3
Kajira
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 21.12.2012
Beiträge: 4
Standard

Hallo Frl Wunder


Vielen Dank für deine Antwort. Die Überraschung ist ja, dass ich mich im Vorfeld informiere. Sobald ich geeignetes gefunden habe werde ich es ihm natürlich vor der Buchung sagen um damit kein Risiko einzugehen.

Immerhin habe ich dann aber schon etwas "schmackhaftes" für ihn, was er nicht so leicht abschlagen kann


Naja, was die Probleme betrifft : die hast du ja schon gut beschrieben. Mein Freund ist da sehr pingelig, er hat immer Sorge dass er irgendwie auffällt. Also wenn da ein zu enger Stuhl in der Lobby steht dann bleibt er lieber draussen stehen..... so ungefähr ist das mit ihm...



Das Bett und das Klo sind ihm heilig. Wenn das Bett zu klein oder das Klo zu wackelig sind dann fährt er wieder nach Hause......


Er ist letztens 600 Kilometer zu einer Tagung gefahren und am gleichen Tag wieder abends 600 Kilometer zurück weil das Hotel angeblich nicht für ihn geeignet war. Er wollte partout nicht da übernachten.......


Was mach ich bloss um ihn mal aus dem Alltag raus zu bekommen ?




Liebe Grüsse,
Kajira
Kajira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 07:51   #4
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Hallo Kajira,

OK, das ist doch etwas komplizierter als es sich auf den ersten Blick darstellte.

Eine Möglichkeit wäre Dich an Dicke Reisen zu wenden, das ist ein Reiseservice speziell für dicke Menschen, die testen wohl auch die Hotels vorher. Es ist möglich dass da nur Pauschalreisen angeboten werden und keine einzelnen Hotels, aber ein Versuch wäre es wert.
Ich weiß noch, dass es vor Jahren mal einen Fernsehbericht darüber gab und dass die Teilnehmer da ein Wellnesshotel in Bad Griesbach testeten. Dort wurde alles auf dickentauglichkeit geprüft und für gut gefunden. Welches Hotel das nun genau war weiß ich nicht mehr, aber das liesse sich vielleicht über Dicke Reisen herausfinden. Wäre sowas eine Möglichkeit?

Neulich habe ich ein Last Minute Angebot genutzt. Da buchte ich den Abend vorher ein geheimes Hotel und erfuhr erst nach der Buchung den Namen. Dafür war der Preis der Übernachtung sehr stark reduziert. Zu meiner Überraschung war es das Hilton - da hat alles üppig "gepasst" , das wäre auch eine Möglichkeit - aber das wäre eben auch eine sehr teure Variante.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 20:48   #5
mandan69
Lebende Legende
 
Benutzerbild von mandan69
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: zwischen Ruhrgebiet und Sauerland
Beiträge: 2.328
Standard

Also ich kann viele Hotels im Norden, in der sowohl ich als auch mein Mann mit Übergewicht keine Probleme hatten.

Natürlich kann mal die Duschkabine etwas enger sein (kicher, aber sehr gemütlich, vor allem wenn man ständig mit dem Schlauch kämpft) oder das Bett zu weich, aber das kann mir in allen Hotels passieren.

Ich fände es als übergewichtiger Mensch übrigens total geschmacklos, in ein extra Hotel für Dicke gesteckt zu werden. Was glaubst Du da vorzufinden? Diätessen? Dann ist die Frage wohl falsch formuliert.

Wir fahren meist in Hotels mit 4 bzw. 5 Sternen und sind noch nie, wirklich nie, doof angemacht worden. Auch nicht von den anderen Gästen. Hast Du Angst, daß sie hinter Eurem Rücken über Euch reden.

Mensch, steh' zu Deinem Partner und buche ein ganz normales Hotel.

Für den Norden kann ich empfehlen: Mingers Hotel in Neuharlingersiel (hat aber erst ab 15.3.2013 wieder auf) oder den BenserHof in Bensersiel (Bensesuite für ein Wochenende im Winterpaket [freitag bis sonntag] mit Halbpension pro Nase 175 €).
__________________
Bei meiner Geburt hat die Fee nicht nur gelächelt, sondern fettgelacht.
mandan69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 21:31   #6
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von mandan69 Beitrag anzeigen
Ich fände es als übergewichtiger Mensch übrigens total geschmacklos, in ein extra Hotel für Dicke gesteckt zu werden. Was glaubst Du da vorzufinden? Diätessen? Dann ist die Frage wohl falsch formuliert.



Mensch, steh' zu Deinem Partner und buche ein ganz normales Hotel.

Nichts für ungut mandan, aber Lesen wäre echt wichtig und von Vorteil bevor man antwortet. Nicht nur an dieser Stelle.
Einfach mal irgendwas schreiben, ob es passt oder nicht, bringt zwar viele Antworten - der Wert der Antwort ist aber in diesem Fall gleich Null und noch dazu voller Angriffe und Vorurteile gegen die Threadstarterin. (bis auf den konkreten Hoteltip) Muss das sein?
Die Frage ist nicht falsch formuliert, aber die Antwort komplett am Thema vorbei.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 21:46   #7
Tessa
Lebende Legende
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2.585
Standard

Zitat:
Zitat von mandan69 Beitrag anzeigen

Mensch, steh' zu Deinem Partner und buche ein ganz normales Hotel.
Hier gehts nicht darum das Kajira nicht zu ihrem Partner steht sondern darum das ihr Partner massive Probleme mit sich selbst und seinem Übergewicht zu haben scheint.
Wenn er schon einen Rückzieher macht nur weil ein Stuhl in der Lobby ihm zu eng erscheint (wie sie als Beispiel anführt) dann wirds schwierig mit der Buchung werden.

Allerdings stimme ich Dir zu was "Ghetto-Hotels" für Übergewichtige angeht, die finde ich gelinde gesagt auch etwas "merkwürdig". Ich halte von den ganzen "Reisen für Übergewichtige" nix. Was kommt als nächstes ? Reisen für Leute mit Kurzhaarfrisur ?
Das in diesen riesigen "Bettenburgen" jeder Zentimeter an Platz genutzt wird, um jede Menge Touristen unterbringen zu können, stimmt zwar aber sich deswegen quasi selbst auszugrenzen und solche "Extra-Reisen" zu buchen halte ich nicht unbedingt für die beste Lösung.
Tessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 00:08   #8
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Zitat:
Zitat von Tessa Beitrag anzeigen
Was kommt als nächstes ? Reisen für Leute mit Kurzhaarfrisur ?
Ach was, Reisen für Langhaarige wären viel sinnvoller - stärkere Föhne, silikonfreies Shampoo, Zimmerservice mit extra Staubsaugern für Haare...
cinnamon_lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 08:34   #9
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Liebe Leute, bevor sich noch mehr aufregen: Hotels speziell für Dicke, Ghettos - so etwas existiert nicht , das war ein Rückschluss von mandan, der nicht stimmt.
Das ist ja schimmer als bei "Stille Post" hier.

Es ging um ganz normale Hotels, die vorab eben nicht nur auf Sauberkeit, Service etc. geprüft werden sondern auch auf speziell dicke Probleme. Also: stabile Betten, breite Stühle, zugängliche Bäder.
Wenn ich mir teilweise das Gepiense hier durchlese, wenn es im Vorfeld nur um einen einfachen Kinobesuch oder einen Flug geht ist das wohl nicht sooo diskriminierend oder komplett aus der Luft gegriffen.

Und zum Thema dicke Reisen - das sind soweit ich weiß einfach nur organisierte Gruppenreisen, so wie es sie z.B auch für Singles oder Senioren gibt.

Meine Sache wäre es auch nicht, aber ich sag es mal so: solange es Dicke gibt die alleine gar nicht verreisen würden ist das so sinnlos nun auch wieder nicht.

Wie oft liest man hier von Leuten die seit Jahren nicht verreist sind weil sie Angst vor dem Flug, vor engen Liegen etc. Angst haben ... die Sorgen hat man dann zumindest nicht mehr.


Das gibt es nun mal - Leute die Angst haben, oder auch durch ihr Gewicht im Laufen oder der Bewegung eingschränkt sind etc. - sorry das ist einfach Realität.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 10:01   #10
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.089
Standard

Es gibt keine "dicken Reisen", die letzten Angebote, die Silvia Strasser da auf ihrer Webseite hat, sind von 2009. Könnt ihr nicht lesen oder wollt ihr nicht? Silvia konzentriert sich meines Wissens, jetzt mehr auf ihre Paarberatung und so Sachen. Also wer da Beratungsbedarf hat...

Wenn ich ein Hotel buche, frage ich offen und ehrlich nach der Dusche und ob das Bett mein Gewicht denn aushalten kann. Entweder per Mail oder ich rufe an.
So wurde das auch immer gehandhabt, wenn wir mit einem anderen Forum auf Usertreffen waren. Damit sind wir immer gut gefahren.
Ein Anruf bei dem gewünschten Hotel und alles Geschwurbel und ungute Gefühl ist unnötig.
Aber man darf sich gern auch zusammenspinnen, was alles nicht passen könnte in einem Hotel, wenn man einfach zu faul und zu behäbig ist, dort anzurufen. Ein Telefonat und alles wäre klar und erledigt.

Wenn das zu viel ist, dann fabuliere weiter und bleib daheim mit deinem Freund.
__________________
-o-
Sonnenkuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 11:24   #11
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnenkuss Beitrag anzeigen
Könnt ihr nicht lesen oder wollt ihr nicht? .
Kann lesen und habe es auch getan, meine Liebe. Ist Dir eine Laus über die Leber gelaufen?

Die Seite ist noch online und hat Hotels im Angebot, ausserdem ein Partnerreisebüro.
Es geht hier ja nicht um eine Pauschalreise (Angebote 2009), sondern um ein einzelnes Hotel - und anfragen welches Wellnesshotel das damals war, das getestet wurde kann man auch ... die Mailadresse ist nämlich noch gültig.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 11:59   #12
Tessa
Lebende Legende
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2.585
Standard

Zitat:
Zitat von Fräulein Wunder Beitrag anzeigen
Liebe Leute, bevor sich noch mehr aufregen: Hotels speziell für Dicke, Ghettos - so etwas existiert nicht , das war ein Rückschluss von mandan, der nicht stimmt.
Das ist ja schimmer als bei "Stille Post" hier.
Ich habe mich nicht aufgeregt und ich weiß auch das es "solche" Hotels nicht gibt, ausserdem habe ich mich schon vor Jahren auf der Seite dieser Dame umgeschaut.
Was ich mit meinem, zugegeben etwas "schräg" formulierten, Vergleich zum Ausdruck bringen wollte war einfach nur, macht euch weniger Sorgen um Leute die kucken oder sonst irgendwas. Ich bin nämlich nicht der Meinung das ein Übergewichtiger am Strand mehr angestarrt wird oder was auch immer, als wenn gleich 20 in der Gruppe auftauchen. Da denke ich wird eher das Gegenteil der Fall sein.
Das Problem der zu engen Duschkabinen etc ist natürlich ein anderes. Das sehe ich so wie Sonnenkuss, einfach Anrufen, nachfragen, Problem gelöst.

Grüssle
Tessa
Tessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 12:18   #13
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Tessa Beitrag anzeigen
Allerdings stimme ich Dir zu was "Ghetto-Hotels" für Übergewichtige angeht, die finde ich gelinde gesagt auch etwas "merkwürdig".
Zitat:
Zitat von Tessa Beitrag anzeigen
Ich habe mich nicht aufgeregt und ich weiß auch das es "solche" Hotels nicht gibt
Okay ...

Davon abgesehen lautete die Frage: kennt Ihr Hotels in denen man auch als sehr dicker Mensch unterkommen kann. Spätestens nach der ersten Nachfrage (von mir) war das geklärt. Um eine Empfehlung zu bitten ist ja nichts verwerfliches.
Ich habe auch lieber den Tip eines Bekannten als sämtliche möglichen Hotels durchzutelefonieren.

Wenn man nichts passendes weiß ist das ja in Ordnung, aber dann kann man den Fragestellenden vielleicht mit Vorwürfen wie "steh zu Deinem Partner" und ähnlichem verschonen und einfach schweigen.
Und jetzt bitte zurück zum Thema. Danke.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 12:49   #14
Blumentopf
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 13.05.2008
Beiträge: 147
Standard

Ich glaube kaum, dass es hier darum geht, ob die Dame ihren Partner akzeptiert oder nicht, wie man das daraus interpretieren konnte ist mir schleierhaft.

Ich kann zwar kein konkretes Hotel empfehlen, aber möchte vorschlagen, dass du vielleicht ein Ferienhaus an der See oder einem anderen schönen Landstrich mietest und du damit deinen Freund überraschen könntest.
Man ist als Paar mal allein und kann ein ruhigen Stunden verbringen.
Wegen der Maße des Badezimmers könntest du vorher bei den Vermietern anfragen, ob es auch nicht allzu eng ist. Man wird dir sicher gern Auskunft geben.
Blumentopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 17:20   #15
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

hier könnte man ja auch mal unter "barrierefreie Unterkünfte" googlen...
toni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 18:08   #16
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.089
Standard

Zitat:
Zitat von Fräulein Wunder Beitrag anzeigen
Kann lesen und habe es auch getan, meine Liebe. Ist Dir eine Laus über die Leber gelaufen?

Die Seite ist noch online und hat Hotels im Angebot, ausserdem ein Partnerreisebüro.
Es geht hier ja nicht um eine Pauschalreise (Angebote 2009), sondern um ein einzelnes Hotel - und anfragen welches Wellnesshotel das damals war, das getestet wurde kann man auch ... die Mailadresse ist nämlich noch gültig.
Das war ein Hotel in Untergrießbach... Da waren etliche Nürnberger als Testpersonen mit dabei, weil Silvia damals hier im Fränkischen agierte.
Sie hat diese Idee nie weiterverfolgt. Aber frag nur.
__________________
-o-
Sonnenkuss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 20:12   #17
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnenkuss Beitrag anzeigen
Aber frag nur.
Weisst Du, mir persönlich ist das eh sch.--- egal, ich fahre nämlich bedenkenlos in jedes Hotel - übrigens ohne dort vorher anzurufen. Das fände ich so unnötig wie ein Kropf.
Es war ja nur ein Ratschlag für einen fragenden User - im Unterschied zu Deinem Genöhle soger ein konstuktiver. Auch wenn der Ratschlag offenbar in Deinen Augen dumm war, weil ich kein geheimes Insiderwissen besitze , er war nett gemeint. Und dass das Hotel in Bad Griesbach war hatte ich schon geschrieben, ich gehe davon aus, dass es mehr als ein Hotel dort gibt.
Aber mecker nur - wenn`s schee macht.

Geändert von Fräulein Wunder (30.12.2012 um 20:19 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2012, 22:23   #18
Tessa
Lebende Legende
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2.585
Standard

Zitat:
Zitat von Fräulein Wunder Beitrag anzeigen

Wenn man nichts passendes weiß ist das ja in Ordnung, aber dann kann man den Fragestellenden vielleicht mit Vorwürfen wie "steh zu Deinem Partner" und ähnlichem verschonen und einfach schweigen.
Bei allem Respekt aber dieser Vorwurf stammt nicht von mir.

Mein Beitrag war eine Antwort auf den einer anderen Userin.
(siehe meinen Beitrag von gestern 21.46 Uhr, der sich im übrigen mit Deinem von 21.31 Uhr überschnitten hat, da ich PC-Probleme bei der Absendung meiner Antwort hatte. Deine Antwort stand bereits da als meine endlich erschien.)
Tessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 13:39   #19
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Tessa Beitrag anzeigen
Bei allem Respekt aber dieser Vorwurf stammt nicht von mir.

Der Teil meines Beitrags war nicht an Dich gerichtet. Ich dachte das sei offensichtlich, da ich mich schon vorher kritisch zu mandans Aussagen geäussert und auch ihren Namen genannt hatte.


:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

@ Alle die sich angesprochen fühlen:
Mich nervt einfach die Grundtendenz wenn ich ehrlich bin.
Bald jeden Tag tauchen hier Beiträge auf, in denen gejammert wird, weil die Leute Angst vor engen Stühlen / engen Flugsitzen / engen Toiletten / engen Kinosesseln etc haben und es werden die ewig gleichen Fragen gestellt. Und wenn dann mal ein konkreter Lösungsansatz kommt wird sofort der selbstbewusste Dicke rausgekehrt , der das alles nicht nötig hat, dann wird Ghetto! und Ausgrenzung! und "Diskriminierung!" geschrieen.

Ob vorher geprüfte Hotels, oder spezielle Reisen für dicke Menschen (ja ich weiß, die gibt es nicht mehr), oder Ü100 Parties etc. die glücksbringende Lösung für alle Probleme sind, weiß ich nicht (für mich wären sie es nicht und ich will dafür auch keine Werbung machen) aber zumindest ist es etwas anderes als die ewige Jammerei.

Komischerweise ist z.B. die schwul-lesbische Community mit all ihren selbstgeschaffenen "Ghettos", von schwulen Clubs bis zu schwulen Reisen, von Frauenzentren bis zu Sportvereinen für Homosexuelle bedeutend weiter in der allgemeinen gesellschaftlichen Akzeptanz als je zuvor, während die Dicken einen schlechteren Ruf denn je haben. Nur mal so als Beispiel.

Gemeinschaft muss nichts schlechtes sein, ausser man schämt sich füreinander und das scheint mir bei Dicken sehr oft der Fall zu sein. Blos nicht nach aussen zugeben, dass es reale Probleme gibt - um Gottes Willen um keinen Preis auffallen, stattdessen sich lieber piensend in ein Forum verziehen um die genauen Maße eines Kinosessels oder eines Flugsitzes zu erfahren und im Zweifelsfall lieber verzichten. DAS ist dann keine ghettoisierung, das ist vereinsamung und natürlich viel, viel besser.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2012, 18:00   #20
gerndabei
Treue Seele
 
Benutzerbild von gerndabei
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: NRW (Bergisches Land)
Beiträge: 889
Standard

@Fräulein Wunder:

Besser hätte ich das nicht schreiben können. Alle Daumen hoch!!!

Guten Rutsch, und weiter so!
gerndabei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2013, 12:48   #21
Arwen84
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Arwen84
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Sauerland
Beiträge: 51
Standard

@ Fräulein Wunder:

Danke, das würde ich so mit unterschreiben, gut dass es mal jemand gesagt hat!!!!!

LG und ein Frohes neues Jahr für alle,

Anja
__________________
One ring to rule them all,
One ring to find them,
One ring to bring them all,
and in the darkness bind them...
Arwen84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:01 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss