Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2016, 07:43   #1410
Leela
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 13.08.2014
Beiträge: 112
Standard

Ich bin 1,80 und trage Kleidergröße 48. Ich bin letztens Condor geflogen, XL-Seats - hin war kein Problem, hatte klappbare Armlehne zwischen Menne und mir. Bequem war was anderes aber ok. Menne ist 1,90 und hatte auch gute Beinfreiheit.

Rückflug war der Horror - ich habe es erst nicht gesehen, wieder XL-Seat, will mich hinsetzen und muss mich reinquetschen, weil die Armlehne nicht hochklappbar war und vor allem durchgängig bis unten - ich kam mir vor wie in einer Sardinenbüchse und mein Oberschenkel schlief nach ner Stunde ein.

Ich habe gar nicht gewusst, dass es solche Plätze gibt mit diesen "Eisensitzen" und dachte nur, gott, was wäre wenn ich jetzt noch dicker gewesen wäre? Dann merkt man erst im Flugzeug, dass es nicht passt ????

Was ich damit sagen will:

In Zukunft werde ich zu jedem Flug die Airlines anrufen - auch wenn es die gleiche Art der Maschine und Fluganbieter ist. Fragen Fragen Fragen.

Du könntest doch das Upgrade selber zahlen - ist bei uns auch so, dass die Kanzlei ein Max-Budget gibt und man dann selbst bucht und wenn es teurer wird, man das halt selber zahlt. Wie man anreist ist ebenfalls egal (Zug upzugraden ist z.b. oft billiger - habe für die 1. Klasse letztens erst 1 Euro-Aufschlag nur bezahlt ohne Bahncard).

Ich bin letztens mal wieder Bus gefahren mit meiner normal schlanken Schwester und wir beide wunderten uns über die Sitze: keine von uns passte wirklich gut auf den Sitz. Irgendwie war alles schmaler wie früher. Ich hing irgendwie halb rüber mit meinem Hintern.

Ich hab das Gefühl, allgemein wird alles enger...
Leela ist offline   Mit Zitat antworten