Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Informationen > Reisen & Freizeit

Reisen & Freizeit
Erfahrungen, Informationen, Tipps zu Verkehrsmitteln, Ferienzielen, Vergnügungsparks und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2011, 00:31   #1041
Teletubby
Gast
 
Standard

So bin wieder zurück. Natürlich hatte ich mir völlig umsonst Sorgen gemacht. Der Stuhl war zwar relativ eng, aber ich meine, ich hatte mehr Beinfreiheit als bei Iberia oder sogar Lufthansa. Eine Gurtverlängerung hab ich garnicht erst gebraucht. War also super, jetzt muss ich nur noch die Flugangst loswerden .
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 13:37   #1042
pfaelzermaus
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von pfaelzermaus
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 220
Standard Mallorca - Calla Milor

Hallo zusammen, ich fliege im Mai 1 Woche mit meinem Freund nach Mallorca. Mein erster Flug für ihn auch. Sind noch nie geflogen und habe auch etwas Angst das ich nicht in den Sitz passe (163cm und aktuell ca. 120kg). War jemand schon mal in Calla Milor und kann berichten?

Lg Andrea
pfaelzermaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2011, 00:33   #1043
Saviara
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Saviara
 
Registriert seit: 24.04.2005
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 513
Standard

Hallo,
ich kann dir den Weg zum Casteel Cala Millor empfehlen. Wenn ihr gut zu Fuss seid, ist ein Stück zu laufen. Dort ist es sehr schön
Kannst mal googlen, da findet man was.
Wir waren letztes jahr 2 Orte weiter (S´Illot)

Diestadt" Cala Millor ist acuh wundersschön, viele kleine Boutiquen und so. Der Strand ist toll.
ACHTUNG: Man muss für die Strandliegen und Schirme Gebühr zahlen!!

Viel Spass wünsche ich
__________________
LG Savi

"Blödsinn klappt nur dann besonders gut,wenn man ihn konsequent durchzieht."

"Bereue NIEMALS etwas, was du getan hast, wenn du im Moment des Geschehens glücklich warst!"
Saviara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 11:49   #1044
Maggy
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 8
Standard Habe echt Angst...

Hallo!
Bin total neu hier, und muß mal meine Sorgen los werden.Fliege in 4 Wochen in den Urlaub.Air Candada. Boing 767-300. Habe die erste Reihe gegen Aufpreis gebucht weil dort mehr Platz sein soll. Jetzt lese ich hier das die Sitze viel enger sind. Habe schon wirklich Panikattaken :-( Wiege 140 Kilo bei 1,74. Wobei das meiste am Popo sitzt. Gibts erfahrene Flieger die mir sagen können obs doch irgendwie passen könnte?? Schwierige Frage. Ich weiss. Bin nur so verzweifelt....

Liebe Grüße

Maggy
Maggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 11:56   #1045
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
Hallo!
Gibts erfahrene Flieger die mir sagen können obs doch irgendwie passen könnte??

Hallo liebe Maggy,

das ist wirklich sehr schwer zu beantworten, weil sich der Speck bei jedem anders verteilt.
Vielleicht beruhigt es Dich ein bisschen zu hören, dass ich mit 166 cm Größe und ebensovielen Kilos (auch ziemlich Po-lastig ) noch ganz gut in die meisten Flugzeugsitze passe. Bequem ist was anderes, aber möglich ist es schon. Mach Dir nicht so viele Sorgen, ich denke schon dass das hinhauen müsste.

Liebe Grüsse
Frl.Wunder
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 14:40   #1046
Maggy
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 8
Standard danke...

für die Aufmunterung:-) Habe schon eine 4 Wochen Crash Diät in Planung. Und messe wie verrückt alle möglichen Stühle aus, in der Hoffnung einen mit 45 cm zu finden und Armlehnen damit ich mich reinquetschen kann. Ach ja, schon verrückt.

Viele Grüße :-)
Maggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 15:45   #1047
Tessa
Lebende Legende
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2.585
Standard

Zitat:
Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
Habe schon eine 4 Wochen Crash Diät in Planung.
Viele Grüße :-)
Und was soll das bringen ?
Außer gesundheitliche Probleme und JoJo-Effekt ?
Aber falls Du Deinen Stoffwechsel an die Wand fahren willst bist Du auf dem besten Wege dazu.
Tessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 17:00   #1048
Maggy
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 8
Standard Ja,

das weiss ich. Bin nur so verzweifelt. Denke 5 Kilo weniger bringen mich nicht weiter. Hast ja recht. Muß da jetzt durch. Je näher der Termin rückt, desto nervöser werd ich... Bescheuert
Maggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 17:36   #1049
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
Habe schon eine 4 Wochen Crash Diät in Planung. Und messe wie verrückt alle möglichen Stühle aus, in der Hoffnung einen mit 45 cm zu finden und Armlehnen damit ich mich reinquetschen kann. Ach ja, schon verrückt.

Viele Grüße :-)
Nee, also das würde ich Beides lassen.

Vor Jahren habe ich in einem Anfall von Panik am Abend vor einem Flug meinen Hintern vermessen - und der ist deutlich breiter als 45 cm. Das hatte dann nur zur Folge, dass ich völlig übernächtigt am nächsten Tag den Flug antrat, weil ich die ganze Nacht aus Sorge nicht geschlafen hatte. Da hatte ich (zum Glück) keine Zeit mehr für eine Crash Diät.
Speck ist ja form- und knautschbar ... den Flug habe ich übrigens komplett verpennt - der Sitz war kein Problem und die Gurtverlängerung, wegen der ich schon beim Einstieg Bescheid gegeben hatte auch nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 21:40   #1050
Pohlien
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Pohlien
 
Registriert seit: 08.10.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 161
Standard

Also.. ich bin vor Kurzem mit AC in dieser Maschine geflogen. Vom Sitz her gab es keine Probleme, wird nur etwas eng, wenn man den Kopfhörer einstöpseln will. Aber da finden sich immer Lösungen für. Das Problem, das ich selbst mit 1,62 m hatte war halt der Abstand der Sitze. In der ersten Reihe kannst du dann auch nicht so eine Person vor dir haben, die gleich zu Beginn den Sitze voll nach Hinten schiebt und das auf dem ganzen Flug nicht mehr ändert. Somit ist die Wahl mit mehr Beinfreiheit sicherlich die Richtige. Außerdem sind die Gurte nicht lang genug - frag am Besten gleich nach einer Verlängerung (extension). Kriegst du ohne Probleme und dann passt das.Versuch einfach zwischendurch mal aufzustehen und ein bisschen hin und her zu laufen, dann klappt das alles ganz gut.
__________________
I am what I am
Pohlien ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 23:43   #1051
sailor69
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 6
Standard

Ich bin selbst bei ca 2m und muntere 150kg netto... Mit einem Platz am Gang oder Fenster war ich bisher immer gut unterwegs. Die großen Maschinen haben genug Platz. Und AirCanada ist eher für 'mehr Platz' bekannt als z.B. Air France. Lasse Dir keinen Mittelplatz andrehen, es sei denn Du magst es unfreiwillig kuschelig
Gaaanz notfalls gibt es auch noch Gurtverlängerungen an Bord. Der wird bei Dir aber sicher nicht erforderlich sein.
Denke an gute Strümpfe (langer Flug = dicke Füße = wer hat die Schuhe geschrupft). Evtl eine oder zwei Aspirin vor dem Flug zur Blutverdünnung und immer schön Wasser trinken...
Im Flieger ist die Luft trockener als in der Sahara. Also bei empfindlicher Haut Creme, Labello oder auch Augentropfen ins Handgepäck.

Den Kopfhörer-Stecker für das Bordprogramm mache ich mir immer rein, bevor ich mich hinsetze.
Kritisch sind manchmal die 'kleinen' Anschlußflieger. Ich habe es allerdings noch NIE erlebt, daß jemand wegen seiner Größe nicht mitkam. Also keine Panik. Dir wird in Amerika wahrscheinlich eher auffallen, daß Dir in den dortigen Klamottenläden auf einmal auch mindestens eine Kleidergröße kleiner paßt Ich fliege deshalb gerne nur mit halbvollem Koffer rüber und gehe Shoppen. In Deutschland ist das Thema Klamotten kaufen sonst für mich eher frustig und als Mann gehe ich sonst freiwillig höchstens in die Technikabteilung zum Shoppen...

Genieße die Zeit!

Peter
sailor69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 09:32   #1052
kugelblitz0711
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von kugelblitz0711
 
Registriert seit: 22.10.2008
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 266
Standard

Ich persönlich fliege auch öfters längere Strecken, würde aber nie in der ersten Reihe sitzen wollen. Dort kann man nämlich die Armlehnen nicht hochklappen, was natürlich die Ausdehnung meines zarten Popos stark einschränkt.

Wenn ich mit meinem Freund/Familie/Bekannten fliege, ist es also kein Problem in den anderen Reihen die Armlehnen hochzuklappen, so ist es für mich deutlich bequemer, gerade auf langen Strecken.
Ich finde auch, dass es etwas anderes ist, eine "normale Armlehne" unten zu lassen, denn da kann sich trotzdem unten noch etwas Po entfalten. Die Lehnen in der ersten Reihe jedoch sind ja aus Vollplastik ohne Luft zum Nachbarn, wie gesagt, finde ich sehr unangenehm und passt bei mir glaube ich auch nicht mehr.

Da halte ich es mit meinen 1,70 m von der Beinfreiheit her lieber in einer anderen Sitzreihe aus, schränkt mich wesentlich weniger ein.

Mach Dich nicht verrückt, probier es einfach aus. Wenn es nicht geht, kannst Du bestimmt auch mit jemandem tauschen.
Wünsche Dir viel Spaß im Urlaub!
kugelblitz0711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 14:29   #1053
Maggy
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 8
Standard Danke...

für die netten Worte
Ich fliege alleine und deshalb dachte ich, kann ich eh die Lehnen nicht hochklappen. Tja, jetzt ist es zu spät leider. Der Flieger ist ausgebucht. Habe schon online geguckt. Dort kann man auch die Platzbelegung ansehen. In der ersten Klasse ist noch was frei, aber das ist leider zu teuer.
Habe selber schon in der ersten Reihe gesessen. Ist aber zehn Jahre und etwa 30 kg her Werde nervöser, von Tag zu Tag.

Liebe Grüße

Maggy
Maggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 11:56   #1054
mandan69
Lebende Legende
 
Benutzerbild von mandan69
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: zwischen Ruhrgebiet und Sauerland
Beiträge: 2.328
Standard

Liebe Maggy,

ruhig Blut, wird schon schiefgehen.

Wenn Du solche Dinge wie bequeme Kleidung, evtl. Stützstrümpfe (wenn nicht, dann wenigstens solche, die nicht einschneiden) und bequeme gut sitzende Schuhe achtest, dann sollte es klappen. Trinken ist an Bord extrem wichtig. Mindestens 1 Glas pro Stunde.

Ich nehme vorbeugend (ist aber mit meiner Ärztin abgesprochen) schon 14 Tage vorher ASS100. Verdünnt das Blut und hilft gegen geschwollene Beine.

Viel Spaß in Kanada!
mandan
__________________
Bei meiner Geburt hat die Fee nicht nur gelächelt, sondern fettgelacht.
mandan69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 11:35   #1055
Zickenmama
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 7
Rotes Gesicht Fliegen, oder doch lieber verkriechen??

Hallo,
ich fliege mit meiner Familie im August mit Air Berlin zur Türkei.
Im moment habe ich wieder bedenken und suche Gründe warum ich nicht fliegen kann. Habe mich so auf den Urlaub gefreut aber mitlerweile bekomme ich Schweissausbrüche wenn ich dran denke mich mit meiner Figur an den Strand zu legen.
Weiter quälen mich die Fragen:
- Pass ich ins Flugzeug
- Sind die Liegen am Pool stabil genug
- Kracht das Bett nicht ein
- Bin der der Lacher der Nation, wenn ich im Badeanzug da rumlaufe

Ich bekomm echt die Kriese wenn ich dran denke. Normalerweise steh ich zu meiner Figur aber in dieser Situation kann ich es nicht.

Gerade im Urlaub sieht man Frauen im Bikini und ich "dickes Nilpferd" dazwischen!!!!
Mein Mann sagt nur " ach das wird schon" und versteht meine bedenken nicht.
Hm........was soll ich nur tun??
Ach ja, ich vergaß zu sagen, bin 37 , 1.75 groß und wiege 165kg
LG an alle
Zickenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 11:50   #1056
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Fliegen! Die meisten Sorgen sind doch erfahrungsgemäß nur Horrorszenarien, die man sich im Kopf ausmalt und die dann meist nicht mal annähernd so schlimm sind wie gedacht.

Was ist denn die Alternative? Dass Du alleine daheim bleibst, während Deine Familie sich in der Ferne amüsiert? Das würde ich an Deiner Stelle nicht machen .... ich glaube das würdest Du auf lange Sicht bereuen.

Ich verstehe Deine Sorge schon. Ein Bespiel: letztes Jahr war ich mit meinem Freund in Norwegen. Einen Teil der Strecke haben wir auf der (Auto-) Fähre (über Nacht) verbracht.
Ehrlich gesagt sah ich uns vor meinem inneren Auge schon die Nacht sitzend verbringen, weil die Betten zu wackelig sind ... sah uns nachts durch die Gänge irren, weil das Klo in der Kabine zu eng ist und ähnliches.

Wie wars dann wirklich? Die Kabinen waren super die Betten megastabil, das Bad und Klo sehr geräumig und die Fahrt super erholsam.

Eine böse Überraschung gab es doch: auf dem gesamten Schiff gab es nicht einen einzigen Stuhl in den wir gepasst hätten - lauter Stühlchen mit derart engen Lehnen, dass wir gar nicht erst versucht haben uns zu setzen. Abends etwas in einer der Restaurants essen war also schlicht nicht möglich. Das war ein Wermutstropfen, zumal ich sowas noch nie erlebt hatte - insgesamt war aber die Fahrt dennoch ein Erlebnis ... und wir hätten viel verpasst wenn wir sie nicht gemacht hätten.

Klar kann es Probleme geben, aber ich glaube letztendlich überwiegen doch die schönen Erlebnisse.
Wenn Du es nicht versuchst wirst Du es nie erfahren.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 18:49   #1057
missflower
Gast
 
Standard

Das Fliegen ist schwer zu beurteilen, aber ich fand Air Berlin doch recht geräumig im Verhältnis zu anderen Flugzeugen.

Und Sorgen, dass du da irgendwie im Badenanzug auffallen solltetst, musst du dir nicht machen. Als ich in der Türkei war, gab es da klar dünne Bikinischönheiten, aber ebenso auch genügend korpulente Leute und keinen hat es gestört und bei keinem ist die Liege zusammen gebrochen.
Also freu dich lieber auf den Urlaub und lass dir nicht durch solche Gedanken die Vorfreude versauen
  Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 19:42   #1058
Valentina
Treue Seele
 
Benutzerbild von Valentina
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 811
Standard

Ich sage bleib zu Hause in Deutschland während deine Familie sich ohne dich amüsiert und damit niemand sieht, dass du dick bist, schließ dich zu Hause ein und geh nicht mehr auf die Straße.....Merkst selbst wie doof das klingt...

..Jetzt im ernst? Natürlich solltest du dich von deinen subjektiven Ängsten nicht von einem schönen Urlaub abhalten!Das wird dich wohl nicht dein erster Urlaub in einem fremden Land sein und in Deutschland kracht doch auch nicht alles unter dir zusammen, oder?

Und was den Badeanzug angeht: Ja nicht darum kümmern, was andere denken. Und selbst wenn da nur dünne Frauen sind (was definitiv nicht so ist. Da braucht man nur einmal am Strand spazieren gehen...Variationen von Frauenformen in Hülle und Fülle) es geht doch um deine Zeit und deinen Urlaub. Den würde ich mir nicht verderben lassen.
Valentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 20:08   #1059
Zickenmama
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 7
Standard Danke!!!

Danke für die aufbauenden Worte!!!!
Ihr habt ja Recht aber im moment fühle ich mich mit meinem Problem allein gelassen. Meine Kids (2 Mädels) stehen ja auch voll hinter mir. Mein Mann nimmt mich so wie ich bin und nörgelt nicht an mir rum.
Finde ich ja auch alles toll.
Das letzte mal geflogen sind wir vor ca. 8 Jahren und da waren es weniger Kilos. Mein Problem ist echt, dass ich ein Frustesser bin. Wenn ich mich ärgere oder aufrege, kann ich kiloweise Schoki essen.
Aber bis zum Urlaub werde ich mich zügeln und hoffe, das es eintritt, was gesagt wurde. Vielleicht fühle ich mich dann doch besser.
Ich habe ja noch 4 Monate Zeit.
Und die anderen Urlauber können mich mal!!!!
Sollen sie halt weg gucken!
Ich hoffe diese Euphorie bleibt!!!!
LG
Zickenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 20:09   #1060
Carolina
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Carolina
 
Registriert seit: 17.06.2007
Ort: NRW
Beiträge: 582
Standard

Diese bedenken hatte ich auch - wiege ca. 20 Kg. weniger. Dennoch: Ich war nicht die einzigste am Strand, die rundlich war ! Und manche schlanke Frau, hatte jetzt auch nicht gerade die VorzeigeOberschenkel oder ähnlich ..

Mach dir keine Gedanken, dass wird schon. Dein Mann kennt dich und ihm scheint es egal zu sein, also genieße deinen Urlaub
Carolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 22:04   #1061
Tessa
Lebende Legende
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2.585
Standard

Ich würde mir an Deiner Stelle einen schönen Badeanzug und ein schickes Strandkleid kaufen und mich ansonsten auf den Urlaub freuen.
Alle anderen Gedanken sind einfach Unsinn, Du machst Dich selbst verrückt wegen nix.
Tessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:19   #1062
Dirpi
Moderatorin
 
Benutzerbild von Dirpi
 
Registriert seit: 01.10.2004
Beiträge: 2.387
Standard

Ich kann mich den anderen nur anschließen: genieße den Urlaub und mach Dir nicht über allzuviele Dinge einen Kopf.

Was das Flugzeug betrifft: das wird eng werden für Dich und Deinen Sitznachbarn daher der Hinweis: auch wenn es schöner ist aus dem Fenster zu schauen, so reserviere Dir lieber einen Platz am Gang. Da hast Du ein bisschen "Ausweichfläche in den Gang", denn es steht ja nicht ständig ein Flugbegleiter neben Dir. Ferner kann man auch mal die Beine zur Seite "lang machen". Kleiner Tipp: sprich beim Boarding im Flieger direkt die FlugbegleiterIn auf eine Gurtverlängerung an, denn die wirst Du benötigen (trotz des Vorsatzes abnehmen zu wollen). Man wird Dir die Verlängerung diskret vor Abflug zum Platz bringen.
__________________
Dirpi
Dirpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 22:21   #1063
Rhyna
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 24.01.2011
Beiträge: 30
Daumen hoch

Hey Zickenmama,

keine Sorge.. am Strand in der Türkei laben genug "Rubensdamen++" in der Sonne! Und die Dünnen haben auch nicht Idealfiguren.
Wichtig ist doch der Spaß mit der Familie und die Erholung.
Und für den Badestrand die elegante Lösung: wickle um den Badeanzug ein Pareo oder ein schickes großes Chiffontuch!!

Die Betten werden schon stabil genug sein, ich hatte mir mal ein Brett unter die Matratze legen lassen, damit sie nicht durchhängt. (ansonsten frag an der Rezeption nach einer zweiten Matratze zum auflegen, zur Not gibts dann ein Bodenbett).

Frag beim Einchecken im Flieger nach einem Platz am Notausgang, da hast Du mehr Beinweite. Und Gangplätze sind zu bevorzugen, dann kann man auch mal aufstehen und die Beine ausstrecken.

Weiterhin wünsche ich viel Vorfreude auf den Urlaub.
Rhyna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 06:00   #1064
Kitty
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Kitty
 
Registriert seit: 02.04.2011
Beiträge: 75
Standard

Hallo Zickenmama
Erst einmal willkommen im Forum

Zum Thema fliegen als Schwergewicht : Ich bin im letzten Jahr mit British Airways von Frankfurt nach London geflogen. Und ich bin ein bisschen kleiner und auch schwerer wie du (1,73 bei ca. 140kilo)
In die Sitze habe ich gut gepasst, wenn auch vielleicht nicht "so bequem". Neben mir hatte ich auch jemanden sitzen. Allerdings war genug Platz, dass ich meinen Sitznachbar nicht belästigte
Ich weis nun nicht, wie das bei Air Berlin ist... aber normalerweise hast du auch als etwas stämmigere Person im Flieger genug Bewegungsspielraum. Gut, wenn du vom Sitz aufstehst wird es etwas "enger". Aber du bist ja nicht im Flieger um immer wieder auf zu stehen und dich hinzusetzen

Nun zum Thema "Kann ich mich im Badeanzug dort hintrauen":
Also sowas ist im Urlaub für mich nie ein Problem gewesen. Weil ich die Leute dort nicht kenne und wohl auch eh nur 1x im Leben sehen werde. Sollen sie doch über mich denken was sie wollen. Ich bin im Urlaub und der steht mir auch zu, so wie jedem anderen Menschen auch.
Und glaube mal... wenn du dich an einem Strand umschaust... da sind auch nicht nur die "Baywatch-Nixen" die dort rumlaufen! Da siehst du auch Bierbäuche, Hängebusen (xD), welche mit dicken Po oder dicken Oberschenkeln. Eben alles was Mutter Natur so zu bieten hat ;D Sicher gibts da auch "Schlanke" am Strand. Aber glaube mir ^^ du wirst nicht alleine sein

Also Köpfchen hoch
__________________
Vorhandene Rechtschreibfehler sind "Special Effects" meiner Tastatur und dürfen behalten werden :x
Kitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 10:12   #1065
frechesluder24
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.05.2009
Beiträge: 6
Ausrufezeichen Hilfe,kann mir jemand evt die Angst nehmen?

Hallo Ihr,

Ich habe mir und meiner Kleinen Familie einen Urlaub gebucht für August mit dem Flugzeug *Pegasus* in die Türkei.
Ich hab etz folgendes Problem hab gigantische Angst das ich in den Sitz nicht reinpass! Hab mich hier mal ein bisschen durchgelesen allgemein im Netz und verschiedene grössen von Sitzen gelesen die mich sehr zweifeln lassen das ich in so einen reinpass.Mal zu mir bin 1,71 gross und wieg 146,00 Kilo.Fliege mit meinen Sohn und Mann der auch übergewichtig ist 1,81 gross und 154 Kilo hat.Ist jemand schonmal mit einer Pegasus geflogen oder kann mir Ratschläge geben ?Das ich eine Gurtverlängerung brauch das weiss ich aber pass ich überhaupt in den Sitz das ist meine Angst?Und noch eine Sache hab von mehreren schon gehört das es sogar sein kann das sie einen von uns (entweder mich oder meinen Mann)umsetzen können wegen dem Gleichgewicht oder so stimmt das?Ich versuch ja bis dahin abzunehmen ein bisschen aber Ihr wisst ja selber wie schwer das ist grmml. Ich würde mich freuen auf Antwort

Mfg pam
frechesluder24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 10:20   #1066
Merian
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Merian
 
Registriert seit: 23.07.2006
Beiträge: 328
Standard

Ich weiss allerdings nicht, was das für ein Flugzeug war. Mit ziemlich dem gleichen Gewicht wie du bin ich mal nach London geflogen. Da hab ich nicht mal eine Gurtverlängerung gebraucht. ( Allerdings hat mein Mann viiiieeel Kraft gebraucht um meinen Gurt zu zu bekommen. ). Aber der Sitz war nicht so das Problem. OK - bequem geht anders. Aber ich konnte mich problemlos reinsetzen.

Das einzige Mal, das ich gehört habe dass jemand umgesetzt wurde war ein Freund der eine Gurtverlängerung brauchte und am Notausgang saß. Da haben die gesagt das geht aus Sicherheitsgründen nicht und der mußte für Start und Landung den Platz tauschen. Ansonsten habe ich noch nie gehört, dass da "Gleichgewicht" hergestellt wird. Wie sollte das auch gehen? Dann müßten im Umkehrschluß ja auch zwei extrm Dünne umgesetzt werden.

LG Merian
Merian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 10:33   #1067
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Umgesetzt wurde ich auch mal, eben weil ich am Notausgang saß.
Da sollen ja auch keine Schwangeren oder Senioren sitzen ... ist einfach eine Sicherheitsmaßnahme.
Das geschah aber ganz diskret - vor dem Einstieg. Hab einfach nochmal eine andere Bordkarte mit einem anderen Platz bekommen.

Das mit dem Gleichgewicht halte ich für ein Gerücht - 146 Kilo sind im Verhältnis zu den Lasten, die ein Flugzeug trägt nicht so viel ... und selbst wenn ihr wirklich ungesetzt werden würdet, würde das sicher super-disket passieren und nicht groß auffallen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 10:41   #1068
Tessa
Lebende Legende
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2.585
Standard

Zitat:
Zitat von frechesluder24 Beitrag anzeigen
Und noch eine Sache hab von mehreren schon gehört das es sogar sein kann das sie einen von uns (entweder mich oder meinen Mann)umsetzen können wegen dem Gleichgewicht oder so stimmt das?
Mfg pam
Das hab ich noch nie gehört.
Das "Gleichgewicht" in einem Flugzeug wird nicht durch Platzzuweisungen der Passagiere hergestellt. Wer sagt denn sowas ?
Ich stelle mir das gerade bildlich vor.
"Wie sie haben im Urlaub 10 Kilo zugenommen ? Ne, da müssen sie aber jetzt woanders sitzen sonst kann der Pilot keine Linkskurve mehr fliegen."
Laß' Dir nicht so einen Quatsch erzählen.
Das was Merian sagte, wegen der Gurtverlängerung und dem Platz am Notausgang, ist allerdings möglich.
Tessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 13:55   #1069
Syberia
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 26.09.2008
Beiträge: 121
Standard

Ich kenne die Airline leider nicht, aber bislang hatte ich noch nie Probleme, man muss halt schon Mal quetschen

Mach mir nur mehr Gedanken um Euren Sohn, ist er denn alt genug, dass er einen eigenen Platz hat?
Denn sonst wird es bestimmt sehr unbequem, wenn man auch noch ein kleines Kind die ganze Zeit auf dem Schoß haben muss....
Syberia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 18:02   #1070
Mienchen
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Mienchen
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Hamburger Deern im Schwarzwald
Beiträge: 601
Standard

Hallo,

ich gehöre zu den Vielfliegern und kann Dir gern bestätigen, dass die Sache mit dem Umsetzen aufgrund vom Gleichgewicht absoluter Quatsch ist. Da hat Dir jemand tüchtig einen Bären aufgebunden

Zur eigentlichen Platzproblematik: Die Airline Pegasus gehört nicht gerade zu jenen Fluggesellschaften, die sich mit viel Platzangebot in ihren Maschinen rühmen. Aber das tut Air Berlin oder die Lufthansa mit so einigen ihrer Flieger genauso wenig. Von daher wird es wohl schon ein bissl eng werden, aber wenn ihr Euren Sohn in die Mitte zwischen Euch setzt (ich gehe jetzt mal davon aus, dass er zum Reisetermin älter als zwei Jahre ist und somit eben seinen eigenen Platz im Flugzeug hat), dann dürfte es ganz gut passen mit dem Platz. Die Armlehnen lassen sich hochklappen und die Frage nach einer Gurtverlängerung hat auch noch niemanden den Tod gebracht

Problematischer wäre es, wenn Du und Dein Mann alleine fliegen und dann unbedingt nebeinander sitzen wolltet. Dann könnte es tatsächlich sein, dass das Bordpersonal eingreift, weil bei zwei stark übergewichtigen Leuten in einer engen Maschine mit einer 3-3 Bestuhlung ein dritter Passagier in der Reihe unter Umständen nicht wirklich was zu lachen hätte. Dann wird es öfter so gemacht, dass die Plätze getauscht werden und man dann z. B. hintereinander oder auch nebeneinander, mit dem Gang dazwischen, sitzt. Aber das hat nichts mit gleichmäßiger Gewichtsverteilung für den Flieger zu tun, sondern eben vielmehr mit dem Sitzkomfort für die Passagiere... sowohl für die mit Übergewicht, als auch für die mit Normalgewicht.

Also keine Sorge... wird in Eurem Fall dann schon passen, bzw. wird es dann einfach passend gemacht und eine gute Crew macht das ohne viel Aufsehen und so diskret wie möglich
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Mienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 10:07   #1071
frechesluder24
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.05.2009
Beiträge: 6
Standard

Hallo ihr,

Danke euch allen für die Antworten echt hilfreich und ein bisschen beruhigend :-)) danke euch

pss.Mein Sohn ist bis dahin 10 Jahre :-)
frechesluder24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2011, 09:33   #1072
Dirpi
Moderatorin
 
Benutzerbild von Dirpi
 
Registriert seit: 01.10.2004
Beiträge: 2.387
Standard

Ich wollte eigentlich nichts dazu schreiben, aber da hier mehrere User behaupten, daß das Quatsch sei mit dem Umsetzen, möchte ich doch etwas dazu anmerken.

Die Grundlage für die Gewichtsverteilung im Flugzeug nennt sich "w e i g h t - a n d - b a l a n c e". Vor jedem Flug wird das Gewicht genau kalkuliert. Pro Passagier wird dabei von einem Normalgewicht von 75 kg ausgegangen, bei "heavy passengers" von 90 kg. Hinzu kommen Gewichtsfaktoren wie Treibstoff (alte Mengen von Treibstoff und zugetankte Mengen) sowie Gepäck und diverse Zuladung.

Nun wird es nicht passieren, daß in einem vollen Ferienflieger die Passagiere "umgesetzt und verteilt" werden weil ein Passagier "zuviel wiegt". Jedoch kann es einem passieren, daß (bei schlechter Auslastung eines Flugzeugs) den Passagieren die Plätze zugewiesen werden. Mittig sitzen dann vielleicht nur 5 Personen und hinten dafür 10 usw. Diese Kalkulationen zum Gewicht werden mit sehr viel Aufwand und sehr genau erstellt und auch seitens der Behörden penibelst kontrolliert. Ein normaler Passagier bekommt von diesen Vorbereitungen zum Flug nichts mit, d.h. aber nicht, daß es nicht enorm große Bedeutung für einen Flug hat.
__________________
Dirpi

Geändert von Dirpi (15.04.2011 um 09:40 Uhr)
Dirpi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2011, 18:50   #1073
William
Gast
 
Standard

Hi,

mit welchem Flugzeugtyp fliegst du denn? Auf den kommt es, meiner Meinung nach, an. In ner Boing sind die Pätze etwas geräumiger als in nem Airbus.
Und setze dich auf gar keinen Fall in den Notausgang, denn dort kannst du die Lehne nicht hoch machen und kannst auch keine Gurtverlängerung haben!Doofe Sichherheitsvorkehrungen.
Am Besten du checkst einen Tag vorher im Internet ein, da kannst du dir die Plätze aussuchen...

Viel Spass im Urlaub!
  Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2011, 12:12   #1074
Mienchen
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Mienchen
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Hamburger Deern im Schwarzwald
Beiträge: 601
Standard

@William
Das ist absoluter Blödsinn! Die Breite der Sitze sind kaum abhängig davon, ob Du mit einer Boeing oder einem Airbus fliegst. Wenn da z. B. die modernen Recaro-Sitze mit dünner Rückenlehne drin sind, dann merkst Du null Unterschied zwischen den beiden Flugzeugtypen. Man kann in einen Airbus Sitze einbauen wie in der Boeing, als auch umgekehrt... das ist einfach Sache der Airline, welchen Hersteller und welches Sitzmodell sie für ihre Bestuhlung wählt.

Und by the Way... ganz generell sind die Kabinen von Airbus minimal breiter als bei Boeing (was aber eher keinen spürbaren Effekt für die Passagiere hat)
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Mienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 10:54   #1075
carmen
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 56
Standard

Zitat:
Zitat von Zickenmama Beitrag anzeigen
Ach ja, ich vergaß zu sagen, bin 37 , 1.75 groß und wiege 165kg
LG an alle
Ich denke auch, das du in den Flieger passen wirst.
Kommt halt auch ein wenig darauf an, wie sich das Gewicht bei Dir verteilt.


Wird zwar sicherlich eng werden, für dich sicherlich und ggf auch für deinen Nachbarn (also am besten jemanden aus der Familie als Nachbarn nehmen, der normalgewichtig ist, dann wirds besser passen) und bequem wird auch was anderes sein, aber in die Türkei ist es ja zum Glück nicht weit, das haste schnell hinter dir.

Und falls noch Plätze im Flieger frei sind, wird beim CheckIn sicherlich automatisch der Platz neben dir freigehalten.
carmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 00:41   #1076
chila
Hier qualmt die Tastatur
 
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 492
Standard

ich bin schon öfters geflogen mit 135 kg und hatte zwar paar enge Gurte, hatte aber gepasst. (war bei Germanwings)

Mit 115 kg, hatte ich bei Airberlin damals keine Probleme, sind da auch nach Mallorca geflogen.

Im Sommer werde ich nach Djerba fliegen, mal sehen ob mir da die Gurte passen, ansonsten werde ich nach einer Verlängerung fragen müssen. Das solltest du dann auch tun, falls der Gurt dir nicht passt. Es gibt aber auch extra XXL Sitze.


Liebe Grüße
chila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 06:25   #1077
tanja
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 14.08.2010
Beiträge: 86
Standard

hi,
also wenn bei dir das gewicht nicht gänzlich am bauch liegt, dürfte der gurt in keinem flugzeug zu eng sein. ich bin fast genau deine kategorie und hatte noch nie probleme, egal welche airline und flugzeugtyp. klar, bei airberlin oder ryanair (weiß die typen nicht mehr) konnte ich den gurt nach dem zumachen nicht mehr groß enger ziehen, aber bei neuen maschinen geht selbst das noch wunderbar.

mein tip für mallorca: nehmt euch ein mietauto (außerhalb der saisson auch echt günstig) und beschränkt euch nicht nur auf eine stadt! mallorca ist echt wunderschön und bietet so viele landschaftliche und kulturelle highlights!! am besten vorher mal in einen reiseführer nachsehen und sich das beste heraussuchen...

tanja
tanja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 18:12   #1078
pfaelzermaus
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von pfaelzermaus
 
Registriert seit: 04.02.2007
Beiträge: 220
Standard

Hallo und Guten Abend bin auch nochmal hier bevor es am Montag los geht. Bin total nervös und habe Angst vor dem fliegen. Habe mir in der Apotheke Baldriantabletten gekauft, was andren konnten die mir nicht geben weil man das sich vom Arzt verschreiben lassen muss.

Mein Gewicht ist eigentlich übrall gleich verteilt, dann hoffe ich das ich Glück haben werde. Wir fliegen mit 12Fly. Habe gehört das man jetzt erst am Check In Schalter erfährt wo man im Flugzeug sitz. Bin gespannt.

Mietwagen geht nur mit Kreditkarte habe ich gelesen, kann das sein? Den wir haben keine. Wir haben uns einen Reiseführer gekauft und haben auch schon paar Orte wo wir gerne hin möchten, mal sehen ob das so klappt mit dem Bus. Oder ob wir noch eine Autovermietung finden die auch Deutsche EC Karten annimmt.
pfaelzermaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2011, 20:29   #1079
Puzzlemaeuschen
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 24
Daumen hoch Die Sache mit dem ÖPNV...

...klappt auf Mallorca richtig gut. Gerade in den Feriengebieten gibt es regelmäßige Busverbindungen in die anderen Städte. Viele Verbindungen sind Direktverbindungen, da muss man nur einfach sitzenbleiben, nicht umsteigen oder sowas. Mallorca selber ist wunderschön. Wenn man sich ein bisschen weg von den Touristenzentren traut, dann kann man eine Menge sehen!
Wir haben damals den Bauernmarkt in Sineau besucht, uns Palma angeguckt, eine Bustour mit öffentlich Bussen von S'Illot (das ist der Nachbarort von Calla Millor) über Valdemossa nach Sollier gemacht uns dort den Hafen (Port de Solier) angeschaut und sind dann mit einer Bergbahn wieder zurück nach Palma und von dort mit dem letzten Bus zurück zum Hotel gefahren. Ein andermal haben wir eine Bootstour von Porto Christo nach Calla Millor gemacht oder uns die Cuevas del Drach angeschaut. Es gibt so viel zu entdecken.....und es war eine tolle Erfahrung!
Einfach mal in den Bus setzen und losfahren...das passt schon!
Und wegen des Fliegens einfach mal keine Kopp machen! Wird schon!

Viel Spaß auf Malle!

Puzzlemaus

Geändert von Puzzlemaeuschen (13.05.2011 um 20:34 Uhr)
Puzzlemaeuschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2011, 22:15   #1080
Mienchen
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Mienchen
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Hamburger Deern im Schwarzwald
Beiträge: 601
Standard

Ohne Kreditkarte wird es schwierig mit dem Mietwagen, aber unmöglich ist es nicht. Es gibt auch einige wenige Anbieter, die sich auf Barzahlung einlassen. Man muß halt eine Sicherheit (also Kaution) hinterlegen und deshalb akzeptieren die meisten nur Kreditkarten.

Aber wie schon zuvor geschrieben... öffentliche Verkehrsmittel funktionieren auf Mallorca relativ problemlos, nur ist der Zeitfaktor eben ein ganz anderer als mit dem Mietwagen. Wir mieten unsere Mietwagen immer schon vorab von Deutschland aus und immer schon ab/an Flughafen. Ist auch bisher um einiges günstiger gewesen, als bei einer Buchung vor Ort.

1-2-Fly ist übrigens keine Fluggesellschaft , das ist Euer Reiseveranstalter, die Fluggesellschaft wird wahrscheinlich eher TUIFly, Airberlin, Condor o.ä. sein. Bei Pauschalreisen ist es üblich, dass die Sitzplätze für den Flug am Check In-Schalter vergeben werden, bei einigen ist auch ein Web Check-In möglich, bzw. kann man gegen Aufpreis vorab schon Sitze im Flugzeug reservieren.

Tip: Lass Dich nicht vom Begriff "XXL-Sitz" irritieren. Das sind die Plätze am Notausgang. Die sind in keinster Form breiter, sondern bieten lediglich mehr Beinfreiheit. In den meisten Fällen sind sie sogar noch schmaler als die normalen Sitze, weil die Armlehnen nicht hochklappbar sind, weil darin oftmals die Tische verstaut sind. Aber mach Dir keine allzu großen Sorgen... Du wirst in den Sitz passen und wahrscheinlich keine Gurtverlängerung brauchen. Und selbst wenn der Gurt nicht passt, ist das kein Weltuntergang. Das Bordpersonal bringt Dir diskret eine Verlängerung

Ach... und noch ein Tip: Frag beim Check In am Schalter nach, ob die Maschine ausgebucht ist. Falls nicht, dann lasse Dir relativ weit hinten einen Fenster- und Gangplatz (die meisten Flugzeuge auf der Strecke haben eine 3-3 Bestuhlung) geben und den Sitz in der Mitte "blocken". Wenn man freundlich fragt, ist das für das Personal am Schalter kein Problem und Ihr habt schön viel Platz um Euch auszubreiten. Fragen kostet nix, mehr als "nein" sagen, tun die auch nicht
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Mienchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:35 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss