Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Gesundheit

Gesundheit
Allgemeines zur Gesundheit, Ärger mit Krankenkassen, Versicherungen, Patientenrechte, spez. Themen wie Magenband, Gastroplastik, Adipositas etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2020, 14:33   #1
Anastasie
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 25.11.2019
Beiträge: 23
Standard Immer dicker werden

Hallo,

Eigentlich bin ich schon immer dick. Seit einem halben Jahr gehe ich dreimal die Woche für je eine Stunde ins Fitness Studio. Ich habe auch extra einen Trainingsplan. Trotzdem das ich mich mehr bewege habe ich im letzten halben Jahr 10kg zugenommen.
Es ist frustrierend, obwohl ich sportlich was mache nehme ich zu. Ich esse auch nicht mehr.
Anastasie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 10:40   #2
zegge
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 499
Standard

hi,


hast du mal aufgeschrieben, was du ißt und trinkst, wie viele kcal zu dir nimmst?


merkst du an den klamotten, dass du zugenommen hast?


weil o.k. durch regelmäßiges training entsteht muskelmasse und die soll ja schwerer sein als fett. aber 10 kg muskelmasse ...... weiß nicht.


schilddrüsenwerte stimmen? du lagerst auch kein wasser ein, d.h. keine ödeme an den beinen?


gruß zegge
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 13:32   #3
Anastasie
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 25.11.2019
Beiträge: 23
Standard

Ich merk es an den Klamotten, sind enger geworden. Außerdem habe ich mich gewogen.
Habe beim Arzt abgeklärt, mit der Schilddrüse ist alles in Ordnung. Ich nehme extra Tabletten gegen die Wassereinlagerungen in den Beinen.
Man nimmt Muskelmasse zu, aber 10kg?
Anastasie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2020, 15:45   #4
Big Andy
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Big Andy
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 219
Standard

Hallo,


ich schaffe es leider auch nicht mein Gewicht zu halten und nehme immer weiter zu. Manchmal bleibt es eine ganze Zeit konstant aber dann geht es doch wieder langsam weiter nach oben.


LG Andreas
Big Andy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 10:26   #5
Anastasie
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 25.11.2019
Beiträge: 23
Standard

Ja das ist auch mein Problem. Habe schon meherere Annehmversuche gestartet mit wenig Erfolg. Wobei ich auch mit der Zeit eher zunehme.
Anastasie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 12:06   #6
zegge
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 499
Standard

m.e. kommt es auch darauf an, ob ne ess-störung dahinter steckt.

ist bei mir der fall. hab mehrfach extremst abgenommen. in 2007 sogar in eigenregie und auch gesund. war auf einem guten weg, leider kam eine schmerzkrankung, die getriggert hat ....... und ich hab wieder sehr schnell zugenommen.


anfang 2018 habe ich dann etwas abgenommen und halte es auch, d.h. +/- 3 - 4 kg. war aber überhaupt nicht beabsichtig. ich hab nur festgestellt, dass meine blasenprobleme geringer oder weg sind, wenn ich nichts mit kohlensäure trinke. und so bin ich auf tee umgestiegen und den hab ich schon immer natur, d.h. ohne zucker oder süßstoff getrunken.



hier mal ein artikel meiner thera über ihre einstellung


https://www.faz.net/aktuell/rhein-ma...n-1305182.html




bei mir ist es auch so, dass erst die psyche und dann das gewicht kam, d.h. das übergewicht ist eine folgeerkrankung. was für mich und vor allem auch meine thera bedeutet, dass die psyche nach und nach heilen muss und dann kann das gewicht auch nach und nach schwinden. wobei meine thera und ich uns einig sind, dass das zielgewicht bei 100 - 120 kg liegt. und wir wissen, dass es noch sehr lange dauern wird.





oft wird zu viel auf einmal umgestellt und zu viel auf einmal gewollt. vielleicht einfach mal üben eine sache zu ändern. ich hab immer noch limo daheim und trinke auch ab und zu, aber gegenüber früher hält die literflasche heute ne woche und nicht nur einen halben tag.

Geändert von zegge (11.02.2020 um 12:34 Uhr)
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 14:30   #7
Anastasie
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 25.11.2019
Beiträge: 23
Standard

Ja habe schon oft versucht abzunehmen. Sport, Ernährungsumstellung, Diäten,.... Gewicht ist konstant geblieben und Schlussendlich nur zugenommen
Anastasie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:53 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss