Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Informationen > Reisen & Freizeit

Reisen & Freizeit
Erfahrungen, Informationen, Tipps zu Verkehrsmitteln, Ferienzielen, Vergnügungsparks und mehr

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2016, 22:31   #1401
Erdbeermaus1980
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 6
Standard

Danke ! Das beruhigt mich. Ich bin auch froh mit 4 weiteren Freunden zu fliegen. Und ja, das mit der Gurtverlängerung dachte ich mir schon. Ich werde wohl fragen müssen-nutzt ja nix.
Hab mir auch schon einem Beitrag durchgelesen wegen der Armlehne und dem versteckten knöpfen den Knopf such ich auch .... und ich finde ihn

Ich möchte nicht am Fenster sitzen. Ich hab eh platzangst und für mich ist fliegen doppelt schlimm. DicK und Angst ist nicht gerade entspannend. Aber ich schaff das schon.

Die Belohnung ist dann ein tolles Hotelzimmer direkt am Strand .... vielleicht hab ich Glück ...ich habe am hinflug Geburtstag und da bekomme ich bestimmt nen GangPlatz und ne diskrete Gurtverlängerung.
Erdbeermaus1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 22:34   #1402
Erdbeermaus1980
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 6
Standard

Julchen..Vielleicht kannst du mir auch nicht nachempfinden ... ich hab halt mehr schiss wie du möglicherweise.
Erdbeermaus1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 22:55   #1403
MeiersJulchen
Moderatorin
 
Benutzerbild von MeiersJulchen
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 7.055
Standard

Du wirst zugeben müssen, daß es von "Geht der Gurt zu?" nach "Erkennt man mich in einem anderen Sitz, wenn der Blechvogel crasht?" schon in ziemlicher Sprung ist, nicht wahr?

Also geh zu Deinem eigenen geistigen Wohl bitte davon aus, daß in dieser Hinsicht der Statistik Genüge getan werden wird und gar nix passiert.
Und dann kümmerst Du Dich darum, daß Du bequem sitzt.
MeiersJulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2016, 04:41   #1404
Erdbeermaus1980
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 6
Standard

Guten morgen. Ja Julchen das stimmt. Den Sprung hast aber du aufgegriffen - nicht ich. Mein Hauptproblem was ich hier zum Thema machte, War auch nicht der PlatzWechsel. Ich habe ja bereits im ersten Beitrag geschrieben dass ich dies sowieso mache. Ob man es nun darf oder nicht. Das War und ist nicht mein Problem.
Trotzdem Danke für alle Beiträge.

Und falls noch jemand mit Germania geflogen sein sollte, kann er oder sie sich ja noch melden, um zu berichten.
Liebe Grüße und guten Start in die Woche euch allen.
Erdbeermaus1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 19:32   #1405
Spiky
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 19.04.2016
Beiträge: 4
Standard Flug nach Italien und die Sitzbreite heute!?

Hallo zusammen,
ich weiß es gibt einige Threads zu dem Thema aber die sind leider nicht up 2 date oder aber betreffen nicht meine Maße.

So kommen wir mal zur Sache.
Folgendes:
Ich muss Anfang Juni das erste mal Beruflich nach Mailand fliegen, an sich sehr schön wäre da nicht mein Körperbau im Weg.
Ich bin 1,83m groß und wiege rund 220 kg. Angesetzt hat es sich bei mir am meisten am Hintern und Bauch. Mein Problem ist das ich nicht weiß ob ich diese Reise aus gegebenen Anlass antreten kann, denn ich möchte meinem Chef ja auch nicht noch extra Kosten verursachen. Könnt Ihr mir vielleicht weiter helfen?

Ich habe noch keine Ahnung welche Fluggesellschaft es sein wird. Aber sind die Sitze heute immer noch so "eng" und welche Fluggesellschaft hat sich am besten "Dicken Geschäft" etabliert?

Mit dicken Grüßen
Spiky
Spiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 19:51   #1406
MeiersJulchen
Moderatorin
 
Benutzerbild von MeiersJulchen
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 7.055
Standard

Zitat:
Zitat von Spiky Beitrag anzeigen
Ich habe noch keine Ahnung welche Fluggesellschaft es sein wird.
Das wäre aber durchaus vorteilhaft, das zu wissen. Bei Lufthansa habe ich mich mit dem (mir unbekannten) Sitznachbar auf "Zwischenlehne hochklappen" geeinigt, während das bei BritishAirways und EasyJet auch mit "Armlehne unten" ganz bequem war.
Ab einer gewissen Größe kommt ja auch noch die Beinfreiheit ins Spiel.
Es ist ja heute schon so, daß man so gut wie überall online den genauen Sitzplatz aussuchen kann. Je früher man bucht desto mehr Auswahl.

Ich würde da sowieso unbedingt den Chef drauf ansprechen, denn a) ist der ja wohl kaum blind und b) ist ihm sicherlich auch daran gelegen, daß Du in einem geschäftlich-präsentablen Zustand dort ankommst.
Dich in den Flieger zu packen in der Hoffnung, daß Du eh über den Alpen verschollen gehst, wird's ja wohl kaum sein
MeiersJulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2016, 20:20   #1407
Spiky
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 19.04.2016
Beiträge: 4
Standard

Na hoffen wir nicht das ich in den Alpen verschollen gehe!!
Spiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 06:02   #1408
Schokosahne
Moderator/in
 
Benutzerbild von Schokosahne
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Erlangen
Beiträge: 1.525
Standard

Also gerade bei der Größe wirds vermutlich sehr eng werden, ich hab mit 1,75m und als Sitzriese schon mit 16Jahren Probleme nach vorne gehabt.
Mehr Beinfreiheit bekommst Du nur in den XL-Sitzen, die aber wieder enger geschnitten sind.

Eine Dienstreise mit dem PKW wäre keine Alternative?

Würde ich persönlich lieber antreten als so einen Flug - Rumgequetsche ist mir zuwider. Als Dienstreise würde ich nun auch nicht unbedingt in der Holzklasse mitfliegen wollen und müssen. Business-Ugrade möglich?
Schokosahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 07:16   #1409
MeiersJulchen
Moderatorin
 
Benutzerbild von MeiersJulchen
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 7.055
Standard

Zitat:
Zitat von Schokosahne Beitrag anzeigen
Als Dienstreise würde ich nun auch nicht unbedingt in der Holzklasse mitfliegen wollen und müssen. Business-Ugrade möglich?
Sehe ich auch als einzige sinnvolle Alternative, wenn den unbedingt geflogen werden muß.
Je nach Airline sind's innereuropäisch wohl 8-12 verfügbare Business-Plätze, um die man in den Ring steigen müßte. Bzw. 4 wenn man unbedingt in die erste Reihe will. Viel Platz zur Seite und nach vorne.

Bahn wäre ebenfalls eine bodengebundene Alternative.
Die Abteile der Nachtzüge sind extrem geräumig und wegen der durchgegenden Bänke definitiv quetschfrei.
MeiersJulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 07:43   #1410
Leela
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 112
Standard

Ich bin 1,80 und trage Kleidergröße 48. Ich bin letztens Condor geflogen, XL-Seats - hin war kein Problem, hatte klappbare Armlehne zwischen Menne und mir. Bequem war was anderes aber ok. Menne ist 1,90 und hatte auch gute Beinfreiheit.

Rückflug war der Horror - ich habe es erst nicht gesehen, wieder XL-Seat, will mich hinsetzen und muss mich reinquetschen, weil die Armlehne nicht hochklappbar war und vor allem durchgängig bis unten - ich kam mir vor wie in einer Sardinenbüchse und mein Oberschenkel schlief nach ner Stunde ein.

Ich habe gar nicht gewusst, dass es solche Plätze gibt mit diesen "Eisensitzen" und dachte nur, gott, was wäre wenn ich jetzt noch dicker gewesen wäre? Dann merkt man erst im Flugzeug, dass es nicht passt ????

Was ich damit sagen will:

In Zukunft werde ich zu jedem Flug die Airlines anrufen - auch wenn es die gleiche Art der Maschine und Fluganbieter ist. Fragen Fragen Fragen.

Du könntest doch das Upgrade selber zahlen - ist bei uns auch so, dass die Kanzlei ein Max-Budget gibt und man dann selbst bucht und wenn es teurer wird, man das halt selber zahlt. Wie man anreist ist ebenfalls egal (Zug upzugraden ist z.b. oft billiger - habe für die 1. Klasse letztens erst 1 Euro-Aufschlag nur bezahlt ohne Bahncard).

Ich bin letztens mal wieder Bus gefahren mit meiner normal schlanken Schwester und wir beide wunderten uns über die Sitze: keine von uns passte wirklich gut auf den Sitz. Irgendwie war alles schmaler wie früher. Ich hing irgendwie halb rüber mit meinem Hintern.

Ich hab das Gefühl, allgemein wird alles enger...
Leela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 08:22   #1411
Schokosahne
Moderator/in
 
Benutzerbild von Schokosahne
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Erlangen
Beiträge: 1.525
Standard

Zitat:
Zitat von Leela Beitrag anzeigen
Du könntest doch das Upgrade selber zahlen - ist bei uns auch so, dass die Kanzlei ein Max-Budget gibt und man dann selbst bucht und wenn es teurer wird, man das halt selber zahlt. Wie man anreist ist ebenfalls egal (Zug upzugraden ist z.b. oft billiger - habe für die 1. Klasse letztens erst 1 Euro-Aufschlag nur bezahlt ohne Bahncard).
ernsthaft?
Im Leben nicht ....
Schokosahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 08:27   #1412
Leela
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von Schokosahne Beitrag anzeigen
ernsthaft?
Im Leben nicht ....
Ja, ich wollte es auch nicht glauben.

Hatte erst 2.Klasse gebucht und als ich zu früh am Bahnsteig stand und schon die Massen gesehen habe, die auf den gleichen Zug gewartet haben, bin ich zum Schlater und habe nach up-Grade gefragt - 1. Klasse: ich musste 4 Euro bezahlen - 1 Euro upgrade, 3 Euro-umbuchungsgebühr.

Ich habe gerade geschaut in meinen RK-Unterlagen: beim letzten Mal habe ich 17 Euro bezahlt: 4 Monate vorher gebucht, direkt aber 1. Klasse gebucht, ohne Bahncard.
Leela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 08:28   #1413
Leela
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 112
Standard

5 Monate vorher gebucht.
Leela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 09:28   #1414
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von MeiersJulchen Beitrag anzeigen
Bahn wäre ebenfalls eine bodengebundene Alternative.
Die Abteile der Nachtzüge sind extrem geräumig und wegen der durchgegenden Bänke definitiv quetschfrei.
Da aber bitte vorsichtig sein. Das kommt nämlich auf die Komfortklasse an.

Ich bin mal im Sitzwagen nach Berlin gefahren und hätte sofort mit jedem Flugzeugsitz der Welt getauscht. Die Sitze dort waren die schmalsten Schalensitze, die mir je untergekommen sind - absichtlich ohne Möglichkeit die Seitenlehnen hochmachen zu können (schliesslich war es ein Sitzwagen, nicht dass sich jemand einbildet es sich bei geringer Belegung gemütlich zu machen! Hier wird die Nacht stramm durchgesessen! Selbst dann wenn man der einzige Mitfahrer im gesamten Großraumwagen ist)

Der Sitz neben mir war übrigens frei, brachte mir aber nichts.
Ich bin mit blauen Flecken an den Oberschenkeln und nach einer alptraumartigen Nacht angekommen. Nie wieder! Dann hundert Mal lieber fliegen.

Geändert von Fräulein Wunder (20.04.2016 um 09:34 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 09:35   #1415
MeiersJulchen
Moderatorin
 
Benutzerbild von MeiersJulchen
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 7.055
Standard

Zitat:
Zitat von Fräulein Wunder Beitrag anzeigen
Da aber bitte vorsichtig sein. Das kommt nämlich auf die Komfortklasse an.
Mit Nachtzug meine ich Schlafabteil für 4-5 Leute.
Das können keine Schalensitze sein, weil die durchgehenden Bänke ja schließlich als Liege dienen sollen.

Und als Dicker lassen einen die anderen mit Sicherheit unten schlafen. Niemand will 220kg wie Damokles über sich schweben haben
MeiersJulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 12:53   #1416
Spiky
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 19.04.2016
Beiträge: 4
Standard

Danke für die vielen Antworten.
Aber sicherer bin ich mir jetzt leider aber nicht!
Das Problem ist das der Flug bzw. die Reise nicht meine Firma bezahlt sondern wir eingeladen werden und ich habe kein Plan ob die unbedingt wegen mir xtra Kosten machen möchten(möchte ich denen auch nicht zumuten). Das andere Problem Bus und Bahn fällt aus wegen der oben genannten Einladung.
Aber ich werde mal nächste Woche wenn mein Chef wieder da ist mit ihm reden was wir da machen können!
dann kann ich vielleicht auch in Erfahrung bringen welche Fluggesellschaft das ist mit der wir fliegen sollen.
Spiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 14:42   #1417
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von MeiersJulchen Beitrag anzeigen
Mit Nachtzug meine ich Schlafabteil für 4-5 Leute.
Das können keine Schalensitze sein, weil die durchgehenden Bänke ja schließlich als Liege dienen sollen.

Und als Dicker lassen einen die anderen mit Sicherheit unten schlafen. Niemand will 220kg wie Damokles über sich schweben haben
Ich weiß, aber Nachtzug kann man auch (sehr preiswert) im Großraumabteil mit Schalensitzen fahren (glaub mir, mein Hintern erinnert sich noch heute dran ) - die Sitze sehen auf den Bildern eigentlich ganz okay aus, sind aber wirklich die engsten Sitze die ich je erlebt habe. Da ist jeder Flugzeugsitz ein Witz dagegen.

Und dass die einen als Dicker unten schlafen lassen - also da würde ich mich auch nicht drauf verlassen.

Gentleman zu sein bedeutet heute eine 86 jährige, blinde Nonne, die seit 10 Jahren im Rollstuhl sitzt auf das obere Bett kraxeln zu lassen, weil die Steckdose für das eigene Smartphone unten besser zu erreichen ist.

Soweit ich mich erinnere kann man das aber bei der Reservierung festlegen.

Tut mir leid Spiky, dass wir Dir nicht helfen können. Ich fürchte Du kommst an einem Gespräch mit den zuständigen Leuten nicht vorbei.

1,86 m und 220 kg ist schon recht viel, da könnte es durchaus Schwierigkeiten geben, allerding glaube ich nicht dass man in dem Fall das Flugzeug verlassen muss. Ich denke da wird das Flugpersonal schon versuchen eine Lösung zu finden.
Besser und fairer ist es aber die Leute darauf vorzubreiten ... wer weiß vielleicht können sie einen zweiten Sitz für Dich blocken, wenn es nicht ganz ausgebucht ist? Oder Du zahlst den Aufpreis für einen zweiten Sitz?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 14:48   #1418
MeiersJulchen
Moderatorin
 
Benutzerbild von MeiersJulchen
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 7.055
Standard

Zitat:
Zitat von Fräulein Wunder Beitrag anzeigen
Gentleman zu sein bedeutet heute eine 86 jährige, blinde Nonne, die seit 10 Jahren im Rollstuhl sitzt auf das obere Bett kraxeln zu lassen, weil die Steckdose für das eigene Smartphone unten besser zu erreichen ist.
Wenn der Gentleman "unter" 220kg 1m über ihm ausreichend entspannt mit Smartphonemusik im Ohr schlafen kann, sei's ihm gegönnt.
Ich persönlich wäre so mutig nicht


Ich weiß übrigens welche Schalensitze Du meinst.
Ich bin mal in einem Abteil mit dieser blödsinnigen Bestückung gelandet.
Die Dinger waren da auch nicht grade sondern schräg eingebaut, so daß im Prinzip mehr Beinfreiheit bestand.
Aber nach der Tour habe ich direkt bei der Bahn angerufen und mich nach dem der geistigen Gesundheit ihrer Designer erkundigt.
Muß schon 15 Jahre her sein.
Habe aber seitdem nie wieder solch einen Wagon erwischt.
Vielleicht sind sie inzwischen ausgemustert.

Geändert von MeiersJulchen (20.04.2016 um 14:53 Uhr)
MeiersJulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 16:23   #1419
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von MeiersJulchen Beitrag anzeigen
Wenn der Gentleman "unter" 220kg 1m über ihm ausreichend entspannt mit Smartphonemusik im Ohr schlafen kann, sei's ihm gegönnt.
Karma wird es schon richten. Karma wird es schon richten.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 22:11   #1420
Schokosahne
Moderator/in
 
Benutzerbild von Schokosahne
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Erlangen
Beiträge: 1.525
Standard

@ Leela

Ich meinte eher dass ich als Angestellter doch nicht noch "freiwillig" meine Dienstreise mit finanziere - also da hörts dann echt auf für mich.
Gerade wenn es um das Thema Business-Class im Flieger geht - da reden wir nicht nur von einstelligen oder auch zweistelligen Beträgen ...
Schokosahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2016, 22:29   #1421
Spiky
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 19.04.2016
Beiträge: 4
Standard

Schokosahne und das will ich keinem zumuten.
Naja ich werde es mal sehen was ich machen kann
Spiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2016, 07:26   #1422
Leela
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 112
Standard

Zitat:
Zitat von Schokosahne Beitrag anzeigen
@ Leela

Ich meinte eher dass ich als Angestellter doch nicht noch "freiwillig" meine Dienstreise mit finanziere - also da hörts dann echt auf für mich.
Gerade wenn es um das Thema Business-Class im Flieger geht - da reden wir nicht nur von einstelligen oder auch zweistelligen Beträgen ...
Achso -sorry, dann hatte ich das falsch verstanden.

Ich mache das manchmal, weil für mich Dienstreisen sehr anstrengend sind und auf den Dienstreisen meist 17 Std und mehr gearbeitet wird täglich über einen Zeitraum von 5-8 Wochen ohne WEs (WP-Bereich). Mein Arbeitgeber sorgt sehr, sehr gut für uns - allerdings sorge auch ich sehr gut für mich und wenn das eine Hotel trotz der Mio-Sterne doofe Matratzen hat oder die eine Wellnessmassage, die ich so liebe, nur in einem anderen Hotel angeboten wird, dann zahle ich gerne den Aufpreis für mich - weil es mir in dem Moment wert bin.

Oder ich nehme einen Flug Sonntag abend schon zurück statt Montag morgen. Der ist meist teurer - dafür habe ich ein paar Stündchen mehr mit Menne zusammen wenn ich früher zu Hause bin.

Kommt aber natürlich auch auf die Art der Dienstreise an. Bei "Shake-Hands-Blabla-Dienstreisen" ist es mir völlig wurscht.

@ Spiky

Dein Chef sieht ja, dass du kein "Durchschnittsmensch" bist - ihr findet bestimmt zusammen eine Lösung.
Leela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 16:13   #1423
Butterflyxx95
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 20.05.2016
Beiträge: 2
Standard Condor: Sitze und Gurtlänge

Hallo ihr lieben

Ich fliege des Öfteren in Urlaub war das letzte mal 2014 mit air Berlin in Tunesien (damals wog ich 130 kg). Leider hab ich in den 2 Jahren auf 140 kg zugenommen damals hatte ich bei air Berlin kein Problem mit dem Sitz und auch nicht mit dem Gurt. Ich muss dazu sagen mein Gewicht hat sich zum Glück gut verteilt. jetzt meine Frage 10 Kilo mehr und Condor ? Habt ihr Erfahrungen gemacht mit den Sitzen und gurtlängen ? Mach mich da total verrückt und habe Angst dass da etwas nicht passen könnte ,Sitz zu klein oder Gurt zu klein
Butterflyxx95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 17:39   #1424
alberta
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 09.07.2010
Beiträge: 17
Standard

Ich habe mit Condor nur gute Erfahrungen. Der Sitz mehr als bequem, ausreichend Beinfreiheit und der Gurt passte ohne Probleme. Wobei ich bisher jeden Gurt schliessen konnte. Und auch in jeden Sitz gepasst habe. Naja, Sun Express letztes Jahr nach Hurghada war nicht mein Highlight.
Und ich wiege auch über 140 kg.
Im November fliegen wir mit Condor nach Martinique, allerdings Premium Economy.
alberta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2016, 20:36   #1425
Stellaluna
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 137
Standard

Ich weiß nicht, wie groß du bist, welchen Umfang dein Gewicht bedeutet?

Mit 170 cm Hüftumfang und 140 cm Taillenumfang (jeweils an der breitesten Stelle gemessen) konnte ich vor 2 Jahren problemlos TuiFly und Condor fliegen.
Mit den Maßen muss man nur drauf achten, nicht erste Reihe zu fliegen, da kommen die Tische (falls du überhaupt Verpflegung gebucht hast) aus der entsprechend nicht hoch klappbare Armlehne.

Falls die Gurte zu kurz sein sollten gibt's Verlängerungsgurte, die sie dir gerne unauffällig bringen, sobald alle sitzen.
__________________
Selbständig mit einem auch auf dicke Menschen spezialisierten Reisebüro, fragt mir gerne Löcher in den Bauch :-)
Stellaluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2016, 07:03   #1426
Butterflyxx95
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 20.05.2016
Beiträge: 2
Standard

Vielen Dank für eure Antworten bin nun echt etwas beruhigter 😁
Butterflyxx95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 15:47   #1427
Erdbeermaus1980
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.03.2016
Beiträge: 6
Standard

Hallo ... Ich wollte mich jetzt zum Thema erneut äußern und berichten, wie die Erfahrungen mit dem Flug mit Germania fly nach Kreta war.


Ich habe mir einen Gangplatz ausgesucht beim Check in und diesen auch bekommen. Habe mich ohne Probleme in den Sitz reinsetzen können. (Hab dann die Innenlehne aber nach oben gemacht, da ich neben Freunden saß) wäre allerdings nicht zwingend nötig gewesen.

Zwar habe ich die Armlehne zum Gang nicht weg bekommen (hab alles probiert und auch gefragt - geht nicht hoch) aber das war auch nicht wirklich nötig. Habe sie gespürt aber auch nach 3 Stunden Flug keine Schmerzen gehabt. Es war definitiv kein Sofa feeling- ist klar - aber man kommt ohne Schmerzen rein und naja wahrscheinlich hängt zu beiden Seiten was raus aber ok. Das hab ich nach vorne selbst bei deutlich schlankeren Leuten auch sehen können. Ist halt nun mal so!


Der Gurt ging -zu meinem erstaunen- ohne Verlängerung ganz ohne Probleme zu. Ich hatte sogar noch etwas mehr Gurt zur Verfügung, als ich brauchte! Das war toll und nahm mir sofort auch meine Unsicherheit und Angst.

Den Flug selbst habe ich auch ohne Ängste überstanden und war ganz stolz und glücklich darüber. Es war eine Boing von Germania. Rückflug war es ein Airbus von Germania und dieser war noch geräumiger, so dass ich sogar das Tischchen runter klappen konnte !!! Natürlich klemmte es am Bauch aber es ging echt runter! (Und ich hab echt große Brust großen Bauch, dicke Schenkel und dicke "Rückseite" - sprich Po!


Zur Gurtverlängerung wollte ich noch sagen, dass ich bei Einstieg zur Dame sagte "kann sein dass ich eine Gurtverlängerung brauche" sie sagte "alles klar" und ich ging weiter. Als sie dann durch die Reihen ging, um zu sehen, ob alle angeschnallt sind, schaute sie mich an - ich: Daumen hoch - sie kurz genickt und weiter gelaufen.

Beim Rückflug hab ich gar nicht erst was gesagt weil ich hoffte dass ich wieder da rein passe und so war es auch. Ohne Verlängerung bei einem Gewicht von 140 kg und Größe 167 und gut verteilt auf den ganzen Körper.

Ich möchte hiermit vielleicht dem einen oder anderen mit ähnlichen Problemen etwas die Angst nehmen und finde dass die Diskretion wirklich gegeben war.


Vielleicht hatte ich auch nur Glück- aber es war gar nicht schlimm und es fliegen immer Gäste die auch Probleme haben - egal welche das sind - und die sind gut vorbereitet ! Auch auf dicke Menschen!


Guten Flug euch allen und ich wünsche jedem so eine gute Erfahrung . Und im Nachhinein kann ich sagen .... macht euch nicht zu große Sorgen!

Alles Gute und liebe Grüße
Erdbeermaus1980 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2016, 16:29   #1428
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Schön zu hören, dass alles so gut geklappt hat!
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2016, 20:02   #1429
Linda20032
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 29.06.2009
Ort: Rhein-Lahn-Kreis
Beiträge: 152
Standard XL-Sitze bei Air Berlin

Hallo zusammen,

ich fliege mit meiner Tochter am 16.07. von Köln-Bonn nach Fuerteventura. Flugzeug: Air Berlin - Boeing 737-800.

Ich wollte eigentlich mal schauen, ob ich vorab XL-Sitze für uns buchen kann. Für meine Tochter wäre das auf jeden Fall gut, sie ist 1,85 m groß (normales Gewicht).

Ich bin 1,75 m und wiege 139 kg. Falls die XL-Sitze bei Air Berlin auch enger sind, buche ich für mich lieber einen normalen Sitz und nur für meine Tochter einen XL-Sitz.

Schade, dass wir nicht mit Germanwings fliegen (Pauschalreise), die haben in den ersten 3 Reihen die sog. Best Seats mit größerem Beinabstand :-(


Noch eine Frage: Bei meiner anderen Tochter wurde eine erhöhte Thrombosegefahr festgestellt. Ich schätze, ich habe das evtl. auch. Macht es Sinn, vorbeugend Thrombosespritzen zu nehmen? Der Flug dauert ja immerhin 4,5 Stunden. Bin noch nie so lange geflogen.

LG

Linda
Linda20032 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2016, 21:54   #1430
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Ich fliege oft mit AirBerlin. Die XXL-Sitze sind die Sitze beim Notausgang. Dort ist mehr Beinfreiheit, aber dafür meistens Armlehnen, die man nicht hochklappen kann. Das finde ich etwas irreführend, da diese Sitze grade für dicke Menschen nicht so geeignet sind.
Wenn deine Tochter normalgewichtig ist, ist es aber für ihre Größe sicherlich angenehm!

Also ich habe bei sehr langen Flügen (einmal 8 Stunden und einmal 11 Stunden) Thrombosespritzen genommen.
Bei 4,5 Stunden habe ich das bisher nicht gemacht. Aber wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, warum nicht.
Ansonsten könntest du auch einen Gangplatz nehmen und öfters mal aufstehen.
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2016, 09:57   #1431
Stellaluna
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 137
Standard

XL-Sitze am Notausgang sind weder für Übergewichtige gedacht noch dürfen sie aus rechtlichen Gründen von Übergewichtigen gebucht werden.
Es ist daher völlig in Ordnung, dass die Armlehnen die Sitze für uns zu eng machen.

Die XL-Sitze am Notausgang dürfen nur von Passagieren gebucht werden, die im Notfall helfen können, die also ausreichende körperliche und geistige Fitness und Reaktionsfähigkeit mitbringen. Geistige Eignung lässt sich schwer prüfen, körperliche schließt Behinderungen und Übergewicht ein, als Anhaltspunkt gilt die Notwendigkeit eines Zusatzgurtes.
XL-Sitze sind leider irreführend benannt.

Ich würde Dir raten, getrennt zu sitzen.

Wegen der Thrombosespritzen: klares Ja.
Ich nehme die vor längeren Flügen, ab drei Stunden, auf ärztlichen Rat immer, weil mein Risiko durch Übergewicht, Pille etc erhöht ist.
__________________
Selbständig mit einem auch auf dicke Menschen spezialisierten Reisebüro, fragt mir gerne Löcher in den Bauch :-)
Stellaluna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2016, 21:00   #1432
Linda20032
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 29.06.2009
Ort: Rhein-Lahn-Kreis
Beiträge: 152
Standard

Hallo,

danke für Eure Antworten. Wo kriege ich denn die Thrombosespritzen her und wie funktioniert das? Die gibt man sich selbst, gell?

LG

Linda
Linda20032 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 16:57   #1433
Linda20032
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 29.06.2009
Ort: Rhein-Lahn-Kreis
Beiträge: 152
Standard Noch eine Frage zur Reservierung

Hallo nochmal,

kann man bei Air Berlin bei einer Pauschalreise vorab Sitzplätze reservieren? Bei Tuifly geht das ja online. Bei Air Berlin finde ich nix.

LG

Linda
Linda20032 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 18:29   #1434
kugelblitz0711
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von kugelblitz0711
 
Registriert seit: 22.10.2008
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 266
Standard

Wenn du bei Google "Air Berlin Sitzplatzreservierung" eingibst, kommst du gleich beim ersten Treffer auf die Seite zum Einloggen.
Die Thrombosespritzen bekommst du vom Hausarzt. Zusätzlich könntest du auch Kompressionsstrümpfe tragen, das mache ich immer bei Flügen. Und natürlich zwischendurch mal aufstehen und Beingymnastik. Guten Flug und schönen Urlaub!
kugelblitz0711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2016, 20:19   #1435
Linda20032
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 29.06.2009
Ort: Rhein-Lahn-Kreis
Beiträge: 152
Standard Zweiter Flugzeugsitz - was ist ein günstiger Preis von FUE nach CGN?

Hallo zusammen,

ich habe es tatsächlich geschafft und eine Antwort von Tuifly bekommen, dass es möglich ist, AUCH bei einer Pauschalreise einen zweiten Sitz dazu zu buchen

Sonst hat es immer geheißen, das geht nicht!!! Ich freu' mich

Hab' eben schon mal geschaut für meinen Rückflug von FUE nach CGN, da könnte ich den Platz buchen für 149,90 € (Pure Tarif).

Jetzt schwanken die Flugpreise ja scheinbar täglich oder öfter?

Weiß jemand, was für diese Strecke ein günstiger Preis ist? Dann möchte ich zuschlagen und mir zumindest für den Rückflug diesen Luxus gönnen

Auf dem Hinflug mit Air Berlin scheint es nicht möglich zu sein.

LG

Linda
Linda20032 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 11:05   #1436
Linda20032
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 29.06.2009
Ort: Rhein-Lahn-Kreis
Beiträge: 152
Standard 2. Sitz gebucht - Maschine nicht ausgebucht - Geld zurück?

Hallo zusammen,

ich suche mich hier die ganze Zeit schon dumm und dusselig

Ich hab' ja für meinen Rückflug von Fuerteventura nach Köln einen 2. Sitz dazu gebucht zum regulären Preis von 149,90 €.

Ich meine, irgend jemand hatte hier mal geschrieben, wenn man einen 2. Platz reserviert, damit man mehr Platz im Flugzeug hat und die Maschine nicht ausgebucht ist, dass man dann das Geld für den 2. Platz zurück bekäme.

Stimmt das? Der Flug ging mit Tuifly.

Hat das jemand schon mal gehabt? Es wäre echt super, wenn mir da jemand helfen könnte. Die Maschine war nämlich NICHT ausgebucht. Es waren mindestens noch 4 Plätze frei

LG

Linda
Linda20032 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 14:45   #1437
Schokosahne
Moderator/in
 
Benutzerbild von Schokosahne
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Erlangen
Beiträge: 1.525
Standard

Zitat:
Zitat von Linda20032 Beitrag anzeigen
Ich meine, irgend jemand hatte hier mal geschrieben, wenn man einen 2. Platz reserviert, damit man mehr Platz im Flugzeug hat und die Maschine nicht ausgebucht ist, dass man dann das Geld für den 2. Platz zurück bekäme.
Kann ich mir zwar aus unternehmerischer Sicht nicht vorstellen, lasse mich aber gern eines Besseren belehren und lese interessiert mit ...
Schokosahne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 20:06   #1438
Mendi
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Mendi
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.862
Standard

Zitat:
Zitat von Linda20032 Beitrag anzeigen

Ich meine, irgend jemand hatte hier mal geschrieben, wenn man einen 2. Platz reserviert, damit man mehr Platz im Flugzeug hat und die Maschine nicht ausgebucht ist, dass man dann das Geld für den 2. Platz zurück bekäme.
Hallo Linda,

das habe ich auch noch nie gehört oder gelesen.
__________________
Liebe Grüße Mendi

"Wer eine schöne Stunde verschenkt, weil er an Ärger von gestern denkt oder an Sorgen von morgen, der tut mir leid. Mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid." (Bugs Bunny)
Mendi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2016, 20:20   #1439
MeiersJulchen
Moderatorin
 
Benutzerbild von MeiersJulchen
 
Registriert seit: 28.08.2004
Beiträge: 7.055
Standard

Anrufen und fragen wird wohl die allerbeste Lösung sein.
Entweder es gibt diese Regelung bei tuifly oder es gbt sie nicht.

DENN wenn sie partout nicht wollen, dann können sie jederzeit frechweg behaupten, daß die freien Sitze zwar leer gewesen sein mögen, aber eigentlich verkauft waren und Leute einfach nur nicht aufgetaucht sind und sie somit (durch Erstattung von Gebühren etc) eh schon Verlust gemacht haben.
Das Gegenteil wirste denen nie nachweisen können ohne ein Riesenfaß darüber aufzumachen, was mit Sicherheit mehr als 150 Silberlinge kosten wird.

Also anrufen, freundlich fragen und Antwort anhören.
MeiersJulchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2016, 11:12   #1440
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Bin mir zwar nicht 100% sicher, aber ich kann es mir nicht vorstellen.

Denn wenn 4 Sitze frei waren, heißt das ja nicht automatisch dass grade du Anspruch auf einen freien Nebensitz hast. Das wollen ja viele. Ich hoffe du weißt was ich meine.

Also wenn du keinen extra Sitz gebucht hättest, hättest du ja dennoch nicht unbedingt einen leeren Nebensitz bekommen.


Was anderes wäre es vielleicht, wenn die Maschine wirklich sehr leer ist und quasi jeder einen leeren Nebensitz hat.
Aber selbst dann bin ich mir nicht sicher.
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:58 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss