Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicker Alltag > Schönheitsideale

Schönheitsideale
Woher sie kommen, wer sie macht, wie sie sich wandeln.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2011, 19:33   #1
Laure
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 89
Standard Stehen Männer wirklich auf Rundungen?

Männer, die im Internet immer wieder betonen: sie stehen auf Frauen mit Rundungen. Doch die Realität sieht anders aus. Man muss nur mal abends in die Clubs ziehen und Männer beobachten: Wem schauen sie wohl hinterher…..? Richtig! Nicht den Frauen mit Rundungen. Es sind überwiegend die "Superschlanken" (haben mindestens die Kleidergröße von 32 bis 36) ,die ihre Blicke auf sich ziehen.

Außerdem:
war gestern mit meiner Freundin in der Stadt. Sie zieht mit ihrem sexy Qutfit (Größe 34 und das bei 1,76) fast alle Männerblicke auf sich. Sie ist nicht kurvig und viel Oberweite hat sie auch nicht. Ok, sie ist hübsch und hat eine tolle, lange und dunkle Mähne und ist vor allem sehr schlank. Und ich würde mich ebenfalls als "hübsch" bezeichnet und habe auch lange Haare. Ich bekomme oft zu hören: mein Auftritt wirkt selbstbewusst und stark, auch wenn ich manchmal ein wenig unsicher bin. Da ist meine Freundin auch nicht anders. Trotzdem ist sie einfach eine "Traumfrau". Von wegen: Männer brauchen was zum Anfassen. Habe das Gefühl, solche Männer gibt es nur im Internet, oder wie?

Natürlich gibt es ab und zu mal ein paar Jungs, die was von mir wollen, aber ich ziehe eben nicht alle Männerblicke auf mich.

Männer, die auf Rundungen stehen, wo bleibt ihr denn?

Ich frage mich manchmal: Rundungen? Was genau wird damit gemeint?

Sorry , muss mal jammern. Bin eigentlich nicht so. Bin irgendwie frustriert zur Zeit.

Laure
Laure ist offline  
Alt 30.06.2011, 19:58   #2
Dynamaik
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.08.2009
Beiträge: 1
Standard

Na klar stehen Männer auf Rundungen bei Frauen. Nur jeder versteht was anderes darunter. Es gibt Männer die denken das Frauen mit 2-3kg zuviel auf den Rippen hübsche Rundungen haben und es gibt dann wiederum andere die wieder anders denken.

Ist das nicht auch etwas zuviel verlangt direkt alle Männerblicke auf sich zu ziehen? Ich mein, schauen denn Frauen nicht auch zuerst auf die superschlanken Typen?
Dynamaik ist offline  
Alt 30.06.2011, 20:03   #3
suki
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von suki
 
Registriert seit: 15.03.2011
Ort: Wolkenkuckucksheim
Beiträge: 88
Standard

Kommt immer darauf an, was man unter "Rundungen" versteht, würde ich meinen.

Viele sprechen schon bei Kleidergröße 40 von "Rundungen", bei manchen fangen sie ab Größe 48 aufwärts an, ist halt Ansichtssache.

Es gibt Männer, denen ist schon ein Übergewicht von 0,5 Kilo zu dick, andere stehen drauf, wenn die Frau 150 Kilo und mehr wiegt, und wieder anderen ist die Figur total egal und Charakter und Ausstrahlung zählen vor allem (kenne Männer aus allen drei Bereichen).

Wobei viele auch große Körperfülle zwangsläufig mit großer Oberweite zu verbinden scheinen, die sind dann schon enttäuscht wenn man als dicke Frau "nur" Körbchengröße B oder C hat.

Pauschal sagen, dass Männer auf Frauen mit Rundungen stehen, kann man denke ich nicht, wobei Du m. E. Recht hast, im Internet oder in Kontaktanzeigen wird das immer besonders oft erwähnt.
suki ist offline  
Alt 30.06.2011, 20:51   #4
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Laure Beitrag anzeigen
Männer, die im Internet immer wieder betonen: sie stehen auf Frauen mit Rundungen. Doch die Realität sieht anders aus.
Das Internet ist auch ein Teil der Realität.
Wenn Dir in Deinem Leben keine passenden Männer über den Weg laufen, dann suche Dir eben einen im Internet und triff ihn dann im "wahren Leben".

Wichtig ist doch das Ziel und nicht unbedingt wie man dorthin gelangt.

Klar ist die Partnersuche heute nicht unbedingt einfacher, wenn man dick ist ... Frauen mit Idealmaßen haben aber im Umkehrschluss genausowenig die Garantie darauf den richtigen Partner zu finden und glücklich zu werden. Eine große Auswahl zu haben macht das Ganze nicht zwingend einfacher.

Wenn Du das nicht glaubst, dann sieh Dir z.B. mal das Leben von Romy Schneider oder Marilyn Monroe an.

Männer die auf Rundungen jenseits der Größe 44 stehen sind eher eine sehr kleine Minderheit, das stimmt schon.
Da muss man nur einen Blick in einer der großen Internet Partnerbörsen oder in den Annoncenteil der Zeitung werfen in der die überwiegende Mehrheit sich ausdrücklich eine schlanke oder sehr schlanke Partnerin wünscht.

Ja und?

Dennoch gibt es doch Männer die auf Rundungen (und sogar auf sehr viele Rundungen ) stehen - und das ist doch was zählt.
 
Alt 30.06.2011, 21:58   #5
Mendi
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Mendi
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.860
Standard

Hallo

es gibt änner die Rundungen mögen, nur trauen sich viele in der Öffentlichkeit nicht das zuzugeben.
__________________
Liebe Grüße Mendi

"Wer eine schöne Stunde verschenkt, weil er an Ärger von gestern denkt oder an Sorgen von morgen, der tut mir leid. Mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid." (Bugs Bunny)
Mendi ist offline  
Alt 30.06.2011, 22:04   #6
Lissa
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Lissa
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Salzgitter
Beiträge: 114
Standard

Zitat:
Zitat von Dynamaik Beitrag anzeigen
Ich mein, schauen denn Frauen nicht auch zuerst auf die superschlanken Typen?
Das ist doch genauso eine Verallgemeinerung wie das Vorurteil, alle Männer würden nur auf schlanke Frauen stehen. Ich zB. mag Männer, die was mehr auf den Rippen haben. Mein Freund hat so...hm...135kg etwa, und er gefällt mir super. Auch als Single hab ich immer auf füllige Männer geschaut, schlanke Männer dagegen sind (rein optisch) so gar nicht mein Fall.

Was ich damit sagen will: Schönheitsideale sind IMMER eine sehr individuelle Sache. Es gibt zwar eine Art *Mainstream*, aber es gibt immer auch viele Menschen, denen anderes gefällt.
__________________
Nicht, was wir schön finden, lieben wir - was wir lieben, finden wir schön
Lissa ist offline  
Alt 30.06.2011, 22:05   #7
mollycrossy
Lebende Legende
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.897
Standard

Zitat:
Natürlich gibt es ab und zu mal ein paar Jungs, die was von mir wollen, aber ich ziehe eben nicht alle Männerblicke auf mich.
Keiner zieht ALLE Männerblicke auf sich. Schließlich haben auch Männer ihren individuellen Geschmack. Und jeder findet etwas anderes sexy.

Was willst Du auch mit allen? Wichtig ist doch, dass der/die Richtige auf Dich steht. Und wo der Traumpartner sich gerade herumtreibt, weiß man ja selten.

Zitat:
Man muss nur mal abends in die Clubs ziehen und Männer beobachten: Wem schauen sie wohl hinterher…..? Richtig! Nicht den Frauen mit Rundungen. Es sind überwiegend die "Superschlanken" (haben mindestens die Kleidergröße von 32 bis 36) ,die ihre Blicke auf sich ziehen.
Vielleicht liegt das ungünstige Verhältnis auch daran, daß die Männer, die auf erheblich mehr Schwungmasse stehen, seltener in Clubs gehen, weil sie da wenig "Beute" für sich vermuten. Außerdem bedeuted Hinsehen ja auch erst einmal, daß einem etwas auffällt. Und längst nicht, daß man das dann wirklich toll findet.
mollycrossy ist offline  
Alt 30.06.2011, 22:13   #8
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von Laure Beitrag anzeigen
Sie zieht mit ihrem sexy Qutfit (Größe 34 und das bei 1,76) fast alle Männerblicke auf sich. Sie ist nicht kurvig und viel Oberweite hat sie auch nicht. Ok, sie ist hübsch und hat eine tolle, lange und dunkle Mähne und ist vor allem sehr schlank.
mit dem Outfit signalisiert sie doch erstmal"Hey ich bin zu haben" und dass ihr das Outfit besser steht liegt wohl daran, dass die Mode immer mehr für das "Kindchen" kreiert wird - also ein Fähnchen fürs Kindchen.

Zitat:
Und ich würde mich ebenfalls als "hübsch" bezeichnet und habe auch lange Haare.
das "auch" verrät Dich schon etwas - Du kopierst.

Zitat:
Männer, die auf Rundungen stehen, wo bleibt ihr denn?
erstmal solltest Du darüber nachdenken, auf was Du stehst und nicht wie Du die Bedürfnisse anderer erfüllst.
toni ist offline  
Alt 30.06.2011, 22:29   #9
Divine
Gast
 
Standard

Ich frag mich, woher diese Aussprüche immer kommen.
"Männer stehen auf Kurven" - "Männer stehen auf Schlanke"
Das ist doch Beides nicht bewiesen. O.o Und es ist einfach total individuell ... man kann ja auch nicht pauschal sagen, dass Männer auf Frauen mit blauen Augen stehen. Natürlich ist es so, dass man im Alltag mehr Männern begegnet, die schlanke Frauen schöner finden. Aber was ist denn soooo schlimm daran? Du schreibst doch, dass du auch schon mal angesehen und angemacht wurdest. Also versteh ich das Problem grad nicht. Ist doch total egal, ob deiner Freundin oder dir mehr hinterhergeguckt wird, oder nicht? Es gibt sehr wohl viele Männer, die dicke Frauen mögen, und wenn man die nur im Internet trifft - ja, und? Auch das sollte doch eigentlich egal sein, oder?
 
Alt 30.06.2011, 23:10   #10
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von Divine Beitrag anzeigen
Es gibt sehr wohl viele Männer, die dicke Frauen mögen, und wenn man die nur im Internet trifft - ja, und? Auch das sollte doch eigentlich egal sein, oder?
man findet diese Männer mehr im Internet, weil sie hier ihre Vorstellungen und Bedürfnisse artikulieren können.

Ich hoffe ganz einfach, dass es immer noch mehr Leute gibt, bei denen eine Partnerschaft ohne Internet zustande kommt.

Welcher einigermaßen guterzogene Mann/Frau starrt das Objekt seiner Begierde an und macht deutlich, ich mag nur dicke Frauen.
Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass Männer ,mit dem nötigen Selbstbewusstsein und die dem Milchbubialter entwachsen sind eher zu ihren Neigungen stehen.
toni ist offline  
Alt 30.06.2011, 23:13   #11
mollycrossy
Lebende Legende
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.897
Standard

Zitat:
mit dem Outfit signalisiert sie doch erstmal"Hey ich bin zu haben" und dass ihr das Outfit besser steht liegt wohl daran, dass die Mode immer mehr für das "Kindchen" kreiert wird - also ein Fähnchen fürs Kindchen.
Das finde ich auch ziemlich unfair. Warum sind Frauen gleich leicht zu haben, wenn sie sich für den Club aufbrezeln? Und wieso Kindchen? Groß und schlank ist man aus dem Kindchenschema ja wohl längst raus. Und mit Mitte 20 auch.
mollycrossy ist offline  
Alt 30.06.2011, 23:19   #12
Lissa
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Lissa
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Salzgitter
Beiträge: 114
Standard

Zitat:
Zitat von toni Beitrag anzeigen
Ich hoffe ganz einfach, dass es immer noch mehr Leute gibt, bei denen eine Partnerschaft ohne Internet zustande kommt.
Letztlich ist das Kennenlernen im Internet doch nur eine von vielen Formen des Kennenlernens. Ich weiß nicht, warum das immer so verteufelt wird. Natürlich sollte man sich dann bald treffen, wenn man ernsthaft aneinander interessiert ist, um das ganze ins RL zu übertragen - oder eben auch nicht, je nachdem, wie es sich entwickelt. Aber mir ist beim besten Willen nicht klar, warum eine Beziehung, bei der man sich übers Internet kennengelernt hat, letztlich weniger wert sein soll als eine, bei der man sich im RL kennengelernt hat. Wesentlich ist doch immer, was man daraus macht.
__________________
Nicht, was wir schön finden, lieben wir - was wir lieben, finden wir schön
Lissa ist offline  
Alt 30.06.2011, 23:51   #13
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von mollycrossy Beitrag anzeigen
Das finde ich auch ziemlich unfair. Warum sind Frauen gleich leicht zu haben, wenn sie sich für den Club aufbrezeln? Und wieso Kindchen? Groß und schlank ist man aus dem Kindchenschema ja wohl längst raus. Und mit Mitte 20 auch.
wenn ich mich sexy anziehe (was bei mir echt albern aussehen würde) dann signalisiere ich ich doch etwas. Ob ich es dann tatsächlich bin, ist wohl was anderes.
Wenn ich mich als Fan des Frauenfussball mich im fussballerdress zeige, dann signalisiere ich doch auch etwas - wenn schon nicht spielen, dann zumindest ein Interesse an dem Spiel.
Man kann mir doch nicht erzählen, dass man den Ausschnitt bis zum Bauchnabel nur wegen der Luftzirkulation trägt.
Da zeigt man doch was man hat - allerdings nicht für Jeden, das ist klar.

Ich hab den Heinekatalog neben mir liegen, meine Tochter bestellt da manchesmal. Hätte man mir diese Rüschenkleidchen und die Hängerchen als 12Jährige angeboten, ich hätte mir glatt ein Kindheitstrauma zugelegt.
toni ist offline  
Alt 01.07.2011, 08:34   #14
Laure
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 89
Standard

Erst mal danke für die Antworten.

Sicher habt ihr recht.

Es geht mir eigentlich nicht darum, alle Männerblicke auf sich zu ziehen. Ich wundere mich halt nur, überall im Internet liest man immer wieder: "Männer mögen Kurven , keine Hungerhaken", "Männer wollen was zum Anfassen", "Echte Frauen haben Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen". Nein, ich finde solche Sprüche gar nicht gut, aber man liest immer wieder. Aber die Realität sieht eben anders aus. Scheinbar sind die "Hungerhaken" doch beliebter als die Frauen mit Rundungen. Rundungen? Das stimmt auch wieder, jeder versteht was anderes darunter.

@toni, das mit "Kindchen" verstehe ich nicht so ganz? Nur weil meine Freundin eine 34 trägt? Und das mit dem sexy Qutfit war gar nicht so schlimm, sieht wirklich gut aus, nicht nuttenmäßig.
Laure ist offline  
Alt 01.07.2011, 09:43   #15
Divine
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von toni Beitrag anzeigen
man findet diese Männer mehr im Internet, weil sie hier ihre Vorstellungen und Bedürfnisse artikulieren können.

Ich hoffe ganz einfach, dass es immer noch mehr Leute gibt, bei denen eine Partnerschaft ohne Internet zustande kommt.
Und weshalb?
Ob ich meinen Partner nun im Internet oder beim Kaffeetrinken kennengelernt habe, geht erstens nur mich selber was an und zweitens kann es allen anderen Leuten total egal sein?!
 
Alt 01.07.2011, 10:00   #16
Blockierer
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Blockierer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Nbg
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von Divine Beitrag anzeigen
Und weshalb?
Ob ich meinen Partner nun im Internet oder beim Kaffeetrinken kennengelernt habe, geht erstens nur mich selber was an und zweitens kann es allen anderen Leuten total egal sein?!
Ganz genau!
Meine Frau habe ich auch aus dem Internet und ich kann diese Art Möglichkeit des Kennenlernens nur weiterempfehlen.
Blockierer ist offline  
Alt 01.07.2011, 14:15   #17
snapcan
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 21.11.2006
Beiträge: 31
Grinsen

Zitat:
Zitat von Laure Beitrag anzeigen
Erst mal danke für die Antworten.

Sicher habt ihr recht.

Es geht mir eigentlich nicht darum, alle Männerblicke auf sich zu ziehen. Ich wundere mich halt nur, überall im Internet liest man immer wieder: "Männer mögen Kurven , keine Hungerhaken", "Männer wollen was zum Anfassen", "Echte Frauen haben Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen". Nein, ich finde solche Sprüche gar nicht gut, aber man liest immer wieder. Aber die Realität sieht eben anders aus. Scheinbar sind die "Hungerhaken" doch beliebter als die Frauen mit Rundungen. Rundungen? Das stimmt auch wieder, jeder versteht was anderes darunter.

@toni, das mit "Kindchen" verstehe ich nicht so ganz? Nur weil meine Freundin eine 34 trägt? Und das mit dem sexy Qutfit war gar nicht so schlimm, sieht wirklich gut aus, nicht nuttenmäßig.

also ich steh 100% auf Frauen mit rundungen, woher kommst Du denn so und warum schreibst du keine Kontaktanzeige? Würde dir zu 99.99% schreiben!

mfg
snapcan ist offline  
Alt 02.07.2011, 05:22   #18
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von Divine Beitrag anzeigen
Und weshalb?
Ob ich meinen Partner nun im Internet oder beim Kaffeetrinken kennengelernt habe, geht erstens nur mich selber was an und zweitens kann es allen anderen Leuten total egal sein?!
stimmt, es ist mir auch egal und interessiert mich eigentlich nicht wie Deine Partnerschaften zustande kommen.
Allerdings, wenn es hier zum Thema gemacht wird, dann erlaube ich mir meine Ansichten dazu zu äußern.
Natürlich kannst Du die ignorieren oder total anderer Meinung sein.

Mag schon sein, dass es immer wieder zu glücklichen Verbindungen kommt, ich persönlich kenne niemanden bei dem das zutrifft - und mein Bekanntenkreis ist relativ groß.
Die, die es versucht haben berichten von Frust, Angeekelt sein und unwürdige beleidigende Anmache - ich spreche hier von attraktiven und erfolgreichen Frauen.

Sorry, diese für mich geschaftsmäßig empfundene Art, wie hier
Zitat:
Meine Frau habe ich auch aus dem Internet und ich kann diese Art Möglichkeit des Kennenlernens nur weiterempfehlen.
erinnert mich an den Erwerb eines Wintermantels.
Wobei es wahrscheinlich auch nichts anderes ist als sich z.B. eines Heiratsinstitus zu bedienen -
Aber hier schreibe ich von meinem ureigensten Empfinden und meine Abneigung gegen diese "professionelle" Art von Zwischenmenschlichkeit.
toni ist offline  
Alt 02.07.2011, 10:14   #19
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.089
Standard

toni, lass dir deinen Frust nicht gar so anmerken.
Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst, heißt es nicht, dass es nicht funktionieren kann, das sind halt die "neuen" Medien. Meine Großmutter kommt da auch nimmer mit. Und der Neandertaler hatte auch noch kein Radio.

Ich kenne sehr viele Beziehungen, die entweder über Singlebörsen oder übers Internet allgemein zustande kamen. Glückliche und weniger glückliche, wie im richtigen Leben halt, -weil es das ja auch ist, sobald man eine Beziehung eingeht.
Leute, die da immer die Falschen finden, machen die gleichen Fehler auch im persönlichen Kennenlernen. Deswegen braucht man das Internet nicht zu verteufeln, es gibt einfach beziehungsunfähige Menschen.
__________________
-o-
Sonnenkuss ist offline  
Alt 02.07.2011, 10:50   #20
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

klar Soku,
Du hast ja in so Vielem Recht.
Für ältere Menschen wie Dich und mich ist das Angebot nicht mehr ganz so breit gestreut - da ist möglicherweise so ein Kontaktforum auf jeden Fall besser, als z.B. so Freaksendungen wie Bauer sucht Frau etc.
Aber diese vielen jungen User hier müssten doch was in freier Wildbahn finden können und das sicherlich auch direkt vor der Haustür.
Wenn ich mir das Freizeitprogramm und all die kulturellen Angebote allein in unserer Stadt zu dieser Jahrezeit ansehe, da kann ich nur sagen da steppt doch der Bär.
Wir Soku, natürlich nicht mehr so dolle (das Kreuz, die Knie auweia)

Mal sehen, was das Wastl heut für Aktivitäten anbietet
toni ist offline  
Alt 02.07.2011, 13:06   #21
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.089
Standard

Das Wastl macht auf modern, da passen wir nimmer rein.

Ich hab als ich 1983 nach Nürnberg in die WG gezogen bin, habe ich eine Anzeige im Stadtmagazin Plärrer geschaltet. Daraufhin hatte ich zwei Monate lang jeden zweiten Abend ein anderes Date. Nicht unbedingt mit dem Ziel einer Partnerschaft, aber man wartet halt mal so ab, was sich ergibt.
Es waren unter der 30 Dates, ganze sechs die wirklich nett und ergiebig waren und mit denen ich mich dann noch öfter getroffen habe. Ein einziger ist über die Jahre "als Freund" übriggeblieben...

Als ich dann 2003 auf der Seite "mollysingle.de" (die gibt's nimmer) meinen Holden ausgesucht habe, wußte ich genau auf was ich achten muss. Ich finde man kann gut aussortieren wie und was Jemand schreibt, man schreibt anfangs ja viele Emails hin und her. Also mir ist das jedenfalls auf Anhieb gelungen, sodass ich keinerlei "Internetfrustration" hatte. Vielleicht sollten die Suchenden einfach die rosa Brille abnehmen und realistisch bleiben?
Dass Manni auf "Rundungen" stand, hat es in so fern für mich erleichtert, dass ich beim ersten Treffen nicht immer das Gefühl zu haben brauchte, ich müsse den Bauch einziehen und möglichst vorteilhaft "in Front" und nicht von der Seite sitzen. Das hat es wirklich locker und entspannt gemacht.
__________________
-o-
Sonnenkuss ist offline  
Alt 02.07.2011, 22:21   #22
Mienchen
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Mienchen
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Hamburger Deern im Schwarzwald
Beiträge: 601
Standard

Zitat:
Zitat von Laure Beitrag anzeigen

Es geht mir eigentlich nicht darum, alle Männerblicke auf sich zu ziehen. Ich wundere mich halt nur, überall im Internet liest man immer wieder: "Männer mögen Kurven , keine Hungerhaken", "Männer wollen was zum Anfassen", "Echte Frauen haben Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen". Nein, ich finde solche Sprüche gar nicht gut, aber man liest immer wieder. Aber die Realität sieht eben anders aus. Scheinbar sind die "Hungerhaken" doch beliebter als die Frauen mit Rundungen. Rundungen? Das stimmt auch wieder, jeder versteht was anderes darunter.
So unterschiedlich können Erfahrungen sein... ich habe bisher nicht festgestellt, dass die Männer eher bzw. nur auf "Hungerhaken" stehen. Ich habe eine gute Freundin, die auch recht schlank und (in meinen Augen) attraktiv ist. Die meinte letztens (nicht böse von ihr gemeint), dass sie regelrecht neidisch wäre, weil sie nicht versteht, was sie wohl falsch macht. Ich würde ihrer Auffassung nach viel öfter angeflirtet werden als sie.

Nun... weder zähle, noch vergleiche ich das, aber Probleme jemanden kennzulernen, hatte ich noch nie - egal ob Internet oder "real" (wobei ich auch denke, dass das Internet heutzutage ein absolut normales Medium ist, wo man auf genauso normale Menschen trifft).

Möglicherweise mag das aber auch an einer gewissen Altersstruktur liegen. Der "Jüngling" mit 20 Jahren sucht doch oft mit anderen Augen aus, als ein Mann mit 30+. Zumindest ist das meine Erfahrung
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Mienchen ist offline  
Alt 03.07.2011, 09:51   #23
12meilen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: bei Bremen
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Laure Beitrag anzeigen
Erst mal danke für die Antworten.

Sicher habt ihr recht.

Es geht mir eigentlich nicht darum, alle Männerblicke auf sich zu ziehen. Ich wundere mich halt nur, überall im Internet liest man immer wieder: "Männer mögen Kurven , keine Hungerhaken", "Männer wollen was zum Anfassen", "Echte Frauen haben Kurven, nur Hunde spielen mit Knochen". Nein, ich finde solche Sprüche gar nicht gut, aber man liest immer wieder. Aber die Realität sieht eben anders aus. Scheinbar sind die "Hungerhaken" doch beliebter als die Frauen mit Rundungen. Rundungen? Das stimmt auch wieder, jeder versteht was anderes darunter.
Ich habe die Erfahrung gemacht ,das die Männer die auf Rundungen stehen,diese nur für "Das Eine" wollen...
Eine Beziehung wollen sie dann aber mit ner schlanken eingehen. Es könnte ja peinlich sein mit ner Dicken irgendwo aufzutauchen
12meilen ist offline  
Alt 03.07.2011, 10:51   #24
Laure
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 03.05.2011
Beiträge: 89
Standard

@Mienchen
Kann sein, dass du vielleicht mehr Ausstrahlung hast? Man sagt mir oft, dass ich eine Superausstrahlung habe. Trotzdem ist meine Freundin immer ein "Blickfang". Kann schon sein, dass Männer ab 30 anders sind. Oder du bist vielleicht schlanker als ich?

@12meilen
Leider wahr. Zum "Zeigen" sind wir nicht schön genug.
Laure ist offline  
Alt 03.07.2011, 11:09   #25
Blockierer
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Blockierer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Nbg
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von 12meilen Beitrag anzeigen
Ich habe die Erfahrung gemacht ,das die Männer die auf Rundungen stehen,diese nur für "Das Eine" wollen...
Eine Beziehung wollen sie dann aber mit ner schlanken eingehen. Es könnte ja peinlich sein mit ner Dicken irgendwo aufzutauchen
Es gibt genug Männer, die eine Beziehung mit einer molligen/dicken Partnerin haben. Setz Dich doch einfach mal in ein Kaffee in einer belebten Örtlichkeit zB. Einkaufszentrum, und guck mal was da alles an dünnen und dicken Kombination vorbei trollt.
Ich selbst bin mit meiner Frau seit acht Jahren zusammen und vor zwei Jahren haben wir geheiratet. Grundsätzlich sollte man nicht nur den Männern unterstellen, dass sie nur an einer schnellen Nummer interessiert sind.
Blockierer ist offline  
Alt 03.07.2011, 11:34   #26
Mienchen
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Mienchen
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Hamburger Deern im Schwarzwald
Beiträge: 601
Standard

@Laure
Ob es an der Ausstrahlung liegt, kann ich natürlich nicht beurteilen. Ich gehe recht selbstbewußt durchs Leben und weiß, dass ich trotz Übergewicht nicht unansehnlich bin (Bilder findest Du hier im blauen Salon). Schlanker als Du bin ich jedefalls nicht, ich habe mal in Deinen Beiträgen gestöbert und bin auf Deinen "Bikini-Thread" gestoßen. Ich bin so groß wie Du, wiege aber doch einiges mehr und trage (je nach Marke und Schnitt) 48 - 52.

Um mal kurz bei Deinem Bikini-Thread zu bleiben... Sätze wie "ich bin gewohnt im Schatten meiner Freundin zu stehen" oder Dein Satz hier "Zum zeigen sind wir nicht schön genug", würden mir so zumindest nicht durch den Kopf und schon gar nicht über Lippen und Tastatur gehen. Genausowenig würde ich mir reinreden lassen, was ich nach Ansicht von anderen tragen kann oder nicht. Wenn ICH es will und ICH mich darin wohl fühle, dann ist mir bei solchen Dingen die Meinung anderer (in dem Fall die ziemlich schwachsinnige Meinung Deiner Freundin, dass Frauen jenseits der Größe 42 keinen Bikini tragen sollten) ziemlich egal.

Aber Selbstbewußtsein kann man lernen... war bei mir auch nicht anders

Und ach ja... die Aussage von 12Meilen kann ich auch in keinster Weise teilen. Schade, wenn sie solche Erfahrungen machen mußte, aber man sollte tunlichst vermeiden, solche Aussagen zu pauschalisieren und alle über einen Kamm zu scheren. Denn es stimmt nun wirklich nicht, dass man als dicker Mensch nicht schön genug zum "zeigen" ist!
__________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Mienchen ist offline  
Alt 03.07.2011, 13:19   #27
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Zitat:
Zitat von Laure Beitrag anzeigen
@12meilen
Leider wahr. Zum "Zeigen" sind wir nicht schön genug.
Der Gegenbeweis sind die vielen verheirateten und vergebenen Menschen hier. Es gibt sehr wohl Menschen, die Dicke schön genug zum Zeigen finden.
cinnamon_lady ist offline  
Alt 03.07.2011, 14:06   #28
12meilen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: bei Bremen
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von Blockierer Beitrag anzeigen
Grundsätzlich sollte man nicht nur den Männern unterstellen, dass sie nur an einer schnellen Nummer interessiert sind.
Da geb ich dir natürlich vollkommen Recht.
Aber ich unterstelle es vielen Männern die sich z.B. in Singlebörsen tummeln.

Ich war 6 Jahre mit einem sehr schlanken Mann zusammen.
Habe ihm am Anfang gesagt das es sicher mit uns nicht klappen wird,da er auf schlank und ich auf kräftig stehe.
Er wollte davon aber nix wissen...
Wir hatten dann bis zur Hochzeit ne tolle Zeit,ganz ohne Streit...
3 Wochen nach der Hochzeit kam dann ne schlanke Blondine und ich war ihn los...

Die Männer die ich dann kennenlernte standen angeblich alle auf Rundungen bzw war es ihnen angeblich egal...
Klar,für "Das Eine" wars ihnen auch egal, aber was festes wollten sie plötzlich nicht mehr.....und für sowas bin ich mir einfach zu schade.

Vielleicht fall ich auch immer nur auf die falschen rein..
Aber einen Mann der auch wirklich mit ner Dicken zusammen sein will,den hab ich noch nicht kennengelernt
12meilen ist offline  
Alt 03.07.2011, 14:19   #29
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Zitat:
Zitat von 12meilen Beitrag anzeigen
Ich war 6 Jahre mit einem sehr schlanken Mann zusammen.
Habe ihm am Anfang gesagt das es sicher mit uns nicht klappen wird,da er auf schlank und ich auf kräftig stehe.
Er wollte davon aber nix wissen...
Warum bist du bei ihm geblieben, wenn du lieber Dicke magst? Und wieso habt ihr geheiratet, obwohl du gesagt hast, dass es nichts wird?
cinnamon_lady ist offline  
Alt 03.07.2011, 15:04   #30
12meilen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: bei Bremen
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von cinnamon_lady Beitrag anzeigen
Warum bist du bei ihm geblieben, wenn du lieber Dicke magst? Und wieso habt ihr geheiratet, obwohl du gesagt hast, dass es nichts wird?
Weil daraus Liebe entstanden ist und es mir dann egal war das er schlank ist...bei ihm war es "angeblich" auch so und deshalb haben wir nach 5 Jahren geheiratet...
12meilen ist offline  
Alt 03.07.2011, 20:52   #31
alexander60
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 30.01.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1
Standard Stehen Männer wirklich auf Rundungen?

hallo zusammen,mein motoo lautet;lieber zum bahnhof gerollt als gerappelt.was habe ich davon wenn ich ein skelett sehe.ich mag lieber viel fleisch und stehe auch dazu.
alexander60 ist offline  
Alt 04.07.2011, 10:41   #32
MolligsBienchen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von MolligsBienchen
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 135
Standard

Ich habe leider auch eher Männer kennengelernt, die meinten, dass sie Frauen mögen die Rundungen haben....wo mehr dran ist. Doch dann stellte sich raus, daß ich denen einfach zu dick bin/war.
Ich hatte ja ne dicken-dünn-dicken Phase erlebt....jetzt bin ich wieder bei der eher dicken Phase.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich eher kein Selbstbewusstsein habe, und bestimmt DAS der Grund dafür ist, dass ich eher weniger Chancen bei Männern hatte (bin ja nun seit fast 3 Jahren in einer
glücklichen Beziehung).
Allerdings hatte mich mein Partner auch dünn kennen gelernt; hätte vllt. damals keine ständigen Hungerkuren machen sollen.

Wie auch immer: ich muss sagen, ich wäre heute froh darüber wenn ich besser zu mir stehen könnte....so wie ich bin! Hier haben ja sehr viele ein tolles Selbstbewusstsein, ich hoffe nur, dass ich daran arbeiten kann und auch irgentwann soweit bin. Bei mir ist es halt so, dass ich nur noch zunehme.....deshalb, Hungerkuren ist auch keine Lösung und davon bekommt man alles andere als ein Selbstbewusstsein.
Ich komme vom Thema ab,sorry....jedenfalls gibt es bestimmt sehr viele Männer, auf Frauen mit "echten" Rundungen stehen, nur leider habe ich eher das Gegenteil bisher kennen gelernt.
Ich schreibe immer so nen Roman u. bin dazu noch schlecht drauf, sorry nochmal!
__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar! Antoine de Saint Exupery ( der kleine Prinz)

Liebe Grüsse, Manuela
MolligsBienchen ist offline  
Alt 04.07.2011, 10:59   #33
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von alexander60 Beitrag anzeigen
hallo zusammen,mein motoo lautet;lieber zum bahnhof gerollt als gerappelt.was habe ich davon wenn ich ein skelett sehe.ich mag lieber viel fleisch und stehe auch dazu.
da wär doch die Freibank am Schlachthof zu empfehlen.....
toni ist offline  
Alt 04.07.2011, 11:47   #34
Chrischibär
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: nähe Freiburg/Breisgau
Beiträge: 211
Standard

Zitat:
Zitat:
Zitat von alexander60
hallo zusammen,mein motoo lautet;lieber zum bahnhof gerollt als gerappelt.was habe ich davon wenn ich ein skelett sehe.ich mag lieber viel fleisch und stehe auch dazu.

da wär doch die Freibank am Schlachthof zu empfehlen.....
Ich mußte wirklich herzlich lachen
__________________
Lieber 50 % von etwas, als 100 % von nichts.
Chrischibär ist offline  
Alt 04.07.2011, 18:08   #35
12meilen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: bei Bremen
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von alexander60 Beitrag anzeigen
hallo zusammen,mein motoo lautet;lieber zum bahnhof gerollt als gerappelt.was habe ich davon wenn ich ein skelett sehe.ich mag lieber viel fleisch und stehe auch dazu.
Diese Sprüche kenne ich schon und finde sie nicht unbedingt passend
12meilen ist offline  
Alt 04.07.2011, 18:14   #36
12meilen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: bei Bremen
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von MolligsBienchen Beitrag anzeigen
Ich habe leider auch eher Männer kennengelernt, die meinten, dass sie Frauen mögen die Rundungen haben....wo mehr dran ist. Doch dann stellte sich raus, daß ich denen einfach zu dick bin/war.
Ich hatte ja ne dicken-dünn-dicken Phase erlebt....jetzt bin ich wieder bei der eher dicken Phase.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich eher kein Selbstbewusstsein habe, und bestimmt DAS der Grund dafür ist, dass ich eher weniger Chancen bei Männern hatte (bin ja nun seit fast 3 Jahren in einer
glücklichen Beziehung).
Allerdings hatte mich mein Partner auch dünn kennen gelernt; hätte vllt. damals keine ständigen Hungerkuren machen sollen.

Wie auch immer: ich muss sagen, ich wäre heute froh darüber wenn ich besser zu mir stehen könnte....so wie ich bin! Hier haben ja sehr viele ein tolles Selbstbewusstsein, ich hoffe nur, dass ich daran arbeiten kann und auch irgentwann soweit bin. Bei mir ist es halt so, dass ich nur noch zunehme.....deshalb, Hungerkuren ist auch keine Lösung und davon bekommt man alles andere als ein Selbstbewusstsein.
Ich komme vom Thema ab,sorry....jedenfalls gibt es bestimmt sehr viele Männer, auf Frauen mit "echten" Rundungen stehen, nur leider habe ich eher das Gegenteil bisher kennen gelernt.
Ich schreibe immer so nen Roman u. bin dazu noch schlecht drauf, sorry nochmal!
An Selbstbewusstsein mangelt es bei mir auf keinen Fall. Klar fühl ich mich mit meinen 106 kg zu dick und stehen tu ich dazu auch nicht...aber in allen anderen Sachen bin ich selbstbewußt ohne Ende. Ich trau mir alles zu und bin immer die Erste vorne weg...vor allem mit dem Mund. Laß mich einfach nicht unterbuttern
12meilen ist offline  
Alt 05.07.2011, 10:11   #37
MolligsBienchen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von MolligsBienchen
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 135
Rotes Gesicht Brauche auch mehr Selbstbewusstsein

Ich beneide wirkl. jeden, der dick ist und Selbstbewusstsein hat! Als ich noch einige Kilos leichter war, hatte ich (vllt. auch nur, weil mich keiner mehr weg. Äusserlichkeiten verletzt hat) Selbstbewusstsein. Wobei ich auch noch meine Probleme hatte, innerlich war ich trotzdem noch die kleine dicke auf der jeder rumhackt.
Jetzt, da ich stetig zunehme, und ebent nicht mehr abgemagert bin, fühle ich mich wieder wie früher. Aber ich weiss auch, dass das Problem im Kopf ist,( du bist fett, hässlich und blöd!!) .

Ich mag mich so nicht, sicherlich weil ich denke, so nichts zu sein.... obwohl ich es wiederum mag, wenn jemand mollig ist; finde es bei anderen schöner. Deshalb finde ich es immer so genial, wenn jemand pfundiger ist und richtig contra gibt und sich ebent nix bieten lässt....das muss ich noch lernen.
__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar! Antoine de Saint Exupery ( der kleine Prinz)

Liebe Grüsse, Manuela
MolligsBienchen ist offline  
Alt 05.07.2011, 16:54   #38
Laluhna
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Laluhna
 
Registriert seit: 04.08.2009
Ort: 15...
Beiträge: 32
Standard

Oh wie ich das kenne mit dem Selbstbewußtsein. Ich habe auch leider keins,sodaß ich mich nicht vor die Tür getraue weil ich glaube alle würden mich ablehnen. Ich hab ja auch leider mein Leben lang vorgehalten bekommen wie dick ,häßlich und wertlos ich doch bin und das von meinen Eltern. Aber ich versuche mich da irgendwie rauszuwühlen,was nicht einfach ist.
Ich finde persönlich auch die beleibteren schöner und Männer mag ich auch gerne dicker,obwohl mein Mann schlank ist.Wo die Liebe eben hinfällt
Aber zum Thema,ich habe auch das Gefühl daß Männer mehr auf schlanke Frauen stehn,höchsten bis Größe 42.Ich habe auch noch nie bemerkt daß mal einer Frau in Größe 50 oder mehr nachgepfiffen wird.Das meine ich nicht wörtlich zu nehmen,wollte damit nur sagen daß bewundernde Reaktionen oder Kommentare seitens der Männer da doch ausbleiben. Oder trauen sie sich nicht es öffentlich zuzugeben? Wenn ja frage ich mich warum nicht.
LG Manu
Laluhna ist offline  
Alt 05.07.2011, 17:05   #39
mandan69
Lebende Legende
 
Benutzerbild von mandan69
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: zwischen Ruhrgebiet und Sauerland
Beiträge: 2.328
Standard

Kann ich leider nicht sagen! Kommt immer auf die Männer an, dann pfeifen die Dir auch mit Größe 56 hinterher.

Vielen bleibt dann aber auch bei meiner Oberweite die Spucke weg, denn warum sollte ich das, was ich an mir am schönsten finde verstecken? Sexy Dekolleté hat schon was. Außerdem ist Fett ein guter Faltenfüller. Ich werde oft 10 Jahre jünger geschätzt, als ich eigentlich bin, das tut echt gut.

Spaß beiseite, ich finde es gut, daß es Männer gibt, die auf Rundungen und auch auf Dicke stehen. Mein Mann wollte auch ganz bewußt kein Skelett, sondern eine Frau die Essen genießt und sich nicht durch den Salat stochert. Leider haben 18 Jahre Ehe und Kochen bei ihm auch Spuren hinterlassen, denn er hat 30 kg zugelegt seit wir verheiratet sind. Wir verstecken uns nirgendwo, gehen überall hin und sehen immer top aus, weil wir uns auch gerne modisch und gepflegt kleiden. Uns macht auch keiner dumm an.
__________________
Bei meiner Geburt hat die Fee nicht nur gelächelt, sondern fettgelacht.
mandan69 ist offline  
Alt 05.07.2011, 17:55   #40
MolligsBienchen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von MolligsBienchen
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 135
Standard

@Laluhna: ja genau so gehts mir auch und es ist schon ganz schön fies, wenn selbst in der eig. Familie ständig wegen der Figur gespottet wird. Ich weiss aber auf der anderen Seite auch, dass man sich ein Selbstbewusstsein erarbeiten kann...welches natürl. auch sehr schwer wird, wenn man praktisch keinen hat, der einen so akzeptiert wie man ist. Ich hoffe sehr, dass wir es auch eines Tages haben...und keiner einem mehr verletzen kann. Ich hoffe du weisst, wie ich es meine?!

@mandan69 : es sollte norm. in einer Beziehung auch so sein, dass man einander respektiert....so wie man ist. Finde ich auch prima, dass ihr, (bzw. überhaupt), euch auch stylt und raus geht....verstecken sollte man sich nicht.....aber leider tu' ich es auch auch . Die Vernunft weiss es zwar, aber die blöden Sprüche von früher hauen mir immer noch so eine rein.
Wieso fällt es mir nur so schwer, mich so zu mögen, wie ich bin ?
__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar! Antoine de Saint Exupery ( der kleine Prinz)

Liebe Grüsse, Manuela
MolligsBienchen ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:54 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss